Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Die Zukunft fest im Blick
PR-Anzeige

Die Zukunft fest im Blick

Elf Auszubildende starten bei der Sparkasse Worms-Alzey-Ried

Von links: Vorstandsmitglied Frank Belzer, Vorstandsvorsitzender Dr. Marcus Walden und Vorstandsmitglied Wolfhard Hensel begrüßen die neuen Auszubildenden.

 

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche verändert auch die Finanzbranche. Für die Ausbildung als Bankkaufmann und Bankkauffrau bedeutet das: Zu den traditionellen Ausbildungsinhalten kommt die Vermittlung digitaler Kompetenzen.
Die elf neuen Auszubildenden der Sparkasse Worms-Alzey-Ried bringen dazu schon beste Voraussetzungen mit. Schließlich sind sie mit der Digitalisierung aufgewachsen. Die vielen neuen digitalen Angebote wie das Bezahlen mit dem Smartphone machen Sparkassen daher zu einem idealen Arbeitgeber für junge zukunftsorientierte Menschen.
„In der persönlichen Kundenberatung spielen unsere innovativen Angebote wie Videochats eine zunehmend wichtigere Rolle. Unsere Ausbildung hat – wie unsere jungen neuen Kollegen – die Zukunft fest im Blick.“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Worms-Alzey-Ried Dr. Marcus Walden.

Modern, vielseitig, persönlich und digital: Wer einen kaufmännischen Beruf erlernen möchte und Spaß am Umgang mit Menschen hat, findet in der Sparkasse Worms-Alzey-Ried einen der größten Ausbildungsbetriebe der Region.
Zudem ist die Ausbildung anspruchsvoll und vielseitig. Dadurch bietet sie beste Voraussetzungen für die weitere Karriere. Praxisbezug und Kundenorientierung sind genau so wichtig wie die Theorie.

Wer sich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Sparkasse interessiert, erhält unter www.spkwo.de/karriere mehr Informationen.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung