Di., 17. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Wolfgang Frey und Gerhard Frey durch den Sportbund ausgezeichnet
Von: 12. März 2017 weiterlesen →

Wolfgang Frey und Gerhard Frey durch den Sportbund ausgezeichnet

Ehrung für die Vorsitzenden des Behindertensportvereines Worms / Weitere Übungsleiterin im BSV-Team

Die beiden BSV-Vorsitzenden begrüßen die neue Übungsleiterin Lisamarie Barth in ihrer Mitte.

Bei der diesjährigen BSV-Mitgliederversammlung konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Frey 27 Mitglieder begrüßen. In seinem Bericht über das abgelaufene Jahr sprach er von fast konstanten Mitgliederzahlen und auch die Beteiligung an den Übungsabenden ist immer noch recht ordentlich. Es wurde kurz berichtet über die Sportgruppen dienstags im Heinrich-Völker-Bad und donnerstags in der Turnhalle der Pestalozzi-Schule sowie über das durchgeführte Grillfest und die Jahresabschlussfeier. Auch wurde der Verein im September 2016 wieder für das beispielhafte gesellschaftliche Engagement mit der Auszeichnung „Sterne des Sports” geehrt. Dies Auszeichnung wird zusammen vom Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken Raiffeisenbanken vergeben. Ganz stolz berichtet der 1. Vorsitzende, dass ab sofort beim BSV-Worms eine zusätzliche Übungsleiterin tätig ist.

Lisamarie Barth hat beim Behinderten-Sportverband Rheinland-Pfalz im Sommer ihre Ausbildung zur Übungsleiterin Sport in der Rehabilitation/Prävention mit Schwerpunkt Orthopädie absolviert. Der BSV-Worms ermöglichte ihr diese Ausbildung. Lisamarie Barth wird die Wassergymnastik sowie die Gymnastikgruppe im Wechsel mit den beiden Übungsleiter Gerhard und Wolfgang Frey leiten, die ebenfalls diese Lizenz besitzen.

Da die meisten Aktiven Probleme mit den Gelenken oder der Wirbelsäule haben, ist die neue Übungsleiterin optimal für die Gruppen ausgebildet. Als Ehrengast war der Sportkreisvorsitzende Günter Schnee anwesend, der im Anschluss den 1. Vorsitzenden Wolfgang Frey mit der Sportbund-Ehrennadel in Silber und den 2. Vorsitzenden Gerhard Frey mit der Sportbund-Ehrennadel für die Verdienste um die Pflege und die Förderung des Sportes im Auftrag des Sportbundes Rheinhessen auszeichnete. Beide sind schon seit vielen Jahren im Vorstand und als ehrenamtliche Übungsleiter im Verein tätig.

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen