Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Aus dem Polizeibericht

Aus dem Polizeibericht

Tankstellenüberfall in Worms / Maskierter Täter flüchtet / Zeugen gesucht

POL-PDWO: Worms (ots) – Am gestrigen Abend, dem 10. Februar, gegen 20.45 Uhr raubte ein bewaffneter Täter die Einnahmen der ARAL-Tankstelle in der Alzeyer Straße 71.

Ein dunkel gekleideter Mann mit grauer Baumwollmaske und Sonnenbrille betrat den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte von der 34-jährigen Angestellten das Bargeld. Unter Vorhalt eines Messers wies er die Frau an, das Geld in einen mitgebrachten Stoffbeutel zu packen. Im Anschluss flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Schwimmbad.

Beschreibung: Ca. 40 Jahre, ca. 188 cm, schlank, helle Hautfarbe, sprach akzentfreies Deutsch. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Worms unter Telefon 06241/852-0 entgegen.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

7 + 7 =
7 + 3 =
7 + 9 =

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung