Sie sind hier: Home » VG Monsheim

VG Monsheim

Die Unfallstelle auf der L455 bei Hohen-Sülzen. Foto: Polizei Worms
Schwerer Verkehrsunfall auf der L455 bei Hohen-Sülzen

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Worms (ots) - Am Donnerstag, dem 12. Mai, befuhr gegen Mittag ein 67-Jähriger mit seinem Auto die Pfeddersheimer Straße in Hohen-Sülzen und übersah an der Einmündung zur bevorrechtigten L455 einen von links kommenden 76-jährigen Autofahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der 76-Jährige leicht verletzt und begab sich im Laufe des Tages eigenständig zu einem Arzt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurde die Straße teilweise gesperrt und die Fahrzeuge abgeschleppt. Gegen den 67-jährigen Autofahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung …

Die Offsteiner „Kita am Engelsberg“ blühte dank zahlreicher Helfer auf.
OFFSTEIN: Pflanzaktion in der „Kita am Engelsberg"

„Lasst Blumen sprechen“

Der Förderkreis „Kita am Engelsberg“ in Offstein konnte am Dienstag, dem 26. April, ein erstes Projekt gemeinsam mit allen Kindern, Erziehern und dem Elternbeirat verwirklichen. 
80 bunte Töpfe erreichten im Voraus alle Kita-Gruppen, die die Erzieherinnen liebevoll mit allen Kindern individuell gestalteten. Jedes Kind durfte sich eine Geranie im Vorfeld bestellen, die dann gemeinsam am Projekttag in die Töpfe gepflanzt wurden. Es war ein toller Tag, die Augen der Kinder strahlten, sie erfreuten sich sichtlich an dem Einpflanzen und Gießen. Der Wettergott meinte es gut, denn trotz schlechter Vorhersage scheinte die Sonne. Nicht nur die Töpfe wurden bepflanzt, sondern auch noch weitere Beete und Blumenkästen wurden durch die Kinder zum leben erweckt. Der Förderverein bedankt …

 
SPD-Vorsitzender Tobias Rohrwick hat die bunten Ostereier an die stellv. Leitung der evang. Kita in der Moorgasse, Katja Hey-Glück (im Bild) und an die Leitung der Kita Kunterbunt in der Rödlerstraße, Silke Bauer, übergeben.
Foto: SPD Flörsheim-Dalsheim /Tobias Rohrwick
SPD: Bunte Ostereier für Kitas in Flörsheim-Dalsheim

Traditionelle Ostereieraktion

  Seit einigen Jahren verteilen die Flörsheim-Dalsheimer Sozialdemokraten traditionsgemäß bunte Ostereier. Seit Beginn der Corona-Pandemie unterstützte man vor allem die beiden Kitas in der Doppelgemeinde: „Gerade in der jetzigen Phase der Pandemie mit den ersehnten Öffnungen auch im Kita-Bereich, können die Kinder endlich wieder gemeinsam Ostern feiern“, so SPD-Vorsitzender Tobias Rohrwick. Dies wolle die SPD unterstützen und mit dieser Aktion kurz vor Ostern den Kindern und den Teams eine Freude bereiten. So übergab Rohrwick insgesamt über 200 bunte Ostereier an die beiden Kindertagesstätten in Flörsheim-Dalsheim. Sichtlich erfreut waren die beiden Leitungskräfte Katja Hey-Glück von der evangelischen Kita in der Moorgasse und Silke Bauer von der kommunlaen Kita …

Clownin Anita Fricker alias Olga überraschte die Faschingsfeier der Kita am Engelsberg in Offstein dank des neugegründeten Förderkreises.
OFFSTEIN: Überraschungsclown für Faschingsparty organisiert und finanziert

Erste Aktion des Förderkreises „Kita am Engelsberg“

Vor kurzem nahm der Förderkreis für die ev. Kindertagesstätte am Engelsberg seine Arbeit auf. Bereits vor der Veröffentlichung eines Flyers konnten erste Spendenerfolge verzeichnet werden. Die erste Aktion, einen Überraschungs-Clown buchen, konnte zur internen Kita-Faschingsparty organisiert sowie finanziert werden. Die professionelle Clownin Anita Fricker alias Olga faszinierte die Kinder mit lustigen und einzigartigen Showeinlagen. Alle hatten riesigen Spaß und waren sichtlich begeistert. Kita-Leiterin Melanie Ziemba: „Der Besuch der Clownin hat uns richtig viel Freude bereitet. Wir haben gelacht bis der Bauch weh tat. Tausend Dank dafür!“ Mitglied werden und Kita fördern Der Förderkreis sagt von Herzen Danke an alle bisherigen Spender und Unterstützer. Ohne deren …

Das Foto zeigt den Standort des Baugebietes „Am Woog“ von der Straße „An den Mühlen“ mit Blickrichtung Nord. Foto: NABU
MONSHEIM: Splittersiedlung am Rande des Naturschutzgebietes mit gravierenden Auswirkungen auf Natur und Landschaft

NABU lehnt Baugebiet „Am Woog“ ab

Monsheim hat sich verändert. In einer Gemeinde mit überwiegend ländlichem Charme sind an allen Ecken bauliche Entwicklungen vollzogen worden, die laut Naturschutzbund NABU gravierende Auswirkungen auf das Landschaftsbild haben. Die riesigen Logistikerhallen östlich des Ortes gehören nach Ansicht des Naturschutzverbandes genauso wie jene im Baugebiet Bockenheimer Weg eher in ein städtisches Industriegebiet als in das Pfrimmtal oder weithin sichtbar auf eine Anhöhe. Nun soll zwischen dem Naturschutzgebiet Sandgrube und dem Ortsrand von Kriegsheim ein Wohngebiet entwickelt werden. Der NABU lehnt diesen Standort in aller Deutlichkeit ab. „Wir wissen, dass die Planung durch ist“, so Vorsitzender Bösl in einem Pressestatement, „doch unsere Argumente wollen wir schon noch …

Foto: Mirco Metzler/Die Knipser
Farbschmierereien auf dem Gelände der Katholischen Kirche / Zeugen gesucht

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Hohen-Sülzen (ots) - Im derzeit nicht näher eingrenzbaren Zeitraum zwischen dem 8. und dem 12. Februar wurden durch einen unbekannten Täter zahlreiche Farbschmierereien am Kirchengebäude der katholischen Kirche sowie an Ehrengräbern auf dem angrenzenden Friedhof in der Wallstraße verursacht. Die Polizei Worms hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die etwas zur Tat oder dem/der möglichen Täter/-in sagen können. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu …

Die Fleckenmauer zeugt von der bewegten Vergangenheit Flörsheim-Dalsheims.
VEREINSRING FLÖRSHEIM-DALSHEIM e.V.: Angesichts der unabsehbaren Entwicklung sieht man von der Durchführung in diesem Jahr ab

Fleckenmauerfest auf 2024 verschoben!

Seit Mitte November 2021 ist in Deutschland wieder ein exponentieller Anstieg der Corona-Inzidenzzahlen zu verzeichnen. Mit der hochansteckenden Corona-Variante Omikron hat die fünfte Welle der Corona-Pandemie begonnen. Der Vorstand des Vereinsrings Flörsheim-Dalsheim e.V. – als Organisator des Fleckenmauerfestes – stellte sich deshalb die Frage, ob das geplante Fleckenmauerfest in der Zeit vom 9. bis 11. September 2022 tatsächlich stattfinden soll oder überhaupt darf. Wie der Vorsitzende des Vereinsrings, Rüdiger Strubel, mitteilt, stellt sich angesichts der unabsehbaren Entwicklung die Frage, ob die entsprechenden Hygienemaßnahmen und eventuelle Einlasskontrollen bei einem Fest dieser Größe überhaupt durchführbar seien.  Darüber hinaus ziehe sich das Fleckenmauerfest als …

Vorbildlicher Beitrag zum Umweltschutz
Flörsheim-Dalsheim: „Dreck-weg-Tag“ war ein voller Erfolg

Vorbildlicher Beitrag zum Umweltschutz

Über 7,5 Kubikmeter Müll haben die Jäger aus Nieder-Flörsheim und Dalsheim, die Flörsheim-Dalsheimer Gemeindearbeiter und viele aktive freiwillige Helfer im Rahmen des ersten gemeinsamen „Dreck-weg-Tages“ am vergangenen Samstag aus der Gemarkung rund um die Doppelgemeinde geholt – dabei u. a. Autoreifen, Tischplatten, Schrott und viel Plastik etc. "Man kann angesichts dieser Masse leider nur mit dem Kopf schütteln! Umso wichtiger ist es daher, dass solche Aktionen gemeinsam und regelmäßig durchgeführt werden", erklärt Ortsbürgermeister Tobias Rohrwick. Der besondere Dank der Ortsgemeinde gilt den beiden Jagdgesellschaften Nieder-Flörsheim und Dalsheim für die Bereitstellung von Fuhrwerken und die tatkräftige Mithilfe bei der erstmals gemeinsam durchgeführten Aktion. …

Beschädigter Zigarettenautomat
Monsheim: Zigarettenautomat aufgebrochen

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO:  Monsheim (ots) - Am vergangenen Wochenende wurde in Monsheim ein Zigarettenautomat aufgebrochen. In der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagabend hatte unbekannter Täter den Automaten in der Hauptstraße gewaltsam aufgehebelt und die Geldkassette entwendet. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter Telefon 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail an piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Worms Telefon: 06241 852-2040 …

Unfallstelle, B271, Einmündung B47, unfallbeschädigter Audi A1
Monsheim: Frontalzusammenstoß auf B271

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Monsheim (ots) - Gestern Morgen ereignete sich auf der Bundesstraße nahe Monsheim ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Um kurz vor 7 Uhr fuhr der 18-jähriger Fahrer eines VW Golf aus Richtung Monsheim kommend auf der B271 in Richtung Bockenheim. Der junge Fahrer wollte an der Einmündung zur B47 nach links in Richtung Worms abbiegen und übersah dabei den aus Bockenheim entgegenkommenden PKW Audi A1 einer 20-Jährigen, wodurch es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der 18-Jährige Fahrer schwer, die Fahrerin im Audi leicht verletzt und beide ins Krankenhaus gebracht. An den PKW entstand Totalschaden, der auf ca. 12.000 Euro beziffert wird. Die B271 musste für die Zeit der Unfallaufnahme und Räumung der Fahrbahn für etwa eineinhalb …

Foto: pixabay
B47: Verkehrsunfall zwischen Worms und Monsheim

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Worms (ots) - Am 14. Januar, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der B 47 zwischen Worms und Monsheim zu einem Auffahrunfall. Aufgrund eines technischen Defekts musste ein 45-jährige Fahrzeugführer, welche die B47 aus Fahrtrichtung Worms kommend befuhr, mit seinem Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand halten. Der nachfolgende 24-jährige Verkehrsteilnehmer übersah aufgrund der herrschenden Witterungsverhältnisse das stehende Fahrzeug und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug des 45-jährigen in ein angrenzendes Feld geschoben. Die beiden Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf rund 18.000 Euro. Die jeweiligen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurden die …

Der unfallbeteiligte PKW. Foto: Polizei Worms
26-jähriger Rollerfahrer verletzt

Aus dem Polizeibericht

POL-PDWO: Monsheim/Worms (ots) - In Monsheim wurde am Mittwoch im Industriegebiet ein Rollerfahrer beim Zusammenstoß mit einem PKW verletzt. Der 26-Jährige befuhr gegen 17 Uhr mit seinem Roller die Robert-Bosch-Straße, als die entgegenkommende 51-jährige Autofahrerin nach links auf das Tankstellengelände abbog, ohne den Zweiradfahrer durchfahren zu lassen. Infolge der Kollision stürzte der Mann auf die Fahrbahn und erlitt Prellungen und Schürfwunden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro …

Unter dem Motto „Bleibt fit, macht mit!“ sollen die motorische Entwicklung und die sozialen Kompetenzen von Kindern gefördert werden.
TG KRIEGSHEIM: Bewegungshaltestellen auf dem Mehrgenerationenplatz

„Bleibt fit, macht mit!“

Die TG Kriegsheim beteiligt sich an der Aktion „Bewegungshaltestellen“, die der Deutsche Turner-Bund (DTB) und die Deutsche Turnerjugend (DTJ) gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gestartet haben. Ziel ist es, unabhängig von den regulären Kinderturnstunden, neue, niedrigschwellige Bewegungsangebote für Kinder vor Ort zu schaffen. Unter dem Motto „Bleibt fit, macht mit!“ sollen die motorische Entwicklung und die sozialen Kompetenzen von Kindern gefördert werden. Bewegung und Kreativität Die Bewegungshaltestellenschilder wurden an Bäumen und Pfosten entlang des Rundweges auf dem Mehrgenerationenplatz befestigt. Durch das Scannen des QR-Codes wird man direkt zu einer Bewegungsaufgabe weitergeleitet. Los geht’s an Haltestelle 1 mit …

Der Nikolaus auf Mehrzweckfahrzeug 3 der Feuerwehr Offstein.
OFFSTEIN: Jugendfeuerwehr und Nikolaus verteilen Geschenktüten

Ein ans Herz gewachsener Einsatz

Wie im letzten Jahr rückte die Jugendfeuerwehr Offstein am 6. Dezember zu einem, für sie mittlerweile ans Herz gewachsenen, Einsatz aus. Der Nikolaus fragte nämlich wieder, ob die Jugendfeuerwehr ihn, wie im letzten Jahr auch, wieder durch Offstein mit den Feuerwehrautos fahren würden. Das konnte die Feuerwehr Offstein nach diesem Katastrophenjahr (das Mannschaftstransportfahrzeug ist zurzeit wieder an der Ahr) natürlich nicht ablehnen und schmückte ihre zwei großen Autos für den kleinen Umzug. Gegen 16.30 Uhr fuhr die Feuerwehr am Gerätehaus in Offstein los, verkehrsbedingt nur durch die großen Straßen Offsteins. Gegen 18.30 war der Umzug in der Lessingstraße dann vorbei. Da noch genügend Zeit und Geschenktüten übrig war, fuhr der HLF samt dem Nikolaus und noch einige …

1 2 3 68