Sie sind hier: Home » Sport » Bereits im Anfängerbereich Interesse am Schneesport wecken und fördern

Bereits im Anfängerbereich Interesse am Schneesport wecken und fördern

Jahreshauptversammlung und Rückblick auf 44. Saison: Skiclub Worms-Wonnegau zufrieden mit der Entwicklung / Skilehrer verabschiedet / Bernd Schall neuer zweiter Vorsitzender

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die langjährigen Skilehrer im Skiclub, Peter Lukinger (links) und Karl-Josef Steffes (rechts) vom Vorstand verabschiedet.

352 Teilnehmer und 46 Übungsleitereinsätze auf 13 Tages- und Mehrtagesfahrten für alle Altersklassen in der Wintersaison 2016/2017, im Sommer die Teilnahme am Sporterlebnistag, die Ausrichtung des Sommer-Biathlons und einer Kulinarischen Weinwanderung sowie zahlreiche Wakeboard-Fahrten der im letzten Jahr neu gegründeten Wassersportabteilung – eine Bilanz, mit der der 1. Vorsitzende Jürgen Erlenmaier und DSV Skischulleiter Peter Sandler bei der Jahreshauptversammlung sichtlich zufrieden sind. „Seit 2011 ist unser Verein von zunächst knapp 250 auf über 450 Mitglieder angewachsen, eine Entwicklung auf die wir sehr stolz sein können und wofür wir uns bei Ihnen von ganzem Herzen bedanken“, so Erlenmaier zu den anwesenden Mitgliedern in den Räumlichkeiten der TG Worms Hockey.

Den Vorsatz des letzten Jahres, auf den Feldberg- und Wochenendfahrten viele Kinder und Jugendliche für das Ski-und Snowboardfahren zu begeistern, hat sich Jugendleiterin Lisa Schäufle zur Herzensangelegenheit gemacht: „Es ist uns in der vergangenen Saison durch den großen Einsatz unserer lizenzierten DSV-Übungsleiter gelungen, bereits die Kleinsten ab 7 Jahren auch im Anfängerbereich zu fördern und ihr Interesse am Schneesport zu wecken.“ Um weiterhin die Jugendarbeit voranzutreiben, bezuschusst der Skiclub Worms-Wonnegau auch 2017/2018 die Preise bei den Familien- und Jugendfahrten.

Neuwahl des 2. Vorsitzenden

Tagesordnungspunkt 9 der JHV sah die Neuwahl des 2. Vorsitzenden vor. Bereits seit zwölf Jahren füllte Jürgen Beckerle an der Seite von Jürgen Erlenmaier dieses Amt aus. In diesem Jahr stellte sich Beckerle erstmalig aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl und beendet damit seine langjährige Vorstandsarbeit beim SCWW. „Ich stehe aber dem Verein auch weiterhin noch als Helfer zur Verfügung“, betont er. Die Mitgliederversammlung wählte Bernd Schall, der bereits seit einigen Jahren als Beisitzer beim Skiclub unter anderem für die Mitgliederverwaltung und die Internetpräsenz zuständig ist, als seinen Nachfolger. Schall blicke gespannt auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen, bei denen Beckerle ihm viel Spaß und gute Nerven wünschte.

Ehrungen und Verabschiedungen

Für ihre vierzigjährige Mitgliedschaft beim Skiclub Worms-Wonnegau durfte Erlenmaier an diesem Abend Eva-Maria und Renato Dressino sowie Klaus, Ortrud und Marcus Heydasch ehren. Nach ihrer langen, aktiven Arbeit als Übungsleiter des SCWW verabschiedete Sandler DSV-Skischulleiter Peter Lukinger und Josef Steffes „in den Ruhestand“. Ein Anlass zu dem es sich auch Klaus Heydasch als Ehrenvorsitzender nicht nehmen ließ, ein paar Dankesworte aus dem Urlaub zu schicken. „Sollte ich noch einmal anfangen, Ski zu fahren, dann nur in euren Gruppen”, erklärte Klaus Heydasch.

Mit einem Dank bei allen Vorstandsmitgliedern und Helfern für das Geleistete in der vergangenen Saison sowie bei den Mitgliedern für ihre Unterstützung beschloss Jürgen Erlenmaier die Versammlung. „Die 45. Saison des Skiclubs kann kommen!“, so Erlenmaier abschließend.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung