Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » „Eine warmherzige Atmosphäre“
09.18 Uhr | 5. Oktober 2022
AWO MONSHEIM: Besuch des neuen Hospizes in Worms

„Eine warmherzige Atmosphäre“

Die AWO Monsheim besuchte gemeinsam mit Kathrin Anklam-Trapp das neue Hospiz, das in wenigen Wochen eröffnet wird.

Die AWO Monsheim besuchte gemeinsam mit Kathrin Anklam-Trapp das neue Hospiz, das in wenigen Wochen eröffnet wird.

Auf Einladung der Landtagsabgeordneten und 1. Vorsitzenden der Ökumenischen Hospizhilfe Worms, Kathrin Anklam-Trapp, besuchte die AWO Monsheim am Dienstag, dem 4. Oktober, das neue Hospiz im ehemaligen Hochstift, das in wenigen Wochen eröffnet wird. „Mit unglaublich viel Herzblut wurde hier eine warmherzige und mehr als gut durchdachte Atmosphäre geschaffen. Sterben müssen wir alle, das wissen wir. Dies sollte aber bestmöglich in einer liebevollen Umgebung und vor allem würdevoll und schmerzfrei geschehen“, so die AWO Monsheim, die sich bei der Führung durch die Räumlichkeiten sichtlich beeindruckt zeigte.

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen