Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Angebote auch für den Landkreis schaffen
15.25 Uhr | 12. Januar 2021

Angebote auch für den Landkreis schaffen

MOBILITÄT: Anklam-Trapp plädiert für Transferangebote zum Impfzentrum Alzey

MdL Kathrin Anklam-Trapp

Landesweit entwickeln sich unterschiedliche Initiativen und Angebote, um älteren/betagten und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen mit von den Impfzentren weit entfernten Wohnsitzen einen Transfer-/Shuttledienst zu ermöglichen. In manchen Landkreisen übernehmen Bürgerbusse und Taxidienste diese Leistungen und die kommunalen Gebietskörperschaften tragen die damit verbundenen Kosten.

Nicht unerhebliche Distanzen

Mit einer Anfrage an Landrat Heiko Sippel bringt die Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Kathrin Anklam-Trapp, ein solches Angebot nun auch für den Landkreis Alzey-Worms ins Gespräch. „Auch in unserem Landkreis sind von zahlreichen Ortsgemeinden in den Randlagen des Kreises nicht unerhebliche Distanzen nach Alzey zu überwinden, wobei in manchen Fällen kein adäquates ÖPNV-Angebot vorhanden ist“, so Anklam-Trapp. „Für ältere bzw. betagte MitbürgerInnen ohne eigenen Pkw und ohne die Möglichkeit der familiären bzw. nachbarschaftlichen Unterstützung ist der Weg zum Impfzentrum deshalb mit erheblichen Umständen, Erschwernissen und Aufregungen verbunden“, so die SPD-Politikerin weiter. Die in manchen Ortsgemeinden vorhandenen Bürgerbusse haben nach ihrer Einschätzung in aller Regel nicht die personellen und zeitlichen Kapazitäten, um ein ausreichendes Angebot zu unterbreiten.

„Denkbare Lösung“

„Ich halte die Beauftragung privater Dienstleister des Taxi-Gewerbes und Shuttle-Dienste, die in Normalzeiten Flughafentransfers anbieten, derzeit aber nicht oder kaum ausgelastet sind, für eine denkbare Lösung“, ist Kathrin Anklam-Trapp überzeugt. Die Kosten für dieses Angebot könne der Landkreis tragen, eventuell in Kooperation mit den Verbandsgemeinden. In der kommenden Sitzung des Kreisausschusses will Kathrin Anklam-Trapp dazu die Einschätzung von Landrat Heiko Sippel erfahren.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Schreiben Sie einen Kommentar

7 + 8 =
3 + 5 =
9 + 5 =