Sie sind hier: Home » Fußball » Dauerkartenverkauf gestartet
16.06 Uhr | 13. Juni 2019

Dauerkartenverkauf gestartet

Neue Eintrittspreise bei Wormatia

Der VfR Wormatia hofft auch in der Oberliga auf die Unterstützung seiner treuen Anhänger. Für die neue Saison 2019/20 wurden die Eintrittspreise entsprechend angepasst. Sitzplatztageskarten sind in allen Kategorien nun zwei Euro günstiger. Auf der EWR-Haupttribüne sind überdachte Plätze ab 12 Euro erhältlich, die unüberdachte Vortribüne kostet 10 Euro und auf den Nebentribünen sitzt man ab sofort für günstige 8 Euro.

Stehplatzkarten einen Euro günstiger

Stehplatzkarten sind nun einen Euro günstiger. Auf der Gegengerade und der Raphael-Hügel-Vortribüne kostet die Tageskarte damit 7 Euro und ermäßigt 5 Euro, Mitglieder zahlen nur 4 Euro. Entsprechend angepasst sind auch die Dauerkartenpreise, bei 17 Heimspielen beträgt die Ersparnis je nach Kategorie drei bis fünf Heimspiele. Eine Übersicht zu allen Preisen gibt es auf www.wormatia.de.

Bisherige Dauerkarteninhaber haben die Möglichkeit, den bisherigen Stammplatz für die kommende Saison bis einschließlich Montag, dem 24. Juni, zu sichern. Der freie Dauerkartenverkauf startet ab sofort, die verbindliche Dauerkartenbestellung kann in der Geschäftsstelle vorgenommen werden. Ab Dienstag, dem 16. Juli, können die neuen Dauerkarten in der Geschäftsstelle abgeholt werden.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen