Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Auftakt ins Festjahr

Auftakt ins Festjahr

Kirchheimbolanden feiert „650 Jahre Stadtrecht“ / Großes Festprogramm im August

Einkaufen in Kirchheimbolanden – immer ein Erlebnis und einen Besuch wert! Foto: Florian Helfert

VON FLORIAN HELFERT Rund um den Rummel des Maimarktes zwischen Orangerie und Kreishaus ist 2018 für Kirchheimbolanden weiterhin ein besonderes Jahr – denn die Barockstadt am Fuße des Naturparks Donnersberg feiert „650 Jahre Stadtrecht“. Außer mit dem ersten der drei traditionellen Jahrmärkte lud die „Kleine Residenz“ am vergangenen Wochenende zudem erneut mit einem Verkaufsoffenen Sonntag zum Shoppen und Bummeln inmitten der historischen Altstadt ein. Dabei lohnte sich immer auch ein Blick abseits der zentralen Lagen, um keine der verwinkelten Gässchen und keine romantischen Plätze in all ihrer schlichten Schönheit zu verpassen.

Exklusive Boutiquen und Fachgeschäfte

Zum Stöbern und Entdecken präsentierten sich auch die inhabergeführten Boutiquen und Modegeschäfte wie beispielsweise das angestammte Modehaus Heck in der Schlossstraße oder Gaby’s Wäscheladen in der Langstraße. Als eine der bundesweit renommiertesten Topadressen für Wäsche und Bademoden vertrauen zahlreiche Kundinnen und Kunden auf den geschulten Service sowie ebenso bewährte als auch schicke Qualitätsware.

Zentral gelegen ergänzte wie bereits in den Vorjahren eine Händlermeile mit ihren vielfältigen Angeboten von Autos bis hin zu Taschen und Textilien das Geschehen inmitten der Innenstadt und führte alle Passanten früher oder später unweigerlich zur ehemaligen Schlossanlage sowie deren englischem Garten mit malerischem Baumbestand. Wer ihn zielstrebig durchquert, gelangt entweder zu „Das Radhaus“, einem E-Bike Experten in der Neumayerstraße, oder über einen erholsamen Weg zum Bahnhof.

Zigtausende Gäste im August erwartet

Wenn sich in Kirchheimbolanden Ende August der Messeplatz am „Herrngarten“ für drei Tage lang zur FEST-ARENA verwandelt, freut sich das charmante Städtchen auf Deutschpop-Star Max Giesinger, das umfangreichste Festprogramm der Stadtgeschichte und zigtausende Gäste. Mehr Infos unter www.kirchheimbolanden.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung