Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland

Aus dem Nibelungenland

50 Bürgerinnen und Bürger, darunter 16 Weinmajestäten und „Kerwebursch“ aus dem Wahlkreis Worms/Alzey/Oppenheim sind der Einladung des Abgeordneten gefolgt.
MdB JAN METZLER: Bundestagsabgeordneter gewährt Einblicke in seine Arbeit in Berlin

Rheinhessen in Berlin

Erstmals seit Corona konnte der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler (CDU) wieder eine Besuchergruppe aus Rheinhessen in Berlin begrüßen. In einem zweistündigen Gespräch gab er den Teilnehmern der politischen Informationsfahrt sehr persönliche Einblicke in seine Arbeit als Bundestagsabgeordneten. „Ich bin Dienstleister der Wähler“, so Metzler über sein Selbstverständnis. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Energiemarkt und die regionale Wirtschaft, führen zu vielen besorgten Anfragen aus dem Wahlkreis. „Ich bin lieber Teil der Lösung, als Teil des Problems“, so Metzler über sich an der Schnittstelle zwischen Rheinhessen und Berlin. Dazu braucht ein Angeordneter die Unterstützung aus seinem Wahlkreis, denn der …

Alexander Schweitzer, Egon Schmitt, Jens Becker und Manfred Fischer (von links).
SPD BOBENHEIM-ROXHEIM: Mitgliederehrungen und Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung

Erstmals Ehrennadel in Gold mit Rubin vergeben

Die SPD Bobenheim-Roxheim hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung langjährige Mitglieder geehrt. Unter anderem feierte der ehemalige Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Schork sein 60-jähriges Jubiläum. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat die SPD Bobenheim-Roxheim die Ehrennadel in Gold mit Rubin vergeben: Egon Schmitt ist seit 75 Jahren Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Die Ehrung nahm der SPD-Vorsitzende Jens Becker zusammen mit Staatsminister Alexander Schweitzer vor, der in seiner Funktion als Vorsitzender des SPD-Bezirksverbands Pfalz vor Ort war. Der 92-jährige Schmitt war Mitglied im Gemeinderat Bobenheim-Roxheims, Zweiter Beigeordneter und ist Träger der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Auszeichnung, die die SPD an ihre Mitglieder vergibt. …

Spatenstich für die Neue Mitte
OSTHOFEN: Aufwertung der Innenstadt

Spatenstich für die Neue Mitte

Die Knipser › Am 21. September war es nun endlich so weit. Der eigentlich für Juni erhoffte Beginn der großen Umgestaltung der Ortsmitte Osthofens wurde feierlich mit einem Spatenstich gefeiert. Ein weiterer großer Schritt für die Aufwertung der Altstadt zwischen Rathaus und Ärztehaus am Bahnhof. Die beiden Zonen werden künftig durch den neuen Marktplatz mit Volksbank, Sparkasse sowie Bäckerei-Café Görtz und weiteren Gewerbetreibenden verbunden.   „Im Zentrum von Osthofen wird Stadtgeschichte geschrieben“, so Stadtbürgermeister Thomas Goller (SPD). Eine derartig große Umgestaltung in zentraler Lage gäbe es in diesem Umfang und Volumen nur sehr selten. Er sei dankbar, dass die einstimmig im Stadtrat beschlossenen Gestaltungswünsche nun alle umgesetzt werden können. …

Die Bürgerinitiative fordert einen erneuten Bürgerentscheid zum geplanten Baugebiet Littersheimer Weg.
BOBENHEIM-ROXHEIM: Stellungnahmen CDU zum Thema Neubaugebiet und Bürgerentscheid

Bauland nördlich des Littersheimer Weges schaffen

In einer Pressemitteilung betont die  CDU Bobenheim-Roxheim, dass die Farktion bei dem letzten Aufstellungsbeschluss, als es um die Erschließung südlich des Globus-Marktes ging, als einzige Partei geschlossen dafür gestimmt und somit gegen einen Bürgerentscheid.   Ein einfacher Bürgerentscheid, der nun einmal mehr gestartet werden soll, würde lediglich die grundsätzliche Frage nach einem Baugebiet oder der Ablehnung eines solchen stellen und beantworten, so die CDU. Immer mehr Menschen würden seit dem Nein zum Neubaugebiet händeringend nach Bauland in Bobenheim-Roxheim fragen. "Viele der Bürger scheinen sich der Tragweite dieses Beschlusses nicht bewusst zu sein. Ratsmitglieder wie auch Verwaltung müssen sich mit akuten oder noch Jahre in der Zukunft liegenden …

MdB Manuel Höferlin (FDP). Foto: Christian Kuhlmann
Manuel Höferlin: Jobs von morgen durch beste Standortbedingungen auch in Rheinhessen ermöglichen

„Wir starten mit der Digitalstrategie die digitale Aufholjagd“

"Mit der Digitalstrategie liegt zum ersten Mal eine ambitionierte Strategie für die Digitalpolitik in Deutschland vor", erklärt der Bundestagsabgeordnete Manuel Höferlin. "Die Digitalstrategie bündelt die digitalpolitischen Vorhaben der Bundesregierung, setzt strategische Schwerpunkte und benennt  einen Zeitplan für deren Realisierung. Volker Wissing treibt die Digitalisierung in unserem Land voran und das ist gut so! Glasfaser und schneller Mobilfunk im ganzen Land, eine digitale Zivilgesellschaft, neue Modelle der Arbeit, eine digitale Verwaltung und vieles mehr - wir  schalten  bei  der Digitalisierung endlich auf Tempo", so der Bundestagsabgeordnete Manuel Höferlin. Davon profitieren auch die Menschen in Rheinhessen. Manuel Höferlin dazu: "Mit digitalen …

4.000 Euro zugunsten der Hospizhilfe
HAMM: Benefiz-Golf-Turnier mit großem Spendenerfolg

4.000 Euro zugunsten der Hospizhilfe

58 Teilnehmer konnten die Vorsitzende des Fördervereins Ökumenische Hospizhilfe Worms, Kathrin Anklam-Trapp und Golfclub-Präsident Michael Möller zum Benefiz-Golf-Turnier zugunsten der Wormser Hospizhilfe auf dem idyllischen und bestens gepflegten Golfplatz in Hamm begrüßen. „Wir sind sehr froh, trotz frischem Herbstwetter so viele Golfer für die Unterstützung der Hospizhilfe begeistern zu können“, bedankte sich Kathrin Anklam-Trapp bei allen Teilnehmern. Und die Mühen der Organisation hatten sich gelohnt: Dank der vom Golfclub dem Förderverein überlassenen Startgeldern, dem Erlös aus dem Losverkaufs für eine reich bestückte Tombola plus einer „Aufrundungsspende“ von Ralf und Connie Kunz konnte der Förderverein stolze 4.000 Euro als Einnahme verzeichnen. „Das ist …

Wiederholungsbefragung des Zensus 2022 zur Qualitätsbewertung läuft 
ALZEY-WORMS: Kleiner Teil der Befragten wird nochmals kontaktiert

Wiederholungsbefragung des Zensus 2022 zur Qualitätsbewertung läuft 

Seit rund vier Monaten laufen die Befragungen für den Zensus 2022. Die persönlichen Befragungen der Haushalte und an Wohnheimen sind größtenteils abgeschlossen. Ein kleiner Teil der bereits Befragten wird erneut für ein kurzes persönliches Interview kontaktiert. Diese Wiederholungsbefragung dauert nur etwa fünf Minuten. Landesweit betrifft dies etwa 15.600 zufällig ausgewählte Personen. Im Landkreis Alzey-Worms sind ca.550 Personen betroffen. Das entspricht rund fünf Prozent der Befragten der Haushaltebefragung und der Wohnheimbefragung. Ziel ist Qualitätsbewertung der Ergebnisse Die Wiederholungsbefragung ist EU-weit vorgeschrieben und dient der nachträglichen Qualitätsbewertung der Ergebnisse beim Zensus 2022 im Hinblick auf die ermittelten Bevölkerungszahlen. Die Angaben …

PR-Anzeige
AKTIONSTAG: Autofreier Samstag bei ROSSMANN mit großer Resonanz

Geldbeutel und Umwelt geschont

Einen Tag lang das Auto stehen lassen – dazu ruft der internationale Aktionstag am 22. September auf. Leider ohne bundesweite Resonanz. Nur vereinzelt zeigen sich Städte mit individuellen Konzepten und Angeboten wie beispielsweise Berlin. Und das trotz Energie- und Klimanotstand. Bei ROSSMANN konnten Kunden, die autofrei einkauften, am vergangenen Samstag kräftig sparen – und viele nutzten dieses Angebot. „Wir wollten einen attraktiven Anreiz schaffen, das Auto – wo es möglich ist – stehen zu lassen“, so Petra Czora, Geschäftsleitung Marketing. „Kunden, die am 17. September ohne Auto zu ROSSMANN kamen und vor dem Bezahlen das Stichwort ‚autofrei‘ nannten, konnten sich über einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf den gesamten Einkauf freuen. Noch mehr sparen …

Ein Bildausschnitt der Titelseite des erschienen Bandes. Foto: Worms Verlag
WORMS VERLAG: Poesie von Kindern für Kinder / Band in der „Edition Kulturelle Bildung“ erschienen

POEDU in Worms

„POEDU“ steht für die Poesie von DU zu DU und richtet sich mit seiner Lyrik-Schreibwerkstatt an Kinder- und Jugendliche im Schulalter. Das Projekt nennt sich POEDU, weil Poe-DU für Kinder- und Jugendliche persönlicher und weniger hochtrabend klingt als Poe-SIE. Anlässlich des Welttages der Poesie fand nun die erste „POEDU“- Schreibwerkstatt rund um das Thema „Poesie“ in der Stadtbibliothek Worms statt.: Ein Dichtender stellt die Aufgabe, und die Kinder- und Jugendlichen schreiben Gedichte dazu. Der Poesie-Band „POEDU in Worms – Poesie von Kindern für Kinder“ ist der mittlerweile fünfte Band der im Worms Verlag erschienenen „Edition Kulturelle Bildung“ und enthält die Gedichte, die Kinder der Grundschule am Engelsberg Offstein unter Leitung von Sabine Burkhardt …

PR-Anzeige
SPENDE: XXXLutz überreicht 61.900 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“

Strahlende Gesichter am Weltkindertag

Comedian Bülent Ceylan und die XXXLutz Möbelhäuser hatten mit einer bundesweiten Aktion Kinder in ganz Deutschland dazu aufgerufen, ihr eigenes Bild zu malen, wie sie auf dem Roten Stuhl wohnen. Für jedes eingesandte Werk spendete XXXLutz 100 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ – eine bis dato einmalige Aktion, denn die Spendensumme war nach oben hin offen. Herausgekommen ist die beeindruckende Spendensumme von sage und schreibe 61.900 Euro! Zum Weltkindertag erhiellt Bülent Ceylan für seine Stiftung aus den Händen von Alois Kobler, CEO Deutschland bei XXXLutz, den großen Spendenscheck bei XXXLutz Mann Mobilia in Mannheim in der Kinderzimmerausstellung. Dort gabt Bülent Ceylan außerdem bekannt, dass Hanna aus Unterfranken für ihr Bild ein nach eigenen …

Herzensangelegenheit Mathe und Müsli
EICH: Startup in Berlin ausgezeichnet / Produktlaunch Ende Oktober

Herzensangelegenheit Mathe und Müsli

Von Vera Beiersdörfer | Was haben Mathematik und gesunde Ernährung gemeinsam? Eigentlich nicht viel, aber dennoch sind beides die großen Leidenschaften von Michelle Luckas aus Eich. Die 25-jährige Mathematik-Doktorandin hat neben ihrer Promotion ihr eigenes Startup „peas of joy“ gegründet und wird Ende Oktober ihr erstes Produkt auf den Markt bringen. Direkt erfolgreich „Mit `peas of joy´ und meinem Knuspermüsli aus roten Linsen, habe ich auf der Startup Night in Berlin den Award für das beste Food Startup gewonnen“, freut sich Michelle im Gespräch mit dem NK. Neben Mathe war Michelle schon immer Feuer und Flamme für Kochen und Backen. „Jahrelang hatte ich sogar den Traum vom eigenen Café“. Da sie sich in den vergangenen Jahren immer mehr mit Gesundheit, …

Zwei Siege und zwei Unentschieden
SKC Monsheim: Mannschaften starten in die Runde

Zwei Siege und zwei Unentschieden

  DKBC Herren 1 Die 1. Mannschaft begann die Runde mit einem Auswärtssieg gegen den KSV Kuhardt 2. Der SKC schickte zuerst Andreas Schork und Benny Völpel ins Rennen. Andreas (539 Kegel/ 2:2 SP/ 0MP) musste seinen Punkt an den KSV abgeben. Benny (549 Kegel/ 2:2 SP/ 0MP) startete vielversprechend, ließ auf der letzten Bahn allerdings zu viel im Abräumen, vor allem durch riskante Taktik liegen und verlor seinen Punkt ebenfalls an seinen Gegner. Maximilian Hudel und Daniel Krüger hatten nun die Aufgabe, die Monsheimer zurück ins Spiel zu bringen. Maxi (553 Kegel/ 1:3 SP/0MP) verlor seinen Mannschaftspunkt trotz höherem Endergebnis, da er seinen Gegner auf 3 Bahnen nicht zu fassen bekam. Daniel Krüger (608 Kegel/ 4:0 SP/ 1MP) hingegen sicherte den ersten Punkt für die Seite des …

Medienvielfalt erhalten
PRESSEFÖRDERUNG: Verlegerverbände begrüßen Aufforderung des Bundesrats, die flächendeckende Versorgung mit periodischen Presseerzeugnissen zügig zu sichern

Medienvielfalt erhalten

„Unsere Demokratie lebt von freien Medien, Medienvielfalt ist eine Voraussetzung dafür. Für Rheinland-Pfalz mit seinen starken ländlichen Räumen spielt dabei die flächendeckende Versorgung mit Presseerzeugnissen eine zentrale Rolle. Wir haben in Rheinland-Pfalz zum Glück starke Zeitschriften- und Zeitungsverlage, die die Menschen verlässlich über Themen und Ereignisse in ihrer Stadt oder ihrer Region informieren. Aber viele Verlage stehen durch die Transformation der Medienlandschaft und die enorm gestiegenen Energie- und Papierkostensteigerungen vor großen Herausforderungen. Deswegen macht sich Rheinland-Pfalz mit einer Bundesratsentschließung stark für den Erhalt der Pressevielfalt“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Vorfeld der anstehenden Bundesratssitzung am …

Haus & Grund Vorsitzender Hans-Joachim Lock (links) und Gastreferent Eric Eisenhardt freuen sich über das Interesse des Publikums. Foto: Jens Kowalski
HAUS UND GRUND WORMS/ALZEY: Wie die Vermietung an Sozialmieter klappt / Berührendes Thema – aber mit Risiken / Gast-Referent gibt Tipps

„Vermieter können Lebens-Chancen geben“

„Wer an Sozialmieter vermietet, kann Menschen dadurch eine Lebens-Chance bieten.“ Dies war ein Schlüsselsatz bei der Mitgliederversammlung der Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund Worms-Alzey, die jüngst im Wormser stattfand. „Das Thema ist sehr berührend“, sagte der Vorsitzende von Haus & Grund, Hans-Joachim Lock. „Es birgt aber auch Risiken.“ „Rational bleiben. Risiken abwägen“ Wie sich dieses Risiko minimieren lässt, dieser Frage ging Eric Eisenhardt nach, der geschäftsführende Gesellschafter der Oppenheimer „Wohn(T)raum Rheinhessen GmbH“. Das Unternehmen ist auf die Wohnraumvermittlung für sozial Benachteiligte spezialisiert. „Ein Dach über dem Kopf kann der erste Schritt zu einem neuen Lebensabschnitt sein“, sagte Eisenhardt. Gleichwohl …