Sie sind hier: Home » Archiv für Mai 2017

Archive für Mai, 2017

Die Offsteiner „Kita am Engelsberg“ blühte dank zahlreicher Helfer auf.
OFFSTEIN: Pflanzaktion in der „Kita am Engelsberg"

„Lasst Blumen sprechen“

Der Förderkreis „Kita am Engelsberg“ in Offstein konnte am Dienstag, dem 26. April, ein erstes Projekt gemeinsam mit allen Kindern, Erziehern und dem Elternbeirat verwirklichen. 
80 bunte Töpfe erreichten im Voraus alle Kita-Gruppen, die die Erzieherinnen liebevoll mit allen Kindern individuell gestalteten. Jedes Kind durfte sich eine Geranie im Vorfeld bestellen, die dann gemeinsam am Projekttag in die Töpfe gepflanzt wurden. Es war ein toller Tag, die Augen der Kinder strahlten, sie erfreuten sich sichtlich an dem Einpflanzen und Gießen. Der Wettergott meinte es gut, denn trotz schlechter Vorhersage scheinte die Sonne. Nicht nur die Töpfe wurden bepflanzt, sondern auch noch weitere Beete und Blumenkästen wurden durch die Kinder zum leben erweckt. Der Förderverein bedankt …

Der Unsterblichkeitstrank
Literatur: Kinderbuch der Autorin Andrea Liebers als Neuerscheinung im Worms Verlag

Der Unsterblichkeitstrank

Das Kinderbuch „Der Unterblichkeitstrank“ ist in der Edition „Kulturelle Bildung“ des Worms Verlag erschienen. Mit dieser Reihe unterstützt der Worms Verlag die Bemühungen zur Lese- und Schreibförderung von Kindern. Die Autorin Andrea Liebers hat diese spannende Abenteuergeschichte zusammen mit Kindern vom Schmökertreff der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Leutershausen geschrieben. Die illustrierte Neuerscheinung ist für kleine Lesende bis elf Jahre geeignet. Das Kinderbuch ist unter der ISBN 978-3-947884-76-6, für 10 Euro im Worms Verlag erschienen. Es gibt viele Möglichkeiten, Kinder beim Lesen und Schreiben lernen gezielt zu fördern.. Die Stiftung Lesen und viele andere Initiativen zeigen das. Mit seiner „Edition Kulturelle Bildung“ in der dieser Titel …

Sozialarbeiter und Erzieher streiken
Worms: Heute Einschränkungen beim Sozial- und Erziehungsdienst der Stadtverwaltung / Am Mittwoch Kindertagestätten vom Streik betroffen

Sozialarbeiter und Erzieher streiken

Für den heutigen Montag, dem 2. Mai, ruft Verdi die  Sozialarbeiter des kommunalen Sozial- und Erziehungsdienstes in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu einem ganztägigen Branchenwarnstreik auf. Daher kommt es erneut zu Einschränkungen bei der Stadtverwaltung Worms. Betroffen sind die Abteilungen 5.05 – Jugendhilfen und 5.06 – Kinder- und Jugendbüro. Zudem werden auch die Streikmaßnahme an den kommunalen Kindertagesstätten am kommenden Mittwoch, 4. Mai, fortgesetzt. Die „Kita Pusteblume“ bleibt an diesem Tag geschlossen. Dies gilt auch für die Krippengruppe „Am Klinikum“. In den Kitas „Bergschule“ (bis 14 Uhr), „Gilbichstraße“ (bis 14 Uhr) und „Sonnenschein“ (bis 13.15 Uhr) wird es einen Notbetrieb geben. Nach derzeitigem Stand werden alle weiteren …

 Die Falkenmutter wird den Horst nicht verlassen, solange die Jungen noch auf ihre Körperwärme angewiesen sind. Und so schützt sie sie auch vor Nesträubern.
Also muss vorläufig der Vater allein auf die Jagd gehen, um sowohl die Jungen als auch das Wanderfalkenweibchen „durchzufüttern“. 

WORMS: Wanderfalken-Küken schlüpfen auf dem Domturm

Endlich Nachwuchs

Am Sonntag, dem 1. Mai, hat vermutlich Martina Bauer, die Administratorin der Homepage der Domgemeinde, das erste frisch geschlüpfte Wanderfalken-Küken entdeckt. 
Nun hat sich das Warten doch sehr gelohnt: 32 Tage nachdem das dritte Ei im Horst lag, schlüpfte das erste Junge. Vor zwei Jahren passierte alles rund vier Wochen früher. 
Mit dem dritten Ei hat das Weibchen das Gelege nicht mehr verlassen. Es gab in der Zeit zwar viele relativ kalte Nächte, aber auch viele sonnige Tage. Das mag dazu beigetragen haben, dass sich die Brutzeit nicht in die Länge gezogen hat.
In den kommenden Tagen werden hoffentlich noch zwei gesunde Geschwister schlüpfen und das möglicherweise noch unerfahrene Paar muss seiner Aufgabe gerecht werden. Jetzt ist der Terzel gefragt: Kann er die junge …

War es das schon für die Drachen?
HSG: Wormser Handballer belegen nach Spiel um den Klassenerhalt nun den dritten Abstiegsplatz

War es das schon für die Drachen?

Das war es also, dass große „Endspiel“ um den Klassenerhalt für die Handballer der Wormser Drachen. Die Ergebnisse der Samstagsspiele waren alles andere als positiv für die HSG Worms. So wurde das Nachholspiel beim TuS Daun am Sonntag zum Abstiegskracher der Oberliga. Und es ging mächtig in die Hose! Die Vorzeichen waren, nicht nur wegen der Samstagsergebnisse, nicht die aller besten. Kurz vor dem Spiel meldeten sich gleich drei Spieler aus dem Kader ab. Jona Eschbach, Niklas Schwarz und Simon Gabrys fielen kurzfristig krankheits- bedingt aus. So rückte Youngster Maurice Paul wieder ins Aufgebot für dieses so immens wichtige Spiel für die Wormser Drachen. Marco Tremmel ist wahrlich um seine Aufgabe in dieser Saison nicht zu beneiden! Im Keller der Tabelle Die ersten zehn …

Zwei Koblenzer Gegenspieler „vernascht“ und den Ball links unten ins Tor befördert: Wormatias offensiver Mittelfeldspieler Simon Joachims (links) trifft im Heimspiel gegen TuS Koblenz zum vorentscheidenden 3:1. Dem 20-Jährigen glückte damit zugleich ein Doppelpack. Foto: Felix Diehl
Fußball Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar – Meisterrunde: VfR Wormatia Worms legt im Titelrennen durch ein 4:1 (1:0) gegen TuS Koblenz weiter vor

Und noch ein Kantersieg

  Von Jürgen Jaap | Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft: Fußballspiele des VfR Wormatia Worms in der Meisterrunde der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar haben dieser Tage den Hauch vom kultivierten Feilschen auf Auktionen. Der Tabellenführer preist seine Ware Angriffsfußball gekonnt an, zieht den potentiellen Käufer / Fußballfan in seinen Bann und bringt das Produkt spielerischer Leichtigkeit hochpreisig an den Mann. Im Heimspiel gegen TuS Koblenz glückte mit dem 4:1 (1:0) bereits der dritte Kantersieg in Folge. Nach FC Blau-Weiß Karbach (4:1) und SV Gonsenheim (5:0) hatte auch der Traditionsverein aus Koblenz nichts gegen die Elf von Wormatia-Trainer Kristjan Glibo zu bestellen. Und weil dazu das Spiel des Meisterschaftskonkurrenten SV Eintracht Trier beim FV …

Lust auf Tennis?
TGO: Freiluft Saison auf der Tennis-Anlage Sommerried ist eröffnet

Lust auf Tennis?

Am Sonntag, dem 24. April, fand die TGO-Tennis Saisoneröffnung in geselliger Runde statt. Jochen Metzger und Michael Keller wurde mit einem Überraschungsgeschenk für ihre langjährige und wichtige Vorstandsarbeit als 1. Vorsitzender bzw. Jugendwart gedankt. Sportwartin Claudia Maier organisierte ein kurzweiliges Schleifchenturnier. Alle Interessierten sind zum Kennenlernen und After-Work Tennis jeden Donnerstag ab 18 Uhr herzlich eingeladen. Eine kurze Kontaktaufnahme per E-Mail an claudia_maier@gmx.de bietet sich an. Aktuell beginnt die Medenrunde. Auch hier sind Besucher willkommen. Termine finden Interessierte auf der Facebook-Seite des …

Drei Tore, drei Punkte, dreimal über rechts
Fußball Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar – Abstiegsrunde: Tabellenführer TSG Pfeddersheim lässt SG Mülheim-Kärlich beim 3:0-Heimsieg keine Chance

Drei Tore, drei Punkte, dreimal über rechts

Von Jürgen Jaap | Unaufgeregt. So absolvierte die TSG Pfeddersheim ihr Heimspiel im Pfeddersheimer Uwe-Becker-Stadion gegen die SG Mülheim-Kärlich. Gegen den Tabellenzweiten der Abstiegsrunde der Fußball Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar kam der Spitzenreiter zu einem ungefährdeten 3:0 (2:0). „Man merkt unserer Mannschaft das Selbstbewusstsein von nun zehn Spielen ohne Niederlage deutlich an“, stellte Waaris Bhatti, einer der stärksten Akteure in TSG-Dress, nach dem lockeren Dreier seiner Elf gegen die über neunzig Minuten insgesamt chancenlosen Kicker aus dem nördlichen Rheinland fest. Die TSG Pfeddersheim marschiert mit Siebenmeilenstiefeln in Richtung Klassenerhalt. Effektive TSG nutzt erste Großchance Los ging das Gipfeltreffen mit zwei Warnschüssen von Leon Kryeziu …

Golf_Baum
Aus dem Polizeibericht: Fünf leicht verletzte Insassen

Fahrzeug fährt gegen Baum

POL-PDWO:  Worms (ots) - Die 20-jährige Fahranfängerin aus Mannheim befuhr am Samstagmorgen mit ihrem VW Golf die Hochheimer Straße aus Fahrtrichtung Ulrich-von-Hutten-Straße kommend in Fahrtrichtung Alzeyer Straße. Aufgrund von hohem Verkehrsaufkommen bildete sich am Kreisverkehr Hochheimer Straße / Alzeyer Straße ein Rückstau. Die Mannheimerin erkannte diesen aus unerklärlichen Gründen zu spät, konnte nicht mehr bremsen und wich aufgrund dessen nach links auf die entgegengesetzte Fahrspur aus, um einen Unfall mit einem wartenden stehenden PKW zu vermeiden. Hierbei kam sie von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Die vier weiteren weiblichen Insassen gleichen Alters, wurden hierbei ebenso leicht verletzt wie auch die Fahrzeugführerin selbst. Jedoch …

Foto: Mirco Metzler/Die Knipser
Worms: Sachbeschädigung an drei Fahrzeugen

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Worms (ots) - Unbekannte Täter verschaffen sich vermutlich in der Nacht von Freitag (29.4.) auf Samstag (30.4.) Zutritt auf den umzäunten Außenstellplatz eines Autohauses in der Vangionenstraße und beschädigen drei dort abgestellte Pkw. Bei einem Fahrzeug wird die Heckscheibe, bei den beiden anderen, eine Seitenscheibe einschlagen. Bislang bestehen keine Täterhinweise. Die Polizei bittet Zeugen sich unter  Telefon 06241 / 852 0 zu …

