Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Aus dem Polizeibericht
22.20 Uhr | 25. Oktober 2020

Aus dem Polizeibericht

Verkehrsunfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer / Verkehrskontrolle mit nicht zugelassenem Roller / Einbruch in zwei Kellerabteile

POL-PDWO: Worms (ots) – Am Freitag, dem 23.Oktober, gegen 11.30 Uhr, kam es in der Burkhardstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Fahrradfahrer befuhr die Burkhardstraße in Richtung Von-Steuben-Straße. Ein Pkw-Fahrer befuhr die Liebenauer Straße in Richtung Burkhardstraße. Der Pkw-Fahrer missachtet die Vorfahrt des bevorrechtigten Fahrradfahrers, sodass dieser, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste. Dadurch konnte der Radfahrer einen
Zusammenstoß verhindern, allerdings stürzte er mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei. Der Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallhergang konnte durch eine unbeteiligte Zeugin beobachtet werden, sodass der Verursacher feststeht und ein Strafverfahren wegen Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort eingeleitet wurde.

Verkehrskontrolle mit nicht zugelassenem Roller

POL-PDWO: Worms (ots) – Am Samstag, dem 24. Oktober, gegen 16.15 Uhr, fiel den Beamten im Rahmen der Streifenfahrt in der Petrus-Dorn-Straße/Mainzer Straße in Worms ein Roller mit untypischer Fahrweise auf. Der Rollerfahrer wurde anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen kann und die am Fahrzeug angebrachten Versicherungskennzeichen auf einen anderen Roller ausgegeben waren. Der Fahrer fügte weiterhin hinzu, dass der Roller circa 70 km/h schnell sei, was weiterhin zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führte. Der Roller und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Einbruch in zwei Kellerabteile

POL-PDWO: Worms (ots) – In der Zeit von Freitag, dem 23.Oktober, 18 Uhr, bis Samstag, dem 24.Oktober, 9 Uhr, wurden durch unbekannten Täter zwei Kellerabteile in der Petersstraße in Worms aufgebrochen. Aus einem Kellerabteil wurden Werkzeug und eine Geldkassette mit 200 Euro Bargeld entwendet. Da der Geschädigte des zweiten Kellerabteils nicht angetroffen werden konnte ist bisher nicht bekannt, ob und wenn ja was aus dem Abteil entwendet wurde. Sollten Zeugen Hinweise haben, werden sie gebeten, sich mit der Polizei Worms in Verbindung zu setzen.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen