Sie sind hier: Home » Handball » Aktivitäten deutlich intensivieren
18.16 Uhr | 13. Oktober 2021

Aktivitäten deutlich intensivieren

FÖRDERVEREIN HSG WORMS: Jahreshauptversammlung erfolgreich durchgeführt / Horst Holl als 2. Vorsitzender wiedergewählt

Nach der Corona-Zwangspause hat der Förderverein HSG Worms seine Jahreshauptversammlung 2020 erfolgreich durchgeführt. Bei der Versammlung im Vereinsheim des TV Leiselheim wurde Horst Holl einstimmig zum 2. Vorsitzenden wiedergewählt. Damit bleibt das Duo Horst Holl und Florian Stenner (Vorsitzender) dem Förderkreis der Handballer erhalten. Darüber hinaus wurde der Vorstand einstimmig entlastet und hat seine Ziele für die kommenden Wochen und Jahre bekanntgegeben.

„Wir möchten unsere Aktivitäten als Förderverein in Zukunft deutlich intensivieren. Ich bin froh und stolz, mit Horst Holl so einen erfahrenen und tollen Menschen an meiner Seite zu haben“, sagt Vorsitzender Florian Stenner und nennt dabei konkret drei Felder: „Erstens werden wir uns noch stärker um die Gewinnung und Betreuung von Förderern aus der Wirtschaft kümmern. Wir haben innovative Angebote und tolle Konzepte. Zweites möchten wir massiv Mitglieder werben, um den Förderverein breiter aufzustellen und den Förderkreis zu erweitern. Und drittens möchten wir in Zukunft noch mehr für den Jugendhandball in Worms da sein. Dazu werden wir unter anderem als Förderverein künftig Veranstaltungen durchführen.“

Die erste Veranstaltung wird noch in diesem Jahr stattfinden – und zwar in Zusammenarbeit mit REWE Rodriguez. „Wir werden das Jubiläum von Kauffrau Mandy Rodriguez mit einem tollen Event unterstützen und unsere Verbundenheit so nach außen tragen“, sagt Florian Stenner. Weitere Veranstaltungen sind bereits in Planung.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Handball, Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

6 + 5 =
3 + 7 =
3 + 8 =