Sie sind hier: Home » Kegeln » Bundesligaaufstieg verpasst

Bundesligaaufstieg verpasst

Offsteiner Sportkeglerinnen scheitern in der Quali-Runde

Am Sonntag, dem 4. Mai,  fanden auf der DKBC-Sportkegelanlage in Öhringen die beiden Qulifikationsspiele (Hin- und Rückspiele) zum Aufstieg in die 2. Kegelbundesliga Süd/Südwest statt, für die sich die Sportkegeldamen des SKC Offstein qualifiziert hatten. In einer Doppelspielrunde traten außer Offstein noch der KSC Immendingen (Südbaden) und „Krimhild“ Lorsch als Hessenvertreter an. Das Turnier wurde im System 4 x 30 Kugeln durchgeführt. Jeweils zwei Keglerinnen der drei Teams traten gegeneinander an. Am Ende zählte das erzielte Mannschaftsergebnis, das gegeneinander auf aufgerechnet wurde.

Immendinger spielten überraschen gut auf
In der ersten Runde erzielten die SKC-Damen mit 3225 Holz ein sehr guten Mannschaftsergebnis und plazierten sich hinter die überraschend stark aufspielenden Immendinger mit einem 45-Holz Rückstand. Die als Topfavorit ins Rennen gegangenen Lorscher „Krimhilden“-Keglerinnen wurden mit 50 Holz distanziert. Somit hatte sich das SKC-Team eine sehr gute Ausgangsbasis für den zweiten Durchgang geschaffen, der nach einer halbstündigen Pause  am Nachmittag gestartet wurde.

Hier zeigte sich der personelle Nachteil, den Offstein gegenüber den Konkurentinnen aus Immendingen und Lorsch hatte. Das SKC-Team konnte nur mit 7 Spielerinnen antreten und hatte somit keine großen Wechselmöglichkeiten.

Die unglückliche Spielansetzung mit 2 Spielen hintereinander an einem Tag brachte für den SKC Offstein den entscheidenden Nachteil. Bei allen Spielerinnen merkte man den Substanzverlust was sich in den deutlich schwächeren Ergebnissen des 2. Durchgangs zeigte. Das SKC-Team kämpfte zwar mit starkem  Willen gegen

einen Rückstand zu den beiden Gegnern an, aber am Ende reichte es leider nicht.

 

Die Gesamtergebnisse im Überblick:

1. „Krimhild“ Lorsch 6382 Holz (3175/3207)

2. KSC Immendingen 6348 Holz (3270/3078),

3. SKC Offstein 6219 (3225/2994) Holz.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Kegeln, Sport

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung