Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » „Das war mega!“

„Das war mega!“

Theaterkids der Evangelischen Jugend bringen Michel aus Lönneberga auf die Bühne

Die Theaterkids mit voller Freude beim Auftritt. Foto: Margarethe Daumann

„Miiicheeel!“, schallte es vergangene Woche durch die Wormser Kinder- und Jugendbücherei und den Saal der Magnusgemeinde. Die jeweils über 100 Besucher der Theatervorstellung wussten sofort, dass sie sich bei der Familie Svensson auf dem Katthulthof in Lönneberga befanden.

Mit viel Herzblut gaben die Theaterkids der Evangelischen Jugend Worms-Wonnegau unter Regie von Silke Frey die Geschichten des Lausbubs aus Schweden zum Besten: Wie er als Bettler verkleidet Geld für Fliegenfänger sammelt, in die sich dann die ganze Familie verfängt, oder wie er nach Amerika auszuwandern versucht und – letztlich doch zur Freude der ganzen Familie – von seiner kleinen Schwester Ida davon abgehalten wird.
Seit August haben die 22 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren mit großem Eifer geprobt. Das Besondere am Konzept der Theaterkids sei, „dass alle, die beim Projekt mitwirken wollen, auch eine Rolle bekommen“, erklärt Patricia Meurer, Gemeindepädagogin des Evangelischen Dekanats Worms-Wonnegau. Unterstützt wurde die Gruppe von Harald Dimmler, der ehrenamtlich den Katthulthof und den Schuppen aus Holz als Kulisse nachgebaut hat, sowie Julian Römer, der Licht und Ton steuerte.

„Das war mega!“, brachte es die Wormser Ida schließlich auf den Punkt und nicht nur die Kinder auf der Bühne hatten ihren Spaß: „Die jungen Darstellerinnen und Darstellern dürfen stolz darauf sein, wie sie Lönneberga zum Leben erweckt haben“, freute sich Patricia Meurer.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung