Sie sind hier: Home » VG Monsheim

VG Monsheim

67 neue Fünftklässler eingeschult
FLOMBORN/FLÖRSHEIM-DALSHEIM: Start ins neue Schuljahr 2022/23 der Realschule Plus mit Schülerzahlenhöchststand / Schulleitung verstärkt

67 neue Fünftklässler eingeschult

Mit einem bisherigen Höchststand von 392 Schülerinnen und Schülern in 17 Klassen ist die Realschule plus Flomborn/Flörsheim-Dalsheim in das neue Schuljahr 2022/23 gestartet. Neben 67 Anmeldungen für die drei neuen fünften Klassen sind auch viele Neuzugänge in allen anderen Klassenstufen zu verzeichnen. Den erneuten Anstieg der Schülerzahlen sehen wir als Wertschätzung unserer Schulentwicklung in den letzten Jahren und bestätigt uns in unserer pädagogischen Arbeit. Mittlerweile besuchen auch elf Kinder aus der Ukraine den Unterricht an der RS+ FFD. Sie nehmen vorrangig am Deutsch-Intensivkurs teil, um die deutsche Sprache nach und nach zu erlernen. In einer kleinen Einschulungsfeier wurden am ersten Schultag die 67 neuen Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern und Verwandten …

Beate Hess von der Touristinfo der VG Monsheim und Ortsbürgermeister Tobias Rohrwick vor der neuen Hinweisbeschilderung – hier am Standort zwischen Ober-Flörsheim und Flomborn. Foto: Ortsgemeinde Flörsheim-Dalsheim
FLÖRSHEIM-DALSHEIM: Touristische Hinweisbeschilderung wurde erweitert / Weitere Beschilderung in Planung

Fleckenmauer überörtlich ausgeschildert

Seit mehreren Jahren können die Autofahrerinnen und Autofahrer auf der Autobahn 61 in beiden Fahrtrichtungen die Silhouette der Flörsheim-Dalsheimer Fleckenmauer erblicken. Mit dieser Hinweisbeschilderung direkt an einer der wichtigsten Verkehrsadern unserer Region werden täglich viele tausend potentielle Besucherinnen und Besucher erreicht. Rheinhessens einzige, noch vollständig erhaltene mittelalterliche Dorfbefestigung erfährt dadurch eine große Aufmerksamkeit, welche sich auch in den vielen tausend Touristen pro Jahr widerspiegelt. Bereits vor einiger Zeit hatte der Ortsgemeinderat den Wunsch geäußert, diese Hinweisbeschilderung zu erweitern und auf die Autobahnabfahrten und die Bundes-, Land- und Kreisstraßen in Richtung Flörsheim-Dalsheim zu erweitern. Nach einer …

Bürgerbus kommt!
VG MONSHEIM: SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat stimmt für wichtiges Mobilitätsprojekt

Bürgerbus kommt!

In der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates Monsheim wurde einstimmig das Projekt „Bürgerbus in der VG Monsheim“ auf den Weg gebracht. Bereits seit einigen Jahren unterstützt die SPD in der VG Monsheim dieses Projekt aktiv und warb für die Umsetzung. Im Rahmen der VG-weiten Bürgerumfrage im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 war erstmals der Bedarf klar geworden, nachdem sich die Buslinien bzw. Ruftaxilinien in der Praxis nicht bewährt hatten. „Wir sehen den dringenden Bedarf aus Sicht der Ortsgemeinden“, erläutert SPD-Vorsitzender Tobias Rohrwick. Gerade für die kleineren Gemeinden, aber durchaus auch für die größeren Ortsgemeinden ist durch die Fertigstellung des Gesundheitszentrums im Monsheimer Gewerbegebiet ein erweiterter Bedarf entstanden. Aber auch für die …

Foto: pixabay
AUS DEM POLIZEIBERICHT: Beim Linksabbiegen entgegenkommendes Fahrzeug übersehen

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

POL-PDWO: Monsheim (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am gestrigen Dienstag, dem 6. September. Gegen 6.05 Uhr war ein 53-Jähriger aus dem Donnersbergkreis mit seinem PKW auf der B271 in Richtung Bockenheim unterwegs, als er beim Linksabbiegen den PKW eines entgegenkommenden 48-Jährigen aus dem Landkreis Alzey-Worms übersah. Der 48-Jährige wurde infolge der Kollision leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die beiden Fahrzeuge wurden …

Beim Malkurs der Ferienspiele hatten alle ihren Spaß.
MONSHEIM: Ferienprogramm bot wieder buntes Programm für Kinder

Freiluftatelier in der Anhäuser Mühle

Zweimal konnte das Ferienprogramm wegen der Corona-Pandemie nur mit erheblichen Einschränkungen stattfinden. In diesem Jahr waren sowohl Verbandsgemeinde als auch viele ehrenamtliche Veranstalter mehr als froh, dass den Ferienkindern wieder fast wie gewohnt ein buntes Programm angeboten werden konnte. Beim diesjährigen Malkurs des Ateliers Aloisia Hartmeier lautete die Überschrift: „Rheinhessen in seiner ganzen Vielfalt“. Der Malkurs ging über drei Nachmittage, bei den kleineren Künstlern musste manchmal etwas nachhelfen, die Größeren waren mitunter schon einmal in den Vorjahren dabei – dann ging es etwas flotter mit dem Pinsel und Stift. „Alle waren eifrig und konzentriert bei der Sache“, so Aloisia Hartmeier.  Außer den gezeigten Bildern auf Leinwand wurden …

Die Ausflugstruppe gemeinsam mit den Betreuern beim Abschlussfoto im Kletterwald in Speyer. Foto: SPD in der VG Monsheim
VG MONSHEIM: SPD organisierte Besuch im Kletterwald Speyer / Teil des festen Programmes

Klettern wie Tarzan im Dschungel

Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause veranstaltete die SPD in der VG Monsheim wieder den beliebten Ausflug in den Kletterwald nach Speyer im Rahmen der Ferienspiele. Der Abenteuerausflug gehört mittlerweile zum festen Programm der beliebten Ferienspiele in der VG Monsheim. Voller Vorfreude machten sich die Kinder zwischen 10 und 16 Jahren mit dem Zug von Monsheim auf nach Speyer um in schwindelerregender Höhe über wackelige Brücken zu steigen, Hindernisse zu überqueren und eingehängt mit einer Rolle an Seilbahnen durch den Wald zu sausen. Der Ausflug in den Kletterwald, ein Angebot unter vielen Veranstaltungen im diesjährigen Sommerferienprogramm der VG, wurde organisiert von der SPD in der Verbandsgemeinde Monsheim, die damit zum wiederholten Mal aktiv die Jugendarbeit …

Foto: pixabay
AUS DEM POLIZEIBERICHT: Streifschaden auf Parkplatz in Monsheim

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

POL-PDWO:  Worms (ots) - Am Donnerstagnachmittag, den 18. August, kam es auf dem Parkplatz der Lidl-Filiale in der Robert-Bosch-Straße 4 in Monsheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Der 51-jährige Halter des beschädigten PKW stellte seinen Wagen gegen 12.30 Uhr in einer Parkbucht neben einer Einkaufswagenrückgabestation ab. Als er gegen 12.50 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen frisch entstandenen Streifschaden im Bereich des hinteren, linken Kotflügels fest. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls oder Personen, die sachdienliche Hinweise zum Hergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Worms unter der Telefonnummer 06241-852 0 zu …

Miete und Kaution sowie Nebenkosten der alten Güterhalle in Monsheim erhöhen sich ab dem kommenden Jahr.
MONSHEIM: Nutzungsgebühren werden ab 2023 erhöht

Modernisierung der Alten Güterhalle abgeschlossen

Seit dem Jahr 2005 steht die Alte Güterhalle in der Johann-Scherner-Straße Privatleuten und Vereinen für Feste und Veranstaltungen zur Verfügung und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. So sind die Räumlichkeiten vor allem von Frühjahr bis Herbst nahezu an jedem Wochenende vermietet und auch unter der Woche nutzen Tanz- und Gymnastikgruppen die Güterhalle für Übungsstunden. Nach 15 Jahren Nutzung wurde im Jahr 2020 ein umfangreiches Modernisierungsprogramm gestartet, das mit dem Einbau einer neuen Küchenzeile samt neuen Elektrogeräten und einem zusätzlichen Kühlschrank nun abgeschlossen werden konnte. Zuvor wurden bereits eine Gewerbespülmaschine angeschafft, die Beleuchtung komplett auf LED umgestellt, neue Bodeneinbaustrahler montiert, die Einhausung des …

Foto: pixabay
Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorradfahrer

Aus dem Polizeibericht

Worms (ots) - Am Sonntag, dem 7. August, gegen 11 Uhr, befuhr eine Gruppe mit ihren Motorrädern die B271 von Flörsheim-Dahlsheim in Richtung Ober-Flörsheim. In einer dortigen Linkskurve kam der erste Fahrer der Gruppe aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Motorrad zu Fall und kollidierte in Folge des Sturzes mit der Leitplanke. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag der 28-jährige Fahrer seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Es wurde ein Unfall-Gutachter hinzugezogen. Die B271 war für Dauer der Unfallaufnahme voll …

Die künftigen Dalsheimer Kerweborsch Paul Buchert, Lukas Hess und Marlon Wenzel (von links nach rechts) gemeinsam mit den noch amtierenden Kerwemädchen Jennifer Zachmann und Mandy Schroeder (von links nach rechts). Foto: Daniel Korst
FLÖRSHEIM-DALSHEIM: Kerwemädchen übergeben Amt an Nachfolger

Drei motivierte Kerweborsch

Die Dalsheimer Kerwemädchen Mandy Schroeder und Jennifer Zachmann repräsentieren gemeinsam seit 2018 die Dalsheimer Kerwe in Nah und Fern. Beide vertraten bei vielen Terminen und Veranstaltungen in den vergangenen Jahren die Dalsheimer Kerwe und somit auch ihre Heimatgemeinde. Auf der Suche nach potenziellen Nachfolgern wurde man glücklicherweise schnell fündig. Mit Lukas Hess, Paul Buchert und Marlon Wenzel stehen drei motivierte Kerweborsch in den sprichwörtlichen Startlöchern. Alle drei kommen aus Flörsheim-Dalsheim und wollen künftig Verantwortung für die Organisation der Kerwe übernehmen und zudem ihre Heimatgemeinde – gemeinsam mit dem künftigen Fräulein von Flörsheim, Marie Sophie I. – bei vielen verschiedenen Veranstaltungen vertreten. Ortsbürgermeister Tobias …

Gerold Jost, Beate Strubel, Heinz Korst, Ute Frey Foto: Rüdiger Strubel
FLÖRSHEIM-DALSHEIM: IG Theater bot kleines Unterhaltungsprogramm

Woiraschd im Dalsemer Parrgaade

Die IG Theater Flörsheim-Dalsheim bewirtschaftete am vergangenen Wochenende an beiden Tagen zusammen mit dem Weingut Strubel den Weinstand „Woiraschd im Dalsemer Parrgaade“. Die Theatergruppe hatte eingeladen, da sich mit der neuen Woiraschd die Gelegenheit bot, sich nach der langen Zeit der pandemiebedingten Einschränkungen mal wieder dem Publikum zeigen zu können. Das besondere Ambiente mit den schattenspendenden Bäumen und der Fleckenmauer im Hintergrund, aber auch, wie sich bei den Gesprächen mit den Besuchern herausstellte, die erfreulicherweise häufig bekundete Neugier auf das angekündigte kleine Unterhaltungsprogramm der Theaterleute lockten viele Besucher in den Pfarrgarten. Es mußten sogar weitere Tische und Bänke aufgestellt werden. Ziemlich pünktlich um …

Das Grillfest des Brauchtumvereins Flörsheim-Dalsheim war nach den Vorjahren mit Corona eine willkommene Abwechslung. Foto: Monika Pfrötzschner-Foerster,  2. Vorsitzende
FLÖRSHEIM-DALSHEIM: Grillfest des Brauchtumsvereines gut angenommen / Fleckenmauerfest 2024 in Planung

Willkommene Abwechslung

Am letzten Julisamstag wurde vom Brauchtumsverein Flörsheim-Dalsheim ein Grillfest für Mitglieder und Helfer veranstaltet.  Durch Corona konnte lange Zeit nichts in dieser Art stattfinden und so wurde das Ereignis freudig angenommen. Der Brauchtumsverein Flörsheim-Dalsheim ist aktiv an der Ausrichtung des Fleckenmauerfestes Flörsheim-Dalsheim beteiligt,  das im September 2024 wieder stattfinden wird, 2020 musste leider ausfallen. Weiter sind in Planung Ende November 2022 ein Ausflug auf den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Esslingen und eine mittelalterliche Tanzgruppe soll gegründet …

Foto: pixabay
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Motorrad und LKW

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Hohen-Sülzen (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem LKW kam es am Dienstagnachmittag, auf der Bundesstraße 47 zwischen Hohen-Sülzen und Pfeddersheim. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein Motorradfahrer aus Baden-Württemberg gegen 15.12 Uhr die B47 aus Richtung Worms kommend in Richtung Hohen-Sülzen. Zeitgleich befuhr ein 66-Jähriger LKW-Fahrer die B47 in entgegengesetzter Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte Frontal mit dem LKW. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Unfallaufnahme durch Kräfte der Polizeiinspektion Worms dauert derzeit noch an. Hierzu ist die B47 voraussichtlich noch bis mindestens 18.30 Uhr …

Foto: Pixabay
AUS DEM POLIZEIBERICHT: Hinweise zu Verkehrsunfall in Offstein erbeten

Unfallflucht – Zeugen gesucht

POL-PDWO: Offstein (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht kam es am gestrigen Mittwoch, den 20. Juli, gegen 13.30 Uhr in der Engelsbergstraße. Durch einen Zeugen konnte beobachtet werden, wie ein roter LKW zunächst von der Hochstraße nach links in die Engelsbergstraße abbog und anschließend beim Rangieren einen dort geparkten PKW touchierte. Danach entfernte sich der bislang unbekannte Unfallverursacher, ohne dass der Zeuge das Kennzeichen ablesen konnte. Auf dem LKW soll die Aufschrift „Möbel“ gestanden haben. Wer sachdienliche Hinweise – insbesondere zu Kennzeichen oder Fahrer/ Fahrerin – geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter …

1 2 3 69