Sie sind hier: Home » Sport » Ein überraschend deutlicher 5:0 Heimerfolg gegen den HC Speyer
07.49 Uhr | 24. April 2013

Ein überraschend deutlicher 5:0 Heimerfolg gegen den HC Speyer

Vom Anpfiff weg setzten die TGW-Knaben Speyer unter Druck, spielten sehr offensiv und lagen trotz zwei verpasster kurzer Ecken zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit übten die Speyrer stärkeren Druck auf die Wormser aus, doch die Wormser Abwehr stand ganz sicher und ließ kein Tor zu. Mit zwei Konterangriffen und gelungenem Zusammenspiel konnten die Wormser sogar zum 5:0 Endstand erhöhen.
Mit den gezeigten Leistungen gegen den HC Speyer waren die Trainer Tobias Krafczyck und Pascal Krämer sehr zufrieden und hoffen auf ein weiteres erfolgreiches Heimspiel am Samstag um 13 Uhr gegen TG Frankenthal. Für die TGW A-Knaben spielten: Tim Bachmann (Tor), Tobias Martin, Oliver Schnerch, Theo Schäfer, Thomas Hugo (4), Martin Eckert, Pascal Wolf, Daniel Keilmann, Marc Bösel, Elias Zimmermann, Nils Keck (1), Cameron Strenge, Philip Böber, Marius Hugel.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen