Sie sind hier: Home » Osthofen » Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

21. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Osthofen e.V.

Die Geehrten, Verpflichteten Beförderten und Bestellten zusammen mit dem neuen Vorsitzenden und den Verantwortlichen.

Die Geehrten, Verpflichteten Beförderten und Bestellten zusammen mit dem neuen Vorsitzenden und den Verantwortlichen.

Zur 21. Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Osthofen e.V. konnte dessen zweiter Vorsitzender, Stephan Orlemann, im Mannschaftsraum der Wehr neben zahlreichen Mitgliedern, Ehrenmitgliedern, aktiven Feuerwehrkamerad*innen sowohl den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wonnegau Walter Wagner, als auch den Beigeordneten der Stadt Osthofen Günter Sum und den stellvertretenden Wehrleiter der Verbandgemeinde, Werner Reinecke, begrüßen. Er überbrachte die Grüße des Vorsitzenden Klaus Hagemann an die Versammlung, der sich aus gesundheitlichen Gründen entschuldigte.

Immer weniger Menschen für das Ehrenamt
Nach einem kurzen Gedenken an die im Jahr 2018 verstorbenen Mitglieder ging Stephan Orlemann kurz auf die durchgeführten Veranstaltungen, das Ehrenamt und dessen wesentlichen Aufgaben sowie die neuesten Vorschriften hinsichtlich Datenschutz (Datenschutzgrundverordnung), übertriebene Hygienevorschriften und weitere zeitraubende Vorschriften ein. Hierin sah er auch Gründe, immer weniger Menschen für das Ehrenamt finden zu können. Er appellierte an die Politik, hier die Vorschriften auf ein Mindestmaß herunter zu schrauben.

Die Kassiererin des Vereins, Britta Barth, informierte über die Bilanz aus dem vergangenen Jahr. Seitens des Kassenprüfers Wilfried Daumann wurde ihr eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt.

Wehrführer Klaus Anders ging in seinem Bericht auf das Einsatzgeschehen, die Übungen und Ausbildungen sowie den Beschaffungsumfang und die Veranstaltungen des Jahres 2018 ein. Der stellvertretende Wehrführer Dirk Reinemer hatte die wichtigsten Zahlen über der Anzahl der Alarmierungen, die Einsätze, die Anzahl der Kräfte pro Einsatz und die Personalentwicklung in eine Statistik umgesetzt und die Zahlen in verschiedenen Strukturierungen graphisch dargestellt.

Jugendfeuerwehrwart Tobias Ahl berichtete über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im letzten Jahr.

Neuer Vorsitzender
Vor der anstehen Wahl eines Vorsitzenden informierte Stefan Orlemann, dass der im letzten Jahr gewählte Vorsitzende, Klaus Hagemann, aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stelle. Daher sei für die Restamtszeit von 3 Jahren ein neuer Vorsitzender zu wählen. Wolfgang Itzerodt habe sich bereit erklärte, zu kandidieren. Die Versammlung wählte Wolfgang Itzerodz einstimmig zum Vorsitzenden.

Bei den weiteren anstehenden Wahlen wurden Peter Reinecke zum Schriftführer, Dirk Reinemer als Beisitzer und Wilfried Daumann als Kassenprüfer jeweils einstimmig wiedergewählt.

Als ersten Höhepunkt des Abends ehrten der neue Vorsitzende und der stellvertretende Vorsitzende des Vereins einige Fördervereinsmitglieder für deren langjährige Mitgliedschaft.

Geehrt wurden:
Wolfgang Glaser für 40 Jahre, Richard Ebling, Hans Otto Grittmann, Roland Himmler, Peter Kratz, Wolfang May und Ehrenmitglied Gerd Rathmacher für 50 Jahre.

Im Anschluss nahm Bürgermeister Wagner Verpflichtungen, Beförderungen und Bestellungen vor.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Osthofen

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung