Di., 23. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Zukunftstag für Mädchen 2017 – Junge Frauen für Politik begeistern
Von: 21. März 2017 weiterlesen →

Zukunftstag für Mädchen 2017 – Junge Frauen für Politik begeistern

Die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp (SPD) bietet Mädchen die Möglichkeit in den Politikbetrieb hineinzuschnuppern

Den diesjährigen Girls‘ Day am 27. April nimmt die SPD-Landtagsfraktion zum Anlass, junge Mädchen für Politik zu begeistern. „Wir freuen uns darauf, interessierte Mädchen in Mainz begrüßen zu dürfen. Auch dieses Jahr haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt“, so die  gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Jaqueline Rauschkolb.
 
„Das Berufsfeld einer Politikerin ist jungen Frauen meist unbekannt und wirkt oft eher abstrakt als anziehend. Deshalb wollen wir auch dieses Jahr wieder die Chance nutzen, ordentlich Werbung für unsere Arbeit zu machen“, erklärt Rauschkolb.
 
Auf dem Programm stehen Einblicke in die politische und parlamentarische Arbeit der Fraktion und des Landtages. Morgens wird in der SPD-Landtagsfraktion die Veranstaltung eröffnet. Anschließend geht es unter anderem weiter mit einem Besuch der Sitzung des Arbeitskreises „Gleichstellung und Frauenförderung“, einem kleinen Planspiel und einem Besuch der Staatskanzlei.
„Nach dem Tag haben die Mädchen in den Arbeitsalltag einer Landtagsabgeordneten hineingeschnuppert. Dadurch hoffen wir, ihre Neugierde für unseren Beruf und die Politik geweckt zu haben“, so Rauschkolb.

Junge Mädchen, die Interesse am Girls‘ Day in der SPD-Landtagsfraktion haben, können sich bei der Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp im Bürgerbüro, Bebelstr. 55a, 67549 Worms oder per E-Mail unter buero@kathrin-anklam-trapp.de bewerben.

Kommentare sind geschlossen