Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » CDU-Ortsverband Hochheim ehrt langjährige Mitglieder

CDU-Ortsverband Hochheim ehrt langjährige Mitglieder

Bruno Heilig für 60 Jahre Zugehörigkeit zur Union geehrt / Josef Schork erhält Auszeichnung für 50 Jahre Treue zur Union

Josef Schork (2. von links) und Bruno Heilig (4. von links) werden von Heiner Fürst, Marion Hartmann, Raimund Sürder und Iris Muth (von links) geehrt.

Josef Schork (2. von links) und Bruno Heilig (4. von links) werden von Heiner Fürst, Marion Hartmann, Raimund Sürder und Iris Muth (von links) geehrt.

Insgesamt 175 Jahre Treue zur CDU konnten die Christdemokraten des Ortsverbands Hochheim ehren – freilich nicht am Stück, sondern aufgeteilt auf vier Personen, die für langjährige Mitgliedschaft gewürdigt wurden. Darunter waren zwei ganz besondere Ehrungen: Bruno Heilig erhielt für 60 Jahre Zugehörigkeit zur Union die diamantene Ehrennadel mit Stein. Josef Schork wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt. CDU-Hochheim Vorsitzender Heiner Fürst konnte Bruno Heilig auch ein Dankesschreiben von Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichen. Bruno Heilig war 44 Jahre Stadtratsmitglied. Er wirkte im Vorstand des Ortsverbands Worms-West, baute seit 1990 den Ortsverband Worms-Hochheim mit auf und war zehn Jahre war lang Ortsvorsteher in Hochheim. „Bruno Heilig hat vieles in Hochheim vorangetrieben“, würdigte Heiner Fürst das Engagement und nannte als Beispiele unter anderem den Ausbau der Infrastruktur, Martinsmarkt und Supermarkt-Ansiedlung.

Josef Schork durfte für 50 Jahre die Ehrennadel in Gold in Empfang nehmen, sowie ein Dankschreiben von CDU Generalsekretär Peter Tauber. Josef Schork war in den CDU Vorständen Worms-West und Worms-Hochheim aktiv. 32 Jahre lang leitete er die Europa-Union Worms, deren Ehrenvorsitzender er inzwischen ist, und wirkte unter anderem auch im Vorstand des Aussätzigen-Hilfswerks. Josef Schork ist Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Thomas Oberle erhielt für 40 Jahre Mitgliedschaft die Ehrennadel in Silber, Martin Binner für 25 Jahre die Ehrennadel in Bronze, was in beiden Fällen ebenfalls mit einem Dankschreiben des CDU Generalsekretärs verbunden war. Weil beide Mitglieder bei der Ehrung selbst nicht anwesend sein konnten, erhalten sie Ehrennadeln und Schreiben zugesandt.
Es gratulierten auch die stellvertretende CDU Kreisvorsitzende, Marion Hartmann, der stellvertretende Ortsvorsteher, Raimund Sürder, sowie Stadtratsmitglied Iris Muth. Marion Hartmann und Heiner Fürst verdeutlichten, Ehrungen über einen so langen Zeitraum seien wichtig, denn diese stellten ein überzeugendes, glaubwürdiges Bekenntnis zur Partei dar. Jede Partei habe ein Herz und eine Seele – und das seien die Mitglieder.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung