Sie sind hier: Home » VG Eich » Begeisterung bei Jung und Alt

Begeisterung bei Jung und Alt

Völkerballturnier der Realschule plus Eich ein voller Erfolg

Neben den Völkerballspielen, die interessiert von den Mitschülern von der Tribüne aus verfolgt wurden, gab es ein Spieleangebot vor der Halle. Wer daran mit einer Laufkarte teilnahm, konnte am Ende einen Preis gewinnen.

Neben den Völkerballspielen, die interessiert von den Mitschülern von der Tribüne aus verfolgt wurden, gab es ein Spieleangebot vor der Halle. Wer daran mit einer Laufkarte teilnahm, konnte am Ende einen Preis gewinnen.

Am Freitag, dem 14. Juni, konnte man in der Eicher Altrheinhalle ab 8 Uhr bis 12.30 Uhr sehen, hören und spüren, dass das Völkerballspiel bei Alt und Jung nichts an Begeisterungsfähigkeit verloren hat.

Die Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Realschule plus Eich haben dies, bei einem von der Schülervertretung bestens organisierten Völkerballturnier unter Beweis gestellt. Durch die professionelle Leitung und die mit viel Herzblut von Lehrerin Tatja Stockmann und Lehrer Steffen Sauder durch geführte Planung des Sportfestes wurde die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg.
Durch das Turnier moderierte der Schülersprecher Noah Gümüs. Auch an anderen Stellen, z.B. bei der Verpflegung, der Technik, usw. gab es viele helfende Schüler-/innen, Eltern und Lehrer, die zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

Es wurde in den Klassenstufen gegeneinander angetreten und es gab ein Endspiel der besten Teams der 5. Klassen gegen die 6. Klassen, 7. Klassen gegen 8. Klassen, 9. Klassen gegen die 10. Klasse und ein Spiel des Lehrerteams gegen ein Mix Team aus 9. und 10. Klasse.

Zur Siegerehrung kam Schulleiterin Anette Kercher und überreichte die Pokale und Urkunden an die stolzen Gewinnermannschaften. Sie zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die engagierte und motivierte Teilnahme aller und den reibungslosen und harmonischen Ablauf des Turniers.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in VG Eich

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung