Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Aus dem Polizeibericht
08.01 Uhr | 13. Januar 2014
Nicht mit uns…

Aus dem Polizeibericht

… sagte sich wohl eine 29-jährige Augsburgerin, die mit ihrem Ehemann und dem 3-jährigen Sohn am Sonntagnachmittag auf der A61 unterwegs war. Als sie während der Fahrt herausbekam, dass ihr Mann in den vergangenen Tagen mehrfach Joints geraucht hatte, forderte sie den 30-Jährigen auf, sofort anzuhalten.

Weil der sich jedoch weigerte, griff sie kurzerhand zum Handy und verständigte die Polizei. In der Aufregung nannte sie jedoch ein falsches Kennzeichen.

Übersehen konnten die Beamten aus Gau-Bickelheim das Fahrzeug freilich nicht, weil die resolute Frau sich heftig winkend herauslehnte, als die Streife sich ihnen Höhe Alzey näherte. Ein Schnelltest zeigte tatsächlich erheblichen Rauschgiftkonsum an, so dass dem Fahrer eine Blutprobe entnommen werden musste. Das Steuer übernahm danach die willensstarke Ehefrau.

 

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen