Fr., 22. September 2017
Sie sind hier: Home » NK-Blog » Wenn die kleinen Dinge …
Von: 19. Januar 2017 weiterlesen →

Wenn die kleinen Dinge …

Hallo NK-Blog-Leser,

heute mal was aus der Rubrik „Wenn die kleinen Ding…“.
Ja was eigentlich – „Wenn die kleinen Dinge nicht so nervig wären?“, -„nicht so schwer wären“, -„einen glücklich machen?“? Es gibt so viele Möglichkeiten diesen Satz zu beenden. Heute möchten wir ihn mit einer Geschichte aus einer kleinen Bäckerei in einem Wormser Vorort beenden.

Es ist Donnerstag, 7.58 Uhr. Wie jeden Morgen schaue ich in meiner Lieblingsbäckerei vorbei. Man geht vorsichtig die Treppen hoch, denn bei -4 Grad hofft man einfach, dass es nicht glatt ist. Trotzdem ist man einfach vorsichtig. Tür auf – und ein herzliches „Guten Morgen“ kommt einem entgegen. Links neben der Eingangstür sitzen immer wieder Leute, reden, trinken ihren Kaffee und unterhalten sich über das Leben, das Dorf und die aktuellen Tagesthemen. Eigentlich alles wie immer. Draußen fährt die Müllabfuhr vorbei. Ich bestelle für mich, meine Kollegin und mein schlechtes Gewissen, zahle, drehe um und die 3 Jungs der Müllabfuhr stiefeln herein. Während ich meine gekauften Sünden in die Hand nehme sagt die Verkäuferin schon freundlich zu den Müllabfuhrmitarbeitern: „Kaffe mit Milch und Zucker, Milch und Zucker und auch Milch und Zucker, GELL?“ Sie grinst. Der dritte Mann sagt: „Für mich nur mit Milch“. „Ach fast hätte ich es richtig gehabt“, sagt die Verkäuferin und legt los. Während ich mich komplett umdrehe um zu gehen sagt plötzlich ein Mann, der neben links saß: „Die Café gehen auf mich!“ und die Müllabfuhrjungs drehen sich total überrascht um und bedanken sich. WENN DIE KLEINEN DINGE, ANDEREN EINE GROSSE FREUDE MACHEN … dann beginnt ein schöner Tag!!! Tolle Aktion von dem Herren! Schließlich stehen diese Jungs echt bei jedem Wetter auf der Straße und entsorgen unseren Müll. Ein heißer Café auf Einladung fremder Menschen – Geschenke, die wertvoll sind.

EIN HOCH AUF DIE MENSCHLICHKEIT!

Geschrieben in: NK-Blog, NK-Daily

Kommentare sind geschlossen