Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Schwimmen » Die SG Worms zeigte sich von bester Seite

Die SG Worms zeigte sich von bester Seite

Schwimmgemeinschaft Worms geht nach gutem Wettkampf in Rodenbach in die wohlverdienten Ferien

Am 01. Juli startete die SG Worms bei den SWSV Sommermeisterschaften in Rodenbach. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe auf der Langbahn des Waldfreibades Rodenbach.
11 Mannschaften des Südwestdeutschen Landesverbandes gingen an den Start und zeigten tolle Wettkämpfe.

Den Sommerferienbeginn vor den Augen gingen die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Worms motiviert an den Start und zeigten sich noch einmal von ihrer besten Seite. Allen voran Leon und Sophie Beierstorf (Jg. 05), Delia Hentrich (Jg. 03), Juli Klinger (Jg. 06), Sarah Klinger (Jg. 03), Tim Kraus (Jg. 05) und Julian Schröder (Jg. 04). Sie belegten alle mehrmals einen Podestplatz und so lag die SG Worms im Medaillenspiegel am Schluss auf Platz 7.
Aber auch wenn es für Lara Höfler (Jg. 03) und Mira Koch (Jg. 03) am Ende nicht für einen Podestplatz gereicht hat, so haben sie ihre gute Leistungen mit Zeitverbesserungen unterstrichen.

Alle Ergebnisse ausführlich auf der Homepage der SG Worms unter www.sg-worms.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Schwimmen, Sport am 10. Juli 2017

Kommentare sind geschlossen