Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Aus dem Polizeibericht

Aus dem Polizeibericht

Unfallflucht in Mörstadt / Zeugen gesucht

POL-PDWO:  Mörstadt (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten  Radfahrerin kam es am gestrigen Mittwoch, gegen 17:25 Uhr, auf der  Kreisstraße zwischen Mörstadt und Gundheim. Die 17-jährige Radfahrerin befuhr die K35 in Richtung Gundheim.

Kurz nach dem  Ortsschild Mörstadt wurde sie von einem Auto überholt und aufgrund des zu geringen Seitenabstandes mit dem rechten Außenspiegel an der Hüfte gestreift. Die junge Frau konnte einen Sturz vermeiden, erlitt aber Prellungen und Abschürfungen und begab sich nach der Unfallaufnahme in ärztliche Behandlung.

Der Aufprall durch den Spiegel war derart stark, dass das Gehäuse zu Bruch ging und an der Unfallstelle zurück blieb. Der Fahrer oder die Fahrerin des Autos kümmerte sich weder um den entstandenen Schaden noch um die verletzte Radfahrerin und flüchtete in Richtung Gundheim von der Unfallstelle.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen blauen oder lilafarbenen VW handeln. Hinweise nimmt die Polizei Worms unter der Rufnummer 06241/8520 entgegen.

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, VG Monsheim am 4. Januar 2018

Kommentare sind geschlossen