Sie sind hier: Home » Sport » Ereignisreiches Wochenende beim TV Mölsheim

Ereignisreiches Wochenende beim TV Mölsheim

Rheinhessen-Meisterschaften: Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Wettkämpfe

Turn1netzAm Samstag fanden in Alzey die Rheinhessen-Meisterschaften Mannschaft weiblich statt. Hierfür hatten sich drei Mannschaften mit zwei 1. Plätzen und einem 2. Platz bei den Gau-Meisterschaften qualifiziert. Um 13 Uhr starteten die Turnerinnen des WK 303 2003+jünger (Ningma Stark, Lana Vogt, Emili Pticar, Josephine Steuerwald-Ludwig und Leonie Bley, sowie die Turnerinnen des WK 304 2005+jünger (Lara-Sophie Werner, Amelie Leiner, Emma Lahr und Felia Stark). Lara-Sophie, Emma, Amelie und Felia starteten ihren Wettkampf am Stufenbarren, leider waren die Mädchen hier noch sehr aufgeregt und konnten nicht ihre gewohnten Leistungen abrufen. Als zweites Gerät stand dann der Schwebebalken auf dem Plan. Noch etwas unsicher aber ohne Sturz turnten sie die neu erlernte Übung mit Rad.  An Boden und Sprung verflog dann langsam die große Aufregung  und die Turnerinnen zeigten schöne Übungen. Mit nur 0,30 Punkten Abstand zum Treppchen erturnten Lara-Sophie, Emma, Amelie und Felia den 4. Platz mit 165,15 Punkten.

Ningma, Lana, Emili, Josephine und Leonie begannen ihren Wettkampf am Boden. Am Sprung machte sich die Nervosität leider auch bei unseren großen Mädels breit, und die Sprünge wollten nicht so recht klappen.  Am  Stufenbarren und Balken konnten die Mädchen zwar wieder ein paar Punkte gut machen, dies langte aber leider nicht um die starke Konkurrenz zu schlagen. Ningma, Lana, Emili, Josephine und Leonie mussten sich am Ende mit dem 8. Platz und 156,75 Punkten zufrieden geben. Um 17.30 Uhr hieß es dann für unsere Jahrgangs offene Mannschaft im WK 301 ran an die Geräte. Ronja Dürkes, Sophie Schütze, Martha Martin und Katharina Bürcky zeigten als erstes am Sprung ihr Können und konnten mit der Bewertung sehr zufrieden sein. Weiter ging es dann mit Stufenbarren und Schwebebalken. Am letzteren zeigten die vier zwar schöne Übungen, mussten aber alle das Gerät verlassen und verloren somit wichtige Punkte, die sie auch am Boden leider nicht mehr aufholen konnten. Am Ende reichte es für den 7. Platz mit 179,25 Punkten.

Besonders stolz sind die Verantwortlichen, dass alle Turnerinnen aus dem eigenen Verein stammen. Katharina turnte zwar mit Zweitstartrecht für den TV Mölsheim, stammt aber ebenfalls aus der eigenen Jugend. Ein Dankeschön geht an Katrin Hagmaier, die als Kampfrichterin im Einsatz war. Trainiert wurden die Turnerinnen von Ronja Dürkes und Melanie May. Am Sonntag standen dann die  Jüngsten beim 1. Albukitu, einem Wettkampf ähnlich unserem Flohturnen im Mittelpunkt. Die kleinen Turnerinnen und Turner zeigten tolle Leistungen und belegten folgende Plätze:

Jahrgang 2011:

1. Platz Lea Storck mit 42,00 Punkten
3. Platz Samia Guhs mit 37,00 Punkten
5. Platz Max Böhmer mit 33,00 Punkten
7. Platz Julian Renz mit 27,00 Punkten

Jahrgang 2009:
7. Platz Amy Böhmer mit 43,00 Punkten

Ein Glückwunsch geht an den Nachwuchs und Trainerin Inga Storck, sowie Anna Johann und Angelika Bellmann zum 1. Platz, Marleen Eberhart zum 3. Platz sowie Laura & Sarah Fuhrt zu ihren guten Leistungen. Die Mädchen starteten für die TSG Albisheim, wo sie noch zusätzlich das Kinderturnen besuchen.

Turn2netz

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung