Sie sind hier: Home » Sport » Fußball

Fußball

Der SVH bedankt sich bei seinem Projektpartner „Anpfiff Jugendräume“ für das Zustandekommen dieses tollen Vormittags, bei dem Bildung, Bewegung und vor allem Teambuilding gestärkt werden konnten.
SV HORCHHEIM: E1 zu Besuch in Sinsheim in der KLIMA ARENA / Willkommene Abwechslung

Bildung, Bewegung & Team-Building im Fokus

Als Projektpartner von „Anpfiff Jugendräume“ der Dietmar-Hopp-Stiftung, bei dem der SV Horchheim als einer von 20 Vereinen ausgewählt wurde, ging es für die 13 Jungs und einem Mädchen der E 1 des SV Horchheim nach Sinsheim in die KLIMA ARENA. Nach Abfahrt pünktlich um 9 Uhr, ging es mit den zwei SVH-Bussen und kompletter Mannschaft ins badische Land. Nach Ankunft wurde die Mannschaft von den Mitarbeitern der Klima Arena herzlich empfangen. Um 10.30 Uhr startete eine Führung, bei der die Kinder und deren drei Trainer anschaulich mit vielen Zusammenhängen des Planeten Erde und des ihn und v.a. den Bewohnern betreffenden Klimawandels auf spannende Art und Weise sensibilisiert wurden. Alle hatten sichtlich Spaß, die verschiedenen Simulationen und durch digitale Technologien …

Langsam wird es Zeit, das Maximilian Mehring und Mario Cuc, die richtigen Worte finden und ihr verunsichertes Team wieder aufrichten. Foto: Felix Diehl
WORMATIA WORMS: 1:4 Niederlage beim Mitaufsteiger SC Barockstadt Fulda Lehnerz / Direkte Konkurrenten ebenfalls ohne Punkte

Ein Spiel zum Vergessen

Nach dem dritten Spieltag lagen der SC Barockstadt Fulda Lehnerz und der der VFR Wormatia Worms mit jeweils drei Punkten in der Tabelle noch gleichauf. Sechs Spieltage später sieht man ein total verändertes Bild: Während sich die Gastgeber mittlerweile in einen Rausch spielen konnten, herrscht bei der Wormatia pure Tristesse. In diesem Zeitraum erreichte der VFR gerade einmal vier Punkte, gegenüber 14 Punkte von Fulda Lehnerz. Über das warum muss aus Wormser Sicht diskutiert werden. Fehlendes Spielglück, naives Spielverhalten, keine Durchschlagskraft in der Offensive oder der Hauptkritikpunkt der Wormser Zuschauer: Der Kader wurde viel zu spät zusammengestellt. Alles Punkte, die eine Rolle spielen könnten. Oder sind es die vielen Fehler der Mannschaft, die Trainer Maximilian …

Vor dem Anpfiff
REGION: Das Fußball-Geschehen am 24. und 25. September

Vor dem Anpfiff

Regionalliga Südwest SG Barockstadt Fulda Lehnerz – VFR Wormatia Worms Samstag 14 Uhr Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Ahrweiler BC – TSG Pfeddersheim Samstag 18 Uhr Landesliga Ost VFR Wormatia Worms U21 – SVW Mainz Sonntag 15 Uhr Schwarzes Wochenende für die Wormatia und dem SV Gimbsheim. Beide haben ihre Spiele verloren. Die Gimbsheimer hatten beim neuen Tabellenführung Herxheim etwas Pech und verloren sehr unglücklich nach einer engagierten Leistung. Nach dem fünften Spiel ohne Sieg wird es wieder Zeit sich zu belohnen. Gelegenheit gab es schon am Freitagabend gegen Bodenheim. Etwas überraschend verlor auch der VFR gegen den Aufsteiger Haßloch. Jetzt muss gegen den nächsten Aufsteiger aus Weisenau wieder ein Sieg her. Die Wormatia und der SV Gimbsheim sind mittlerweile …

Unerwartete Pleite für Pfeddersheim
TSG: 0:3 Heimniederlage

Unerwartete Pleite für Pfeddersheim

Die erste Halbzeit erinnerte so manchen Anhänger der TSG an die Begegnungen gegen den FV Engers. Da stand es nach 45. Minuten schon 0:5. Die zählen auch in der Oberliga zu den Spitzenteams. Aber die Alemannia Waldalgesheim nach dem bisherigen Saisonverlauf sicherlich nicht. Trotzdem führten die Gäste mit 0:3 nach einer halben Stunde Spielzeit. Sie verwandelten ihre Gelegenheiten in Tore um. Auswärts ist die Alemannia in dieser Saison noch nicht positiv aufgefallen. Drei Spiele in der Fremde, teils drei deftige Niederlagen. Für beide Mannschaften stand schon einiges auf dem Spiel. Es muss gepunktet werden. Es begann mit einem Traumstart für die Gäste. Schon nach zwei Minuten klingelte es im Kasten von Sören Pätzold. Ein weiter Einwurf erreichte Oliver Schmitt. Per Volley jagte er …

Trotz eines schönen Schlenzers ins lange Eck zum 1:0 durch Lennard Grimmer hat es am Ende wieder nicht zu Punkten für Wormatia Worms gereicht. Foto: Felix Diehl
REGIONALLIGA: Schmerzliche 1:2-Heimniederlage der Wormatia gegen den Bahlinger SC

Deutlicher Rückschritt für den VfR

Die Euphorie vor dem Heimspiel gegen den Bahlinger SC war nach dem Auswärtssieg bei Mainz 05 am letzten Spieltag bei den Fans sehr groß. Umso schwerer wiegt die 1:2 Heimniederlage vom Dienstagabend. In dieser Regionalliga-Saison werden keine Punkte einfach so im Vorbeigehen gewonnen – Sondern in jedem Spiel muss das Team an seine maximale Leistungsfähigkeit gehen und das Spielglück auf der Wormatia-Seite sein. Geschenkt wird einem in dieser Liga nichts, so wie in der 88. Minute als Sandro Loechelt eigentlich den Ausgleich hätte erzielen müssen. Völlig freistehend katapultierte er aus 11 Meter den Ball über das Tor. Etwas mehr Ruhe und Abgeklärtheit, hätte vielleicht zum Tor geführt. In Mainz konnte ein Rückstand gedreht werden, diesmal wurde das Spiel leider noch verloren. …

Nur die Anwesenheit von Luca Graciotti auf dem Platz tut der Mannschaft schon gut. Foto: Felix Diehl
FUSSBALL: Klares 4:0 bei Mühlheim-Kärlich Balsam für die Seele der Fans und Spieler

Zweiter Saisonsieg für die TSG

Am ersten Spieltag holte die TSG Pfeddersheim den bisherigen einzigen Saisonsieg. Fünf Spieltage musste die Mannschaft warten um endlich wieder einen Dreier bejubeln zu können. Beim Gastspiel gegen den Tabellenfünften SG Mühlheim-Kärlich gab es einen klaren 4:0 Sieg. Die letzten Ergebnisse gaben nicht viel Hoffnung auf ein positives Resultat. Drei Niederlage am Stück und erst sechs erzielte Treffer stehen nicht gerade für Optimismus. Aus diesem negativen Kreislauf hat sich das Team am Sonntag aber eindrucksvoll selber befreit. Schon die Startelf gab Anlass zur Besserung. Endlich konnte Trainer Daniel Wilde eine komplette Offensivreihe aufbieten. Luca Graciotti, Patrick Huth und Aymen Chahloul bildeten den Angriff. Die Partie entwickelte sich ohne große Höhepunkte. Die TSG hatte …

Überraschung in Mainz
VfR 08: Wormatia gelingt Coup bei 05

Überraschung in Mainz

Ein Spiel, was in der ersten Hälfte schon entschieden hätten sein müssen, drehte der VFR Wormatia Worms in der zweiten Halbzeit in einen 3:2 Auswärtssieg. Fußball ist halt manchmal verrückt. Wer vorne die Tore nicht macht, wird irgendwann dafür bestraft. Dies wird sich auch der Mainzer Trainer Jan Siewert gedacht haben. Eigentlich haben seine Jungs alles richtig gemacht. Seine Vorgaben die Wormatia beim Kombinationspiel zu stören, das Offensivspiel über die linke Seite zu unterbinden und selbst im Angriff kreativ zu werden, wurden hervorragend umgesetzt. Nur der Lohn für ihre Bemühungen blieb halt aus. In die Pause ging es nur mit einer 1:0 Führung. Sehr schmeichelhaft für den VfR. Es hätte oder sogar müssen, mehr Gegentreffer fallen können. Normalerweise bekommt die …

PR-Anzeige
AKTIONSTAG: Autofreier Samstag bei ROSSMANN mit großer Resonanz

Geldbeutel und Umwelt geschont

Einen Tag lang das Auto stehen lassen – dazu ruft der internationale Aktionstag am 22. September auf. Leider ohne bundesweite Resonanz. Nur vereinzelt zeigen sich Städte mit individuellen Konzepten und Angeboten wie beispielsweise Berlin. Und das trotz Energie- und Klimanotstand. Bei ROSSMANN konnten Kunden, die autofrei einkauften, am vergangenen Samstag kräftig sparen – und viele nutzten dieses Angebot. „Wir wollten einen attraktiven Anreiz schaffen, das Auto – wo es möglich ist – stehen zu lassen“, so Petra Czora, Geschäftsleitung Marketing. „Kunden, die am 17. September ohne Auto zu ROSSMANN kamen und vor dem Bezahlen das Stichwort ‚autofrei‘ nannten, konnten sich über einen Rabatt in Höhe von zehn Prozent auf den gesamten Einkauf freuen. Noch mehr sparen …

Anil Gözütok  spielte beim 1. FC Kaiserslautern und bringt sich künftig in der Nibelungenstadt ein. Foto: Wormatia
FUSSBALL: Begehrter Spieler in der Region / Transfer stand mehrmals auf der Kippe

Wormatia stärkt Offensive

Mit Anil Gözütok hat der VfR Wormatia eine weitere Verstärkung für die Offensive verpflichtet. Der 21-Jährige spielte zuletzt beim 1. FC Kaiserslautern. Der aus Tübingen stammende Anil Gözütok wechselte mit 13 Jahren vom SSV Reutlingen zum FCK und wurde dort später Leistungsträger in der U17- und U19-Bundesligamannschaft. 2019 unterschrieb er einen Profivertrag und war seitdem Teil des Drittligakaders. Dort kam er auf zwölf Einsätze in der dritten Liga, verpasste aufgrund einer Bänderverletzung aber einen Großteil der Aufstiegssaison. Für die zweite Mannschaft des FCK machte er außerdem 30 Oberligaspiele auf der linken Außenbahn und im offensiven Mittelfeld, erzielte dabei sieben Tore und bereitete vierzehn weitere vor. Nach dem Aufstieg in die zweite Bundesliga war sein …

PR-Anzeige
SPENDE: XXXLutz überreicht 61.900 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“

Strahlende Gesichter am Weltkindertag

Comedian Bülent Ceylan und die XXXLutz Möbelhäuser hatten mit einer bundesweiten Aktion Kinder in ganz Deutschland dazu aufgerufen, ihr eigenes Bild zu malen, wie sie auf dem Roten Stuhl wohnen. Für jedes eingesandte Werk spendete XXXLutz 100 Euro an die „Bülent Ceylan für Kinder Stiftung“ – eine bis dato einmalige Aktion, denn die Spendensumme war nach oben hin offen. Herausgekommen ist die beeindruckende Spendensumme von sage und schreibe 61.900 Euro! Zum Weltkindertag erhiellt Bülent Ceylan für seine Stiftung aus den Händen von Alois Kobler, CEO Deutschland bei XXXLutz, den großen Spendenscheck bei XXXLutz Mann Mobilia in Mannheim in der Kinderzimmerausstellung. Dort gabt Bülent Ceylan außerdem bekannt, dass Hanna aus Unterfranken für ihr Bild ein nach eigenen …

Freudige Gesichter bei der diesjährigen Fair Play Übergabe: Frank Belzer (1.v.l.), Mitglied des Vorstandes der Rheinhessen Sparkasse, und Kalli Appelmann (4.v.l.), Vorsitzender des Kreisausschusses Alzey-Worms, übergaben die Urkunden und Geldpreise an die fairsten Mannschaften.
FUSSBALL: Rheinhessen Sparkasse zeichnet die fairsten Fußballmannschaften der Saison 2021/22 aus

Fair Play steht ganz vorne

Ein wichtiger Titel war noch zu vergeben im regionalen Fußball, bevor die neue Saison wieder neue Chancen bietet: Die fairsten Mannschaften. Wie seit vielen Jahren zeichnet die Sparkasse in Zusammenarbeit mit dem Südwestdeutschen Fußballverband die fairsten Fußballmannschaften aus dem Kreis Alzey-Worms aus. „Faires Verhalten zu würdigen wird durch den Fair Play- Wettbewerb jedes Jahr erneut bewusst gemacht und unterstützt“, erklärte Frank Belzer, Mitglied des Vorstandes der Rheinhessen Sparkasse bei der Preisübergabe an die Spieler und Vereinsvertreter der Fair-Play-Meistermannschaften. Die insgesamt 17 fairsten Mannschaften der Region erhielten mit den Urkunden auch Geldpreise im Gesamtwert von fast 4.000 Euro. Karlfried Appelmann, Vorsitzender des Kreisausschusses …

Vor dem Anpfiff
REGION: Das Fußball-Geschehen der kommenden Tage

Vor dem Anpfiff

Regionalliga Südwest FSV Mainz 05 II – VFR Wormatia Worms Samstag 14 Uhr VFR Wormatia Worms – Bahlinger SC Dienstag 19 Uhr Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Nord SG Mühlheim-Kärlich – TSG Pfeddersheim Sonntag 14:30 Uhr Landesliga Südwest Ost FSV Offenbach – VFR Wormatia Worms II Sonntag 15 Uhr SV Gimbsheim – SV Büchelberg Sonntag 15:15 Uhr Das dritte Spiel nacheinander für die Wormatia das Auswärts stattfindet. In der Tabelle steht der VFR einen Platz hinter Offenbach. Nach dem überraschenden Sieg bei der RWO Alzey letzte Woche, wäre es Zeit auch einmal in der Pfalz zu gewinnen. Die Gastgeber haben ihre letzten zwei Partien verloren. Die Wormatia muss ihre Serie in dieser Saison brechen. Nach einem Sieg kam einen Spieltag später eine Niederlage. Die Gimbsheimer sind seit …

Regionalligakader weiter verstärkt
NEUZUGANG: Wormatia verpflichtet Lucas Torres

Regionalligakader weiter verstärkt

Mit dem 24-jährigen Lucas Torres erhält der Regionalligakader weiteren Zuwachs. Der Mittelfeldspieler war vergangene Saison beim Bahlinger SC aktiv. Der 1,75 Meter große Deutsch-Brasilianer wurde ab der U13 zehn Jahre lang beim SC Freiburg ausgebildet, spielte dort auch für die 2. Mannschaft. In den vergangenen beiden Jahren lief er für den Bahlinger SC auf. Für beide Vereine kam Lucas Torres in 120 Regionalligaspielen zum Einsatz. Er kann außerdem ein U19-Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft vorweisen, bei dem er auch ein Tor erzielte. Der im Mittelfeldzentrum beheimatete Linksfuß ist variabel einsetzbar, insbesondere auch auf der Position des linken Außenverteidigers. Dort fehlte es nach dem Abgang von Mark Knäblein verstärkt an Alternativen. „Lucas ist ein …

Das haben sie nicht verdient
Wormatia Worms: Unglückliche Niederlage für den VFR

Das haben sie nicht verdient

Wieder kurz vorm Ende der Partie, der Nackenschlag für den VFR Wormatia Worms. Die Gäste erzielten in der 88. Spielminute den Siegtreffer. Mit dem 1:2 Sieg entführte der TSV Steinbach Haiger die drei Punkte aus der EWR-Arena. Eine Partie, die in der zweiten Hälfte in jede Richtung hätte kippen können. Die Gäste waren vor dem Tor einfach effizienter. Bei der Wormatia das alte Manko, die Offensive. Die Startelf hatte das gleiche Gesicht wie in Ulm. Nils Fischer und Felix Hache bildeten das Sturmduo. Auch der Spielbeginn ein Abbild der letzten Spieltage. Die Wormatia fand nur schwer in das Spiel hinein und überlassen den Gästen unabsichtlich die Spielkontrolle. Ohne sich zwingende Torchancen herausspielen zu können. Hauptakteur in der Anfangsphase war Schiedsrichter Fabian …

1 2 3 88