Mi., 24. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Fußball » Vor dem Anpfiff

Vor dem Anpfiff

Das Fußballgeschehen am Wochenende

Fabio Schmidt (l.) war zweifacher Torschütze beim 2:1-Sieg von VfR Wormatia II bei der Spvgg. Ingelheim. Soll es am Sonntag zum zweiten Platz gegen Schifferstadt reichen, müssen die Wormaten aber erheblich zulegen. Foto: Felix Diehl

Von Klaus Diehl |

Regionalliga Südwest
VfR Wormatia Worms –
TuS Koblenz (Sa., 14 Uhr)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar
FC Karbach –
TSG Pfeddersheim
(Sa., 15.30 Uhr)
Nachdem der SC Hauenstein diese Woche verkündet hat, seine Mannschaft aus der Oberliga freiwillig zurückzuziehen und die fünf Teams, die noch hinter Pfeddersheim in der Tabelle stehen, die Wormser Vorortler nicht mehr einholen können, dürfte mit dem 12. Tabellenplatz der Klassenerhalt sicher sein. Das soll aber nicht heißen, dass man zum Tabellenfünften nach Karbach fährt, um dort so ohne Weiteres die Punkte abzugeben. Ein guter Saisonabschluss könnte schon motivierend für die nächste Saison sein.

Landesliga Ost
VfR Wormatia Worms II –
FSV Schifferstadt
SVW Mainz – SV Horchheim
(So., 15 Uhr)
Letzter Spieltag in der Landesliga Ost und zwei ganz wichtige und schwere Spiele für die beiden Wormser Vereine. Während es für die „Jungen Wilden des SVH, derzeit auf dem 11. Tabellenplatz liegend, um die letzten noch möglichen Punkte für den Klassenerhalt geht, steigt auf dem Kunstrasenplatz in der EWR-Arena so etwas wie ein Endspiel um die Vizemeisterschaft und damit die Chance zu Relegationsspielen um den Aufstieg in die Verbandsliga Südwest. Einfachste Lösung für die Wormaten ist ein Sieg gegen die Fußballer aus der Rettich-Metropole.
Damit hätten die Wormaten zum 3. Mal in Folge die Chance gehabt, nächste Saison endlich eine Klasse höher spielen zu können. Die Konkurrenz Schifferstadt und der VfR Grünstadt, die am Donnerstagabend noch ein Nachholspiel gegeneinander austragen mussten, wäre dies noch zuvorderst der SV Rülzheim, gegen den die Wormaten im letzten Jahr sich den zweiten Platz hatten sichern können, verpassten aber sodann in drei Spielen gegen Eintracht Kreuznach den Sprung in die Verbandsliga.

Bezirksliga Rheinhessen
SV Klein-Winternheim –
TSG Pfeddersheim II
SV Guntersblum –
TSV Gundheim
SV Gimbsheim –
Fontana Finthen
TuS Neuhausen – TSV Zornheim (So., 15 Uhr)
TuS Marienborn ist Meister, der TSV Gau-Odernheim kämpft als Zweiter um den Aufstieg in die Landesliga. TuS Neuhausen und der TSV Gundheim um den Klassenerhalt.

A-Klasse Alzey-Worms
VfL Gundersheim –
Eintracht Herrnsheim
(Sa., 18 Uhr)
TuS Hochheim –
SV Horchheim II
FC Germania Eich –
SG Wöllstein/Siefersheim
TuS Weinheims –
TuS Framersheim
VfL Eppelsheim –
TG Westhofen (So., 15 Uhr)
Meister ist Eintracht Herrnsheim, Zweiter der VfL Gundersheim. Absteiger sind die SG Wiesbachtal der VfL Eppelsheim und die SG Wöllstein/Siefersheim. Unter Umständen auch der TuS Weinsheim, weshalb ein Sieg gegen den TV Framersheim Pflicht ist.

B-Klasse Worms
TuS Neuhausen II –
SG Eisbachtal (Sa., 18 Uhr)
SV Suryoye Worms –
SV Normannia Pfiffligheim
TuS Monsheim –
Eintracht Herrnsheim II
SV Leiselheim –
TuS Wiesoppenheim
FSV Abenheim –
SV Guntersblum II
FC Germania Eich II –
Ataspor Worms
SV Gimbsheim II –
Rhen. Rheindürkheim
SV 1914 Pfeddersheim –
FSV 03 Osthofen (So., 13 Uhr)
Der SV Suryoye Worms steht als Meister und Aufsteiger in die A-Klasse Alzey Worms schon länger fest. Vizemeister wird der SV Leiselheim, wenn er gegen den TuS Wiesoppenheim gewinnt. Dahinter lauern die Pfiffligheimer Normannen auf einen Leiselheimer Ausrutscher.

B-Klasse Alzey
SC Dittelsheim-Heßloch –
SG Bechtolsheim/Gabsheim
RWEO Alzey II –
TSV Gundheim II
(So., 15 Uhr)
Bereits ein Punkt reicht Gastgeber SC Dittelsheim-Heßloch zur Meisterschaft.

C-Klasse Worms
SV 1914 Pfeddersheim II –
FSV 03 Osthofen II (So., 15 Uhr)
Alle übrigen Spiele fanden bereits am gestrigen Freitagabend statt. Da entschied sich auch, ob der FC Blau-Weiß Worms oder der SV Rheingold Hamm Vizemeister hinter dem ASV Nibelungen Worms wurde.

C-Klasse Alzey-Worms
TuS Weinsheim II –
TuS Framersheim II
VfL Eppelsheim II –
TG Westhofen II
VfL Gundersheim II –
FC Wörrstadt II (So., 13 Uhr)
SG Wiesbachtal II –
VfR Alsheim (So., 15 Uhr)

C-Klasse Alzey
SG Wendelsh./Wonsheim II – TuS Dorn-Dürkheim
Fichte Bechenheim –
SC Hangen-Weisheim
(So., 13 Uhr)

Frauen-Verbandsliga
Südwest
TSV Gau-Odernheim –
VfR Wormatia Worms
(Sa., 18 Uhr)

Frauen-Landesliga
SG Leiselh./Westh. –
FC Lörzweiler (Sa., 19 Uhr)
VfR Wormatia Worms II –
TuS Wörrstadt II (So., 18 Uhr)

Geschrieben in: Fußball, Sport