Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Zünftiger Kerweauftakt mit Fassbieranstich
Von: 21. Mai 2016 weiterlesen →

Zünftiger Kerweauftakt mit Fassbieranstich

Bürgermeister Michael Walther eröffnete die Großniedesheimer Kerwe mit kräftigen Hammerschlägen und dem anschließenden Freibier

Bürgermeister Michael Walther mit dem traditionellen Fassbieranstich. Foto: Gernot Kirch

Bürgermeister Michael Walther mit dem traditionellen Fassbieranstich. Foto: Gernot Kirch

Von Gernot Kirch Den Auftakt der viertägigen Großniedesheimer Kerwe machte am Freitagabend der traditionelle Fassbieranstich durch Bürgermeister Michael Walther. Mit wuchtigen Hammerschlägen trieb er den Hahn ins Fass, dann strömte der Gerstensaft und es gab Freibier. Die lange Schlange der durstigen Männer und Frauen zeigte, dass diese Art des Ausschanks nichts von ihrer Beliebtheit verloren hat.

Bei milden Temperaturen strömten die Besucher ab 18 Uhr auf den Kerweplatz und amüsierten sich. Während die Erwachsenen sich bei den leckeren Speisen stärkten und ein Bier, Wein oder Cocktail tranken, zog es die Kinder auf den Rummelplatz. Ob Autoscooter, Schießbude oder eines der der Karussells, jeder Junge und jedes Mädchen fand hier seine Lieblingsbeschäftigung. Dazu gab es Süßigkeiten oder knusprige Pommes. Alles in allem war es ein gelungener Beginn der ausgelassene vier Tage in Großniedesheim. Die Stimmung war schon am frühen Abend ausgezeichnet und der Wohlfühlcharakater sehr hoch. Die Großniedesheimer verstehen es eben zu feiern.

Den Organisatoren und Schaustellern gilt ein großes Dank für ihr tolle Arbeit.

Public Viewing am Samstag

Der Samstag lockt zunächst mit Kaffee und Kuchen, bevor es ab 17 Uhr mit dem Public Viewing der Pokalendspiele zunächst der Frauen und dann der Männer weitergeht. Gegen 20 Uhr spielt zudem die Partyband „B.B. Kusch“ Livemusik.

Kindernachmittag

Am Sonntag findet ab 10 Uhr der Familiengottesdienst statt. Ab 13.30 Uhr spielt die Blasmusik aus Heßheim und ab 14 Uhr steht der Spielnachmittag für Kinder auf dem Programm. Ab 16 Uhr rockt Willi Brausch auf der Pergola-Bühne.

Großes Feuerwerk

Der Montag lädt ab 14 Uhr zum Seniorennachmittag und ab 17 Uhr gibt es Freifahrten für die Buben und Mädchen. Leckere Grillhähnchen und Haxen locken ab 20 Uhr, ehe gegen 22 Uhr das Höhenfeuerwerk die diesjährige Kerwe beschließt.

Kommentare sind geschlossen