Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » 150 Jahre Wormser Sozialdemokratie

150 Jahre Wormser Sozialdemokratie

SPD Worms lädt zur Jubiläumsfestwoche vom 29. April bis 5. Mai ein / Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein

Mit einer öffentlichen Festwoche feiert die SPD Worms ihr 150-jähriges Bestehen und lädt alle Wormserinnen und Wormser zu einem abwechslungsreichen Programm aus politischen Veranstaltungen und geselligen Festen ein. Von einer Ausstellung historischer Plakatmotive bis hin zur After-Work-Party und einem Familienfest, sei für jeden etwas passendes dabei, verspricht SPD-Vorsitzender Jens Guth: „Wir blicken mit Stolz auf das, was Generationen an Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in den zurückliegenden 150 Jahren für unsere Stadt und darüber hinaus geleistet haben. Um all jenen gebührend danke zu sagen, die sich auch in schwersten Zeiten beispielhaft und zum Teil unter großen persönlichen Opfern für ein soziales und demokratisches Zusammenleben in Worms stark gemacht haben und dies noch heut tun, haben wir ein buntes Programm an Veranstaltungen aufgelegt und freuen uns schon sehr, auf viele Begegnungen mit Weggefährten und Freunden der SPD.“

Programm der Festwoche

Zum Auftakt der Festwoche „150 Jahre SPD Worms“ wird am Montag, dem 29. April, um 18 Uhr, die gleichnamige Ausstellung historischer Plakatmotive im 1. OG des Rathauses offiziell eröffnet. Am drauffolgenden Dienstag, dem 30. April, um 18 Uhr, laden die Sozialdemokraten alle Wormser Arbeitnehmervertretungen und Interessierte zum Personal- und Betriebsräte Forum „Zukunft der Arbeit“ mit dem Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, in das Weinhotel Sandwiese ein. Während der Tag der Arbeit am 1. Mai ganz im Zeichen der Gewerkschaftskundgebung auf dem Wormser Marktplatz steht, wartet am Donnerstag, dem 2. Mai, ab 18 Uhr, eine After-Work Party in der Vinothek Errante auf alle feierfreudigen Liebhaber italienischer Feinkost. Ihren vorläufigen Höhepunkt findet die Festwoche am Freitag, dem 3. Mai, um 18.30 Uhr, im Rahmen eines Festakts mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Malu Dreyer im Wormser-LincolnTheater (Anmeldung erforderlich). Am 4. Mai von 10 Uhr bis 15 Uhr richten die Genossen auf dem Wormser Lutherplatz ein Europafest für Familien aus, bevor zum Abschluss der Festwoche am Sonntag, dem 5. Mai, die SPD-Geschäftsstelle in der Wormser Bebelstraße ihre Türen zu einer Besichtigung mit Umtrunk öffnet.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung