Sie sind hier: Home » Kegeln » 1. SKC Monsheim setzt gute Arbeit fort
09.31 Uhr | 20. April 2022
KEGELN: Jahreshauptversammlung bestätigt Vorstand mit kleinen Änderungen

1. SKC Monsheim setzt gute Arbeit fort

    Langjähriges Engagement um den Kegelsport in Monsheim ist auf der jüngsten Mitgliederversammlung honoriert worden.

    Zur diesjährigen JHV begrüßte der 1. Vorsitzende Thomas Kraus 32 anwesende Mitglieder. Das sind etwa ein Drittel der Gesamtmitglieder.

    Eine Überraschung gab es gleich zu Beginn der Versammlung, Klaus Kuhn Präsident des Sportbundes Rheinhessen, war extra aus Mainz angereist um vier Mitglieder des 1. SKC für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein zu ehren.

    Ute Maier bekam vom Präsidenten die Ehrennadel in Gold mit einer Urkunde für unglaubliche 34 Jahre als Kassenwartin im Verein überreicht. Thomas Kraus erhielt ebenfalls die Ehrennadel in Gold für 38 Jahre Vereinsarbeit als 1. Vorsitzender für den 1. SKC Monsheim. Gerd Böß und Andreas Schork bekamen für mehr als 25 Jahre Ehrenamt in verschiedenen Gremien die Ehrennadel in Silber. Der Sportbundpräsident hob die langjährigen Verdienste nochmals hervor und sprach seine Anerkennung aus, auch für den ganzen Verein hatte er nur lobende Worte für die Vereinsarbeit.

    Zu Beginn der Versammlung verlas Thomas Kraus die Tagesordnung und in seinem Bericht konnte er besonders auf das gelungene Grillfest im Weingut Heiko Graf verweisen. Auch der Monsheimer Markt konnte, trotz eingeschränkten Rahmenbedingungen durchgeführt werden. Das die Entscheidung richtig war zeigt der sehr gute Besuch der Gäste. TuS, SKC und insbesondere der Förderverein Monsheimer Markt brachten sich hier sehr intensiv ein.

    Sportlich hat der Verein insgesamt eine klasse Saison hingelegt und das trotz der vielen Unterbrechungen und Auflagen „Überragend und zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte steigen sowohl unsere 1. Frauen  wie auch unsere erste Männermannschaft in die 1. Bundesliga der DCU auf. Ein toller Erfolg für Verein und Spieler“, so der Vorsitzende.

    Danach wurde Kassenwartin Ute Maier von den Kassenprüfer Rüdiger Ringelspacher und Edwin Zakostely eine einwandfreie Kassenprüfung  bestätigt, danach wurde der gesamte Vorstand von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

    Bei den Neuwahlen ergaben sich zwei Veränderungen. Tanja Schmitt wurde als neue Sportwartin für Daniela Hallig gewählt und Julia Breyvogel wurde als neue Pressewartin für Benny Völpel gewählt.

    Offen bleibt die Wahl eines Männersportwartes bis zur nächsten Spielersitzung.

    Zum Schluss bedankte sich Thomas Kraus bei den Mitgliedern für die rege Teilnahme bei der Versammlung und sprach die Hoffnung aus, dass die Fertigstellung der Rheinhessenhalle mit neuer Kegelbahn zur Saison 2022/23 im Herbst gelingt. Um 22.15 Uhr beendete der Vorsitzende die Sitzung  mit einem dreifachen Gut Holz.

    Der neue Vorstand des 1. SKC Monsheim e.V.

    1. Vorsitzender       Thomas Kraus

    2. Vorsitzender       Gerd Böß

    Kassenwartin          Ute Maier

    Schriftführerin        Alexandra Radmacher

    Sportwart/in           Tanja Schmitt (Frauen),                     

                                        Sebastian Klonner (Jugend)

    Pressewartin          Julia Breyvogel

    Webmaster            Andreas Schork

    Beisitzer/in              Martina Breyvogel, Dennis Kraus, Maxi Hudel und 

                                        Ines Bürkle, Marco Lipka und Benny Völpel.

    Kassenprüfer          Rüdiger Ringelspacher und Edwin Zakostelny

    Beitrag teilen Facebook Twitter
    Geschrieben in Kegeln

    Kommentare sind geschlossen