Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » Fußball » Zwei Tore und drei Punkte im Osternest
Von: 16. April 2017 weiterlesen →

Zwei Tore und drei Punkte im Osternest

0:2! Wormatia holt Auswärtssieg bei den FCK Amateuren / Straub und Treske treffen

Frohe Ostern! Das gilt für alle Fans des VfR Wormatia, die sich am Sonntag über einen 0:2-Auswärtserfolg auf dem Betzenberg freuen durften. Ein Erfolgserlebnis, wie es nicht alle Tage vorkommt. Tore und Punkte beim FCK sind rar. Schön, dass es dem Team von Steven Jones am Feiertag gelang, diese schwere Auswärtshürde zu nehmen.

Steffen Straub legte in der 66. Minute den Hausherren die erste Überraschung ins Nest, ehe Kapitän Florian Treske in der 73. Minute eine drauf setzte und mit dem 0:2 die Vorentscheidung erzielte.

Wormatia hat nun 43 Punkte auf der Habenseite und darf sich entspannt auf die nächste Partie am 21. April um 19 Uhr in der EWR-Arena gegen den FC Homburg freuen. Die Saarländer stehen mit dem Rücken zur Wand und müssen in Worms volles Risiko gehen.

Geschrieben in: Fußball, Sport, Wormatia

Kommentare sind geschlossen