Der Fahrer des Wagens hatte wohl den Namen des Kunstwerkes „Car terminal one“ zu wörtlich genommen. Foto: Polizei
AUS DEM POLIZEIBERICHT: Audi landete am frühen Samstagmorgen auf dem Kreisverkehr Berliner Ring/Mainzer Straße

Unfall endete auf Kreisverkehr

Worms (ots) – In den frühen Morgenstunden des Samstagmorgens, gegen 02.45 Uhr, kam es im Kreisverkehr Berliner Ring/Mainzer Straße in Worms zu einem Alleinunfall eines PKW. Der Unfall wurde über die Audi-Notzentrale gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeibeamten an der Unfallörtlichkeit konnte der PKW ohne Fahrzeuginsassen, mit ausgelösten Airbags, mittig auf dem Kreisel vorgefunden werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme erschien der Fahrzeughalter an der Unfallörtlichkeit. Dieser gab an, dass der PKW nicht durch ihn gefahren worden sei. Durch weitere Ermittlungen ergaben sich Verdachtsmomente gegen einen möglichen Fahrer. Diesem wurde eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein beschlagnahmt. Der verunfallte PKW wurde zwecks Spurensicherung sichergestellt. …

Samstag, 30. April 2022, 17. Woche

Die Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei Dagmar Jäger-Weinbach und die städtischen Gleichstellungsbeauftragten Melanie Schiedhelm und Gabriele Menrath präsentierten u.a.  im März Bücher, die jenseits jeglicher Rollenklischees sind (von links).
AUS DEM STADTRAT: Tätigkeitsbericht von 2019 bis 21 offenbart Handlungsbedarf / Nur 23 Prozent Frauen im Wormser Rat

„Eine Lanze für die Gleichstellung brechen“

VON STEFFEN HEUMANN | Mit einem Anteil von nur 23 Prozent an Frauen im Stadtrat (52 Fraktionsmitglieder, 12 Frauen) bildet Worms das Schlusslicht in den rheinland-pfälzischen Gremien. Bürgermeisterin Stephanie Lohr verwies am Mittwoch auf die enorme Herausforderung für die Zukunft mit Bezug auf das Thema Gleichstellung, das auch für die Stadt enorme Chancen biete, um das Potenzial von jungen Mädchen und Frauen für die Arbeitswelt zu erschließen und damit eine Lanze für die Gleichstellung zu brechen. Melanie Schiedhelm und Jasmine Olbort, Gleichstellungebeauftragte der Stadt Worms, präsentierten einen von der Pandemie geprägten Tätigkeitsbericht für die Jahre 2019 bis 21. Viele Stimmen aus dem Netzwerk kämen darin zu Wort, so Schiedhelm. Der Bericht verdeutliche die …

Wirtschaftsjunioren zeichnen beste Schülerin aus
WORMS: Paula Emler vom Eleonoren-Gymnasium ist Kreissiegerin beim Wissensquiz „w3 Wirtschaftswissen im Wettbewerb“

Wirtschaftsjunioren zeichnen beste Schülerin aus

Paula Emler aus Worms hat das Quiz „w3 -Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Sie setzte sich gegen rund 240 Schülerinnen und Schüler in Worms durch. „Paula hat bewiesen, dass sie sich mit Wirtschaftsthemen bestens auskennt“, bescheinigt Dimitry Petukhov, diesjähriger Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Worms. „Wir stellen bei Gesprächen mit Lehrern und Schülern immer wieder fest, dass Wirtschaftsthemen im Lehrplan meist zu kurz kommen. Mit dem Quiz wollen wir Interesse an aktuellen Themen aus der Wirtschaft und dem Berufsleben wecken und an wirtschaftliche Zusammenhänge heranführen“, erläutert Bianca Kron, die den Arbeitskreis Bildung leitet. „Am Quiz teilzunehmen war spannend, die verschiedenen Themenblöcke interessant“, sagt die freudige …