Sie sind hier: Home » Sport » Ehrungen beim Tennisclub TCO Osthofen

Ehrungen beim Tennisclub TCO Osthofen

Urkunde und Weinpräsent für langjährige Mitglieder

Von links: Dr. Günter Willems, langjähriger Vorsitzender 40 Jahre, Brigitte Hedrich 40 Jahre, Gabi und Helmut Ott 40 Jahre, Doris Willems 40 Jahre, Elisabeth May-Siebing 30 Jahre, Vorstand Nader Djabarian, Monika von Ketelhodt 30 Jahre, Sportwart Christoph Dönges, Klaus-Peter Stiebing 30 Jahre, Bernd Gruber 40 Jahre.

Beim diesjährigen Saison-Tennis-Abschluss auf der Anlage des TCO wurden aus aktuellem Anlass langjährige Mitglieder vom Vorstand Nader Djabarian mit einer Urkunde und einem Weinpräsent für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Der Vorstand gibt weiterhin der Hoffnung Ausdruck, dass diese Mitglieder noch lange sportlich aktiv im Verein tätig sind bzw. Mitglieder bleiben werden. Außerdem würde man sich über weiteren Mitgliederzuwachs sehr freuen und hofft deshalb, dass das rege TCO-Vereinsleben neue Mitglieder begeistern kann.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Tennis

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung