Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Aus dem Polizeibericht
13.00 Uhr | 28. Mai 2020

Aus dem Polizeibericht

EICH: Unfall unter Alkoholeinfluss

POL-PDWO:  Eich (ots) – Bereits um 9.30 Uhr war ein 62-jähriger Mann aus dem Altrheingebiet am gestrigen Mittwoch derart betrunken, dass er einen Unfall in der Hauptstraße in Eich verursachte. Er fuhr ungebremst in das Auto einer 40-jährigen Frau aus Worms, die gerade aus einer Parklücke ausgefahren war und mitten auf der Fahrbahn hielt. Der Zusammenstoß der beiden Autos war so heftig, dass die Airbags auslösten und Betriebsstoffe austraten. Zudem wurde die Autofahrerin leicht verletzt und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Ein Atemalkoholtest bei dem Unfallverursacher ergab eine Wert von mehr als 1,1 Promille. Ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Trunkenheit am Steuer wurde eingeleitet. Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen