Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » Sport » Yannick und Chris holen sich Podestplätze
Von: 16. Februar 2017 weiterlesen →

Yannick und Chris holen sich Podestplätze

Erfolgreiche Teilnahme der Karateka des Budokai Worms an der Saarlandmeisterschaft der Jugend und Junioren 2017

Das Wormser Kata-Team Yannick Henry, Julian Hadizadeh und Chris Wippich (von links).

Das Kata-Team Yannick Henry, Julian Hadizadeh und Chris Wippich (von links).

Am 11. Februar 2017 fand die Saarlandmeisterschaft im Karate der Jugend, Junioren und Masterklasse in Bous statt. Zum zweiten Mal wurde dieses Turnier als offene Meisterschaft veranstaltet, so dass nicht nur Sportler des Saarländischen Karatevereins starten durften, sondern die Veranstaltung allen Sportlern des Deutschen Karate Verbandes offen stand. Somit gingen mehr als 180 Sportler aus über 40 Vereinen und 4 Nationen an den Start.

In der Altersklasse U16 männlich gingen Yannick Henry und Chris Wippich an den Start. In einem hochklassigen Teilnehmerfeld, in dem auch Sportler aus Rheinland Pfalz und Baden Württemberg starteten, warteten schwere Gegner auf beide Sportler.

Chris Wippich konnte sich in seiner ersten Begegnung souverän durchsetzen. In Runde zwei wartete dann ein Bundeskaderathlet aus Baden-Württemberg. Trotz einer hervorragenden Leistung verlor Chris knapp mit 1:2 Kampfrichterstimmen. Da sein Gegner in das Finale einzog, erreichte Chris die Trostrunde. Hier ließ Chris seinen Gegnern keine Chance und holte sich verdient den dritten Platz.

Sportler und Trainer mit Leistungen zufrieden
Yannick Henry zeigte starke Leistungen gegen schwere Gegner und setzte sich in seinen Vorrundenkämpfen ebenfalls souverän durch und erreichte völlig verdient das Finale. Dort verlor er zwar und erreichte somit den zweiten Platz, dennoch waren Sportler und Trainer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Beide Sportler qualifizierten sich mit den Ergebnissen für die Deutsche Meisterschaft und zeigten damit, dass dort mit ihnen zu rechnen ist.

Im Anschluss starteten beide Sportler gemeinsam mit Julian Hadizadeh vom Verein St. Wendel im Kata Team. Hier musste sich das Team im Kampf um den Einzug ins Finale geschlagen geben und wurde somit Dritter. Auch dieses Team wird bei der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen.

In der Altersklasse U16 weiblich ging Chantal Feid an den Start. In einer schweren Auslosung zeigte Chantal eine sehr gute Kata, verlor dennoch ihren Kampf. Da ihre Gegnerin in der nächste Runde ausschied, war das Turnier für sie leider vorbei.

Insgesamt waren Trainer und Sportler mit den gezeigten Leistungen zufrieden.

Am 28. Februar startet ein neuer Karate Anfängerkurs beim Budokai Worms. Nähere Informationen finden alle Interessierten auf der Homepage www.budokai-worms.de

Geschrieben in: Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen