Sie sind hier: Home » VG Eich » Aus dem Polizeibericht

Aus dem Polizeibericht

14 Jähriger sprüht Reizgas in Schule - 20 Personen leicht verletzt

POL-PDWO: Worms (ots) An der Realschule in Eich verletzte kurz vor 12:30 Uhr ein Schüler mehrere Mitschüler und Lehrer, weil er unbedacht mit einem Pfefferspray hantierte. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Junge das Spray mit in die Schule gebracht, auf dem leeren Flur damit gespielt und einen Sprühstoß ausgelöst. Kurz darauf klingelte es zur Pause und mehrere Personen liefen durch die Reizgaswolke. Hierdurch erlitten 16 Schüler und 4 Lehrer Reizungen der Atemwege und der Augen und wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Drei Schüler wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in VG Eich

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung