Sie sind hier: Home » Sport » Ergebnisse der Medenrunde in Woche 7
17.07 Uhr | 17. Juni 2019

Ergebnisse der Medenrunde in Woche 7

TC Bürgerweide: Damen 1 steigt ab / Dritter Saisonsieg für die Herren 30 1

So sehen Regionalligisten aus – Tjoa, Petzold, Köth, Borowski, Thurow, Hahn.

So sehen Regionalligisten aus – Tjoa, Petzold, Köth, Borowski, Thurow, Hahn.

Damen 1 (Verbandsliga)
TC Laudert 1 – TCB 1: 0:21

Mit einer erneut deutlichen Niederlage müssen sich die Damen 1 des TC Bürgerweide e.V. nach dem letztjährigen Aufstieg in die Verbandsliga nun bereits von dieser verabschieden. Erneut musste die erste Damenmannschaft aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Sophia Hinz (3) nach Ersatzspielerinnen ringen und geschwächt zum Auswärtsspiel antreten. Lediglich Paolisa Stipa (4) kämpfte sich nach einem spannenden und sehenswerten Match erneut in einen knappen Matchtiebreak, der ihr dieses Jahr jedoch leider nicht vergönnt scheint (3:6 6:2 7:10). Die anderen Einzel – Jana Wagner (1), Shana Lang (2), Julia Wagner (3), Luana Martin Anton (5) und Tamara Weigel (6) – sowie die Doppel gingen deutlich an die starken Mädels des TC Laudert. Im nächsten Jahr ist nun das Ziel, den erneuten Aufstieg in die Verbandsliga zu schaffen.

Damen 30 1 (Oberliga)
DJK Tennisverein Mainzer Sand e.V. 1 – TCB 1: 7:14

Letztes Jahr Meister der Verbandsliga, dieses Jahr bereits Vize-Meister der Oberliga! Die Damen 30 1 des TC Bürgerweide e.V. haben mit einem erneuten Sieg ihre sensationelle Saison gekrönt und sich damit den 2. Tabellenplatz verdient. In den Einzeln brillierten Nina Stepp, Katrin Bäcker, Chrissy Chrissostomou und Yuliya Lerner (Positionen 1-4) mit deutlichen 2-Satz-Siegen. Katharina Kastner (5) und Michelle Neeb (6) mussten sich hingegen trotz starker Leistung geschlagen geben, was auch im gemeinsamen, knappen Doppel der Fall war. Den Tagessieg perfekt machten die ersten beiden Doppel (Stepp/Bäcker und Chrissostomou/Lerner), die insgesamt nur 3 Spiele an die Mainzerinnen abgaben. Ein krönender Abschluss einer tollen, äußerst erfolgreichen und spaßigen Saison.

Herren 30 1 (Oberliga)
SG TC/Spfr. Höhr-Grenzhausen 1 – TCB 1: 10:11

Zum siebten und letzten Mal hieß es Aufschlag in der Oberliga der Herren 30 1 in dieser Saison. Es ging ins weit entfernte Höhr/Grenzhausen und ein Sieg in der sehr umkämpften Gruppe war ungemein wichtig.

In Runde 1 spielte Tomek Borowski an Position 2 eine großartige, aber sehr enge Partie, die er erst im Matchtiebreak mit 10:8 für sich entscheiden konnte. An Position 4 kämpfte der „Gladiator“ Freddy Bauknecht gegen seinen spanischen Kontrahenten über mehr als zwei Stunden und auch er feierte einen knappen, aber verdienten Sieg. Michael Schirmer an Position 6, in dieser Saison in bärenstarker Form, ließ seinem leichtfüßigen Gegner keine Chance und legte den Wormsern ein 3:0 nach der ersten Runde vor.

Im Anschluss spielte Uwe Petzold (Position 5) gewohnt kämpferisch und musste sich trotz 5:2 Führung im zweiten Satz seinem starken Gegner geschlagen geben. Steffen Luers an Position 3 steigert sich in jedem Saisonspiel und überzeugte heute mit tollen Aufschlägen und Power-Tennis pur. Am Ende stand ein klarer 2-Satz Sieg für ihn zu Buche. Tobias Jordan an Position 1 konnte heute gegen seinen venezolanischen Gegner erst im zweiten Satz gutes Tennis zeigen, musste sich aber den Vorhand-Geschossen seines Gegners im Tiebreak beugen. Damit stand es 4:2 nach Einzeln und somit musste mindestens ein Doppel gewonnen werden, um den wichtigen Sieg nach Worms zu holen.

Die Gegner aus Grenzhausen sind allerdings sehr Doppelstark, was sich bereits auf allen Plätzen im ersten Satz andeutete. Luers/Schirmer im dritten Doppel waren ständig unter Druck und mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben. Auch das zweite Doppel Bauknecht/Petzold wurde, trotz starken Kampfs, durch Zauberschläge ihrer Gegner in die Defensive gedrückt und musste sich auch in zwei Sätzen geschlagen geben. Damit mussten Jordan/Borowski im ersten Doppel gewinnen. Gegner waren die ehemaligen US College-Tennisspieler Herrera/Rodney. Der erste Satz ging knapp an die Wormser und trotz 3:1 Führung im zweiten Satz wurde dieser mit 4:6 verloren. Damit musste der dritte Satz das Match und das Spiel entscheiden. Jordan/Borowski blieben jedoch fokussiert, zeigten keine Schwäche und erkämpften sich den vielumjubelten Sieg.

Herren 40 1 (Oberliga)
TCB 1 – SG DJK Andernach 1: 14:7

Einen der größten Erfolge der TCB-Geschichte durfte diese Saison die Herren 40 1 Mannschaft feiern!

Die Herren 40 1 legen im Jahr des 40-jährigen Jubiläums des TC Bürgerweide e.V. bei den 40gern vor und sichern sich die Meisterschaft in der Oberliga und den Aufstieg in die Regionalliga Südwest, der zweithöchsten Spielklasse der Alterklasse in Deutschland.

Am vergangenen Samstag absolvierte die Herren 40 Truppe um Thomas Petzold, Heiko Hahn, Christian Tjoa, Tomek Borowski, Oli Köth und Oli Thurow ihr letztes Saisonspiel gegen den DJK Andernach.Die Ausgangssituation war recht entspannt, da man bereits vor dem letzten Spiel als Meister der Oberliga feststand. Dennoch wollte man die Saison ohne Niederlage.

In der ersten Runde starteten die Herren jedoch wie bereits vor zwei Woche nicht optimal. Thomas Petzold (2) verlor sein Spiel denkbar knapp im Matchtiebreak mit 11:9, nachdem er Matchbälle zugunsten sich nicht umsetzen konnte. Durch das ganze Spiel zogen sich immer wieder leichte Aufschlagschwächen, die dem zur Mittagszeit noch starkem Wind zuzurechnen sind (7:5/4:6/9:11)Tomek Borowski (4) spielte wie über die ganze Saison durchweg ein ganz starkes Match und lies im ersten Satz seinem bis dahin noch in der Runde ungeschlagenen Gegner keine Chance. Auch gegen die guten Aufschläge seines Kontrahenten wusste er immer wieder gute Antworten, was am Ende einen 2-Satz-Sieg bedeutete (6:0/7:6). Oli Thurow (6) verlor sein Spiel in zwei Sätzen. Immer wieder haderte er mit dem Wind und fand so nicht zu seinem Spiel. Sein Gegner hingegen kam deutlich besser mit diesem zurecht und spielte konstant solide und trickreich (3:6/4:6). Somit beendete man die erste Runde mit einem 1:2 Rückstand.

Aber wie zuletzt konnte man sich auf die Spieler der zweiten Runde verlassen. Heiko Hahn (1) spielte erneut ganz stark auf und lies seinem Gegner wie so oft keine Chance. Obwohl sein Gegner im zweiten Satz sein spiel umstellte, konnte er Heiko nicht wirklich gefährden (6:1/6:4). An Position 3 musste Christian Tjoa erneut leicht angeschlagen (Wadenprobleme) in sein Match gehen. Durch sein gewohnt solides Sandplatztennis mit viel Spin, und zum Glück nicht so großen Problemen an der Wade, wies er seinen Gegner klar in die Schranken (6:1/6:1). Nun lag es an Oli Köth (5) den TCB nach den Einzeln in Führung zu bringen. Durch gute Aufschläge und druckvolle Vorhandbälle hielt er seinen Gegner immer wieder auf Distanz was am Ende einen klaren Sieg bedeutet (6:1/6:3).

Das 8:4 nach den Einzeln bedeutete nur noch ein Doppel für den Tagessieg. Demnach entschieden sich die Herren erneut für siegreiche Aufstellung des vergangenen Spieltages. Doppel 1 (Heiko Hahn/Tomek Borowski) kamen hierbei zu einem klaren und ungefährdeten Sieg 6:3/6:2 und holten den Tagessieg nach Hause. Doppel 3 (Oli Köth/Oli Thurow) mussten sich zuvor jedoch dem starken Doppel aus Andernach klar geschlagen geben. Beide konnten an die gute Leistung im Doppel von vor zwei Wochen nicht ganz anknüpfen (2:6/1:6). Schade, denn zu erwähnen ist, dass, wenn das Doppel gewonnen worden wäre, Oli Köth alle Einzel und Doppel in der Saison gewonnen und somit die Saison ohne Niederlage beendet hätte. Doppel 2 (Thomas Petzold/Christian Tjoa) spielten ihre gewohnte Doppelstärke aus und fuhren somit einen weiteren Sieg für die TCBler ein (6:4/6:2)
Somit konnte man das letzte Spiel, die Meisterschaft und den Aufstieg mit einem 14:7 feiern.
Eine tolle, spielerisch starke Saison geht damit schon zu Ende. Und die Aufgabe Regionalliga steht nun an.

Herren 40 3 (B-Klasse)
TCB 3 – SV Bechtolsheim 1: 19:2

Frohe Kunde haben die Herren 40 III der Spielgemeinschaft des TCB mit der TUS Weinsheim zu vermelden! Im letzten Spiel konnte am Samstag die knappe Tabellenführung über die Ziellinie gerettet und somit der langersehnte Aufstieg eingetütet werden. Der Vorsprung auf die zweitplatzierten Saulheimer beträgt lediglich vier Matchpunkte. Bis zur finalen Doppelrunde war die Saison dementsprechend spannend. Beim 19:2 Sieg gegen den SV Bechtolsheim spielten Falko Schneider, Timo Wolf, Jochen Schilling, Sven Konrad, Markus Acker, Marc Häfner und Tobias Bottelberger. Zudem war in der Medenrunde noch Christoph Scheithe erfolgreich im Einsatz.

Damen 40 2 (B-Klasse)
TC Blau-Weiß Mainz 1 – TCB 1: 7:7

Am Samstag, dem 15. Juni, hatten die TCB-Damen 40 2 ihr letztes Auswärtsspiel beim TC Blau-Weiß Mainz. Die beiden Mannschaften hatten sich für einen frühen Start am späten Vormittag entschieden und starteten auf 4 Plätzen gleichzeitig, um die bis auf den letzten Platz belegte Anlage im weiteren Tagesablauf zu entlasten. Carmen Steeg auf Position eins hatte keinerlei Probleme und gewann deutlich mit 6:0 und 6:2. Steffi Cecil an Position zwei musste sich zunächst im ersten Satz mit 5:7 geschlagen geben, gewann dann aber den zweiten Satz deutlich und machte im Match-Tiebreak mit einem souveränen 10:2 den zweiten Sieg in den Einzeln klar. Deutlich schwerer hatten es Pam Dexheimer und Christiane Koch an den Positionen 3 und 4, die beide denkbar knapp in den Match-Tiebreaks mit 8:10 und 10:12 ihre hart umkämpften Matches an die Gegnerinnen von Blau-Weiß abgeben mussten.

Nun mussten die Doppel über den Ausgang der Begegnung entscheiden, und die Mannschaft war fest entschlossen, den Aufstieg in die A-Klasse ungeschlagen feiern zu können. Im ersten Doppel hatten Steffi Cecil und Christiane Koch ihr überzeugendes Debut und konnten in einer konzentrierten Teamleistung das Match deutlich mit 6:2 und 6:2 für sich entscheiden. Das zweite Doppel von Deirdre Hendrick und Katrin Brenner kämpfte entschlossen im ersten Satz und verlor ihn knapp mit 5:7. Im zweiten Satz mussten sie sich dann mit 2:6 den stärker aufspielenden Gegnerinnen geschlagen geben, und so trennte man sich am letzten Spieltag mit einem gütlichen 7:7.

Herren 60 1 (Rheinhessenliga)
TCB 1 – SG SVW-Laubenheim 1: 8:6

Ein Spieltag nichts für schwache Nerven. An Position 1 musste B. Christ gegen im 2.Satz leider verletzungsbedingt aufgeben. W. Wagner (2, 1:6 3:6) sowie R. Hick (4, 2:6 3:6) mussten sich zudem geschlagen geben. Die Hoffnung auf den Tagessieg sicherte M. Bretzke an Position drei mit einem deutlichen 6:2 6:3 Sieg. Mit dem Sieg von M. Bretzke mussten nun aber beide Doppel gewonnen werden.

Im 1.Doppel gewannen Christ/Steiner gegen Leva/Heil recht sicher mit 6:1 6:1.Das 2. Doppel jedoch war an Spannung nicht zu überbieten. Wagner/Bretzke verloren den 1.Satz zu Null, kamen aber im 2.Satz besser ins Spiel und gewannen mit 6:3. Nun musste der Matchtiebreak entscheiden.

Wagner/Bretzke lagen bereits mit 3:8 zurück und sahen wie die knappen Verlierer aus. Sensationell schafften sie es aber, sich durch lange Ballwechsel ins Spiel zurück zu kämpfen. Nach Abwehr von 2 Matchbällen verwandelten Wagner/Bretzke ihren 1.Matchball zum 14:12 Sieg. Starke Kämpferische Leistung und ein verdienter Tagessieg!

Herren 70 (Rheinhessenliga)
TCB 1 – Joker TP Sprendlingen 1: 7:7

Die Herren 70 erreichten am vorletzten Spieltag ein 7:7 Unentschieden gegen den favorisierten TP Sprendlingen und bleiben somit weiterhin ungeschlagen in der Rheinhessenliga. Im Spitzenspiel gewann Werner Steiner gegen den 3 Leistungsklassen besser eingestuften Hermann Kilp mit 7:6, 6:0 und war auch im Doppel an der Seite von Reinhold Thies nach sehenswertem, spannendem Spiel nicht zu schlagen (6:2,7:5). Punktegarant Manfred Weber behielt die Nerven und konnte sein mehrmals durch Regenschauer unterbrochenes Match letztlich mit 7:6,6:3 für sich entscheiden. Klare Zweisatzniederlagen mussten dagegen Reinhold Thies und Hans-Gunter-Käge in den Einzeln sowie das Doppel Käge/ Horst Ragus akzeptieren. Sollten am letzten Spieltag die TCB-Oldies beim ebenfalls noch ungeschlagenen und bisher stark aufspielenden TC Lörzweiler gewinnen, haben sie Meisterschaft der Rheinhessenliga geschafft!

Jungen U 18 2 (C-Klasse)
TCB 2 – TC Römerquelle 1977 1: 12:2

Einen erfolgreichen Tagessieg und der vorerst erste Tabellenplatz sicherten sich die U18 2 Jungs bei ihrem letzten, sonnigen Heimspiel. Alle Einzel – David Ebers (2), Michel Wurm (3) sowie Silas Debus (4) – gingen deutlich an die TCBler. Nur Marco Seibel (2), unterlag seinem äußerst starken Gegner. Nachdem auch das erste Doppel (Ebers/Debus) klar an den TCB ging, bot das zweite Doppel (Seibel/Wurm) das Highlight des Tages. In einem spannenden Spiel und einem Kopf-an-Kopf Rennen im Matchtiebreak durften sich die Jungs des TCB über einen hart erkämpften Sieg und somit den Tageserfolg freuen. Im letzten Spiel der Saison gilt es nun, die Meisterschaft und den Aufstieg perfekt zu machen.

Mädchen U 15 1 (C-Klasse)
TCB 1 – SG Selztal/Nieder-Olm 1: 0:14

Am letzten Medenspieltag der Mädchen U 15 erwarteten die TCBlerinnen den Spitzenreiter SG Selztal/Nieder-Olm 1.

Zu verlieren gab es nichts und entsprechend galt das Motto „Sekt oder Selters“. Es wurde gekämpft, teilweise tolle Ballwechsel gespielt aber im Endeffekt waren die körperlich und spielerisch überlegenen Gäste nicht zu schlagen und sind verdient Aufsteiger.

Einzel: Leonie Benedix 0:6/2:6, Janina Zitt 1:6/1:6, Linda Mundschenk 1:6/2:6, Selen Sapasürünen 3:6/4:6.

Bei den Einzeln galt die Devise keine „Brille“ zu kassieren, was auch gelang. Auf Punkt 4 war Selen am ehesten dran in den Matchtiebreak zu kommen und vielleicht das einzige Einzel zu gewinnen. Leider hatte sie das Glück nicht auf ihrer Seite.

Doppel: Leonie Benedix/Janina Zitt 2:6/2:6, Selen Sapasürünen/Emine Zeka 1:6/4:6. In den Doppeln lief es etwas besser und trotz des einsetzenden Regens wurde bis zum bitteren Ende gefightet.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Tennis

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung

Der Nibelungen Kurier nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Mit unserer Datenschutzerklärung möchten wir Sie über den Umfang, die Art und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten sowie verarbeiteten Daten informieren, sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.
Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Wenn Sie unsere Service (Nutzung unserer Websiten, Lesen von Artikeln, das Aufgeben von Anzeigen, Ausfüllen von Kontaktformularen, senden von Bewerbungen) nutzen, erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen.
Sie können Ihr Einverständnis dazu jederzeit widerrufen und Auskunft, Berichtigung und Löschung über die erhobenen Daten bei uns anfordern.
Wie der Nibelungen Kurier die Sicherheit Ihrer Privatsphäre und Ihres Persönlichkeitsrechts schützt, können Sie in der nachfolgenden Zusammenfassung lesen. Wir informieren außerdem über den Umfang, die Art und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten sowie verarbeiteten personenbezogenen Daten, sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Transparenz ist uns wichtig. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne:

Die für den Datenschutz verantwortliche Stelle ist:
Verlag Nibelungen Kurier GmbH
Prinz-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Deutschland

Der Datenschutzbeauftragte für die verantwortliche Stelle ist:
Verlag Nibelungen Kurier GmbH
Prinz-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Deutschland
Tel. 06241 9578-10
E-Mail: datenschutz@nibelungen-kurier.de

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten (Herkunft, Empfänger und Zweck). Zudem steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihren Rechten haben, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung. Sollten Sie Beschwerde aufgrund von Verstößen gegen des Datenschutzgesetz oder der Datenschutz-Grundverordnung einreichen wollen, steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Eine Liste mit Kontaktdaten der zuständigen Behörden kann folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Änderungen unserer Datenschutzerklärung
Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Um eine aktuelle Datenschutzerklärung zu gewährleisten, welche stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung angepasst werden muss.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder Missbrauch durch Dritte zu schützen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen.
Dafür benutzen wir auf unseren Webseiten unter anderem eine verschlüsselte Verbindung (SSL = Secure Socket Layer) für die Datenübertragung. Eine Datenübertragung im Internet weist dennoch Sicherheitslücken auf, sodass ein lückenloser Schutz nicht gewährleistet werden kann. Sie können die meisten unserer Services (Kontaktaufnahme und Anzeige aufgeben) auch ohne Übermittlung Ihrer personenbezogen Daten über das Internet nutzen. Zum Beispiel über Telefon, Post oder direkt bei uns vor Ort.
Zudem werden unsere Mitarbeiter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet. Für Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten und nutzen, gelten ebenfalls Richtlinien, welche die Sicherheit Ihrer Daten garantieren sollen.

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Für folgende Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten:

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

Speicherung und Löschung personenbezogener Daten
Für die Dauer der Erfüllung des Speicherzweckes werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern. Sollten Gesetze oder Vorschriften eine Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, werden wir diesen nachkommen, zum Beispiel bei gesetzlichen, vertraglichen oder satzungsmäßigen Aufbewahrungsfristen. Nach Erfüllung des Zwecks, wenn Sie es vorher wünschen, oder nach Ablauf von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, werden wir die erhobenen personenbezogenen Daten löschen, außer wenn aufgrund einer besonderen Art der Speicherung ein unverhältnismäßig hoher Aufwand entstehen würde.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Nutzung unserer Services sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Nachricht per E-Mail an datenschutz@nibelungen-kurier.de aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen über unser Kontaktformular, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Erfassung von allgemeinen Zugriffsdaten und Informationen (Logfiles)
Bei jedem Besuch auf unsere Seite werden temporäre allgemeine Zugriffsdaten und Information, sogenannte Logfiles, auf dem Server laut Art. 6 Abs. 1f, DSGVO gespeichert. Ein Logfile ist ein Protokoll, welches folgende Daten erfassen kann:

Diese Daten sind notwendig, um die Funktionalität und korrekte Auslieferung der Internetseite sicherzustellen. Diese Daten werden mit anonymisierten IP-Adressen für 60 Tage aufbewahrt.

Cookies
Wir verwenden auf unseren Seiten laut Art. 6 Abs. 1f, DSGVO teilweise sogenannte Cookies und Sessions Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Session Cookies werden nach dem Schließen Ihres Browser gelöscht. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen dieser Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Bestimmte Funktionalitäten auf unserer Seite können nach der Löschung oder Blockierung dieser Cookies nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren. Die Daten, welche zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden laut Art. 6 Abs. 1f, DSGVO gespeichert.      Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste.

Weitere Cookies werden von uns eingesetzt, um das Nutzungsverhalten unserer Website zu analysieren, die Funktionalität und Inhalte zu verbessern, und angezeigte Werbung zu steuern.

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Web-Analysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Google AdSense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google AdSense verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

AWIN
Der Nibelungen Kurier arbeitet zusammen mit dem Afiliate Marketing Anbieter AWIN. Wir leiten wir Ihre personenbezogene Daten an Awin weiter, um Ihnen auf unserer Website Werbung anzeigen. Die Awin-Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy-DACH. Sie enthält weitere Informationen in Bezug auf die Datenverarbeitung durch Awin.

Personenbezogene Daten, die bei der Kontaktaufnahme, beispielsweise dem Kommentieren oder dem Buchen einer Anzeige verarbeitet werden
Wenn Sie sich mit uns über das Kontaktformular, über einen Kommentar oder sonstigem Weg in Verbindung setzen, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen und inhaltlichen Daten von uns laut Art. 6 Abs. 1a, DSGVO gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Kontaktaufnahme über das Kontaktformular wird protokolliert. Bei telefonischen Kontaktaufnahmen erfolgt die Protokollierung erst, wenn Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf hinterlegen.

Mit der Protokollierung möchten wir die rechtlichen Anforderungen der Kontaktaufnahme nachweisen. Bei der Benutzung unseres Kontaktformulars wird Ihre Einwilligung benötigt und ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung gegeben.

Nach Bearbeitung/Klärung Ihres Anliegens ist der Zweck der Kontaktaufnahme erloschen. Um spätere Rückfragen schneller beantworten zu können, löschen wir die Daten in der Regel erst nach 7 Tagen.

Kommentieren: Wenn Sie auf unserer Seite einen Kommentar hinterlassen möchten, werden hierfür Ihr Name, E-Mail-Adresse und Kommentar laut Art. 6 Abs. 1a, DSGVO in eine Eingabemaske eingegeben. Ihr Name und Kommentar wird nach Freischaltung bis auf Widerruf von Ihnen oder nach Löschung des Beitrags zu dem Sie Ihren Kommentar geschrieben haben, öffentlich sichtbar bleiben. Ihre E-Mail-Adresse wird zur Identifikation benötigt, wenn Sie einen Ihrer Kommentare löschen möchten. Den Antrag zur Löschung richten Sie formlos unter Angabe des Beitrags, und welchen Ihrer Kommentare Sie löschen möchten, per E-Mail an info@nibelungen-kurier.de , oder Sie benutzen unser Kontaktformular.
Buchung einer Anzeige: Wenn Sie auf unsere Seite, in unserem Verlag vor Ort oder per Telefon eine Anzeige buchen geht dies nicht ohne Angabe von personenbezogenen Daten, unter anderem Stammdaten, Firmendaten, Ansprechpartner, Name, E-Mail, Postleitzahl, Ort, Straße, Telefonnummer und Bankdaten. Diese Daten werden laut Art. 6 Abs 1b, DSGVO für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigt. Eine Löschung dieser Daten findet nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist statt.

Buchung einer Anzeige: Wenn Sie auf unsere Seite, in unserem Verlag vor Ort oder per Telefon eine Anzeige buchen, geht dies nicht ohne Angabe von personenbezogenen Daten, unter anderem Stammdaten, Firmendaten, Ansprechpartner, Name, E-Mail, Postleitzahl, Ort, Straße, Telefonnummer und Bankdaten. Diese Daten werden laut Art. 6 Abs 1b, DSGVO für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigt. Eine Löschung dieser Daten findet nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist statt.
Laut Art. 6 Abs. 1c und f, DSGVO nutzen und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, um Missbrauch oder rechtswidriges Verhalten auf unserer Seite zu verhindern oder zu verfolgen. Dies erfolgt auch, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (Anordnung von Behörden oder Gericht), sowie zur Rechtsverteidigung von unseren Rechten und Ansprüchen.

Laut Art. 6 Abs. 1c und f, DSGVO nutzen und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten um Missbrauch oder rechtswidriges Verhalten auf unserer Seite zu verhindern oder zu Verfolgen. Dies erfolgt auch, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind (Anordnung von Behörden oder Gericht), sowie zur Rechtsverteidigung von unseren Rechten und Ansprüchen.

Bewerbungsunterlagen:
Wenn Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden, speichern und verarbeiten wir Ihre Bewerberdaten im Rahmen der üblichen Auswahlverfahren des Personalwesens. Ihre Bewerberdaten werden vertraulich behandelt und direkt an die Geschäftsleitung des Verlages, sowie gegebenenfalls an die zuständige Abteilungsleitung übermittelt, um zu prüfen, ob Ihr Bewerberprofil den Anforderungen einer freien Stelle entspricht. Ihre Bewerberdaten löschen wir im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nach spätestens 6 Monaten, sofern Sie keine andere Vereinbarung mit uns getroffen haben.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt an konzernverbundene Unternehmen, welche von uns zur Erfüllung von Vertrags- und Lieferverhältnissen eingeschaltet werden, beispielsweise an die Zahlungen abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister, unsere Partnerverlage zur Veröffentlichung von Anzeigen, redaktionelle Beiträgen, Bildern für print und online, sowie die Nibelungenland Vertriebsgesellschaft zur Be- und Verarbeitung von Leserreklamationen.
Wir achten bei der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte stets an ein hohes Sicherheitsniveau und vertragliche Regelungen für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Da wir Ihre Daten nicht an Drittstaaten übermitteln und es auch nicht planen, unterliegen diese Daten stets dem europäischen Datenschutzgesetz.

Bonitätsprüfung
Laut Art. 6 Abs. 1b und f, DSGVO behalten wir uns bei Neukunden/Bestandskunden ein Recht auf eine Bonitätsprüfung aufgrund von Berechtigten finanziellen Interessen vor.

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten (Herkunft, Empfänger und Zweck). Zudem steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu. Sollten Sie weiter Fragen zu Ihren Rechten haben steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung. Sollten Sie Beschwerde aufgrund von Verstößen gegen des Datenschutzgesetz oder der Datenschutz-Grundverordnung einreichen wollen steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Rheinland-Pfalz zu. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Links auf externe Seiten
Auf unseren Seiten finden Sie Links zu anderen Unternehmen (externe Seiten). Wir können keine Garantie über die Datenschutzvorkehrungen auf diesen Seiten übernehmen. Bitte informieren Sie sich auf der externen Seite über deren Datenschutzerklärung.

Klarna
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mit den Diensten von Klarna an. Anbieter ist die Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden “Klarna”).
Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Details hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter folgendem Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.
Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden anrichten. Sie verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie sie löschen. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.
Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung mittels “Sofortüberweisung” an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden “Sofort GmbH”). Mit Hilfe des Verfahrens “Sofortüberweisung” erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können unverzüglich mit der Erfüllung unserer Verbindlichkeiten beginnen.
Wenn Sie sich für die Zahlungsart “Sofortüberweisung” entschieden haben, übermitteln Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung an uns mit Hilfe der von Ihnen übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie uns unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem Ihre Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.
Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu Ihrer Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu Ihrer Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei zu festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.
Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.
Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnehmen Sie folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

Paypal
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit paypal entnehmen Sie folgendem Link:
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

Für unsere Social Media Seiten gilt Folgendes:
Die Verlag Nibelungen Kurier GmbH unterhält in Facebook und Twitter Online-Präsenzen, um unseren dort aktiven Lesern eine Plattform bieten zu können.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Social Media Seiten und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven
Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Da hierbei Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können ergeben sich hierdurch Risiken für Sie. Die Durchsetzung Ihrer Rechte könnte erschwert werden, um ein Beispiel zu nennen. Das Privacy-Shield Zertifikat zwischen den USA und der Europäischen Union schreibt US-Unternehmen vor, sich an die Datenschutzstandards der EU zu halten.

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, der Kommunikation mit unseren Lesern/Nutzern und Information, findet die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO statt. Falls die Nutzer auf der jeweiligen Plattform um eine Einwilligung/Einverständnis in die Datenverarbeitung gebeten werden über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche ist dies die Rechtsgrundlage der Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Die Daten, die auf unseren Social Media Seiten erhoben und verarbeitet geschieht durch den Betreiber dieser Plattform, Facebook oder Twitter. Diese Daten werden unter anderem für Werbe- und Marktforschungszwecke erhoben. Dadurch können Nutzerprofile erstellt werden, um sowohl innerhalb als auch außerhalb der jeweiligen Social Media Seiten personifizierte Werbung anzuzeigen. Dies geschieht durch Cookies, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Sollte der Benutzer in den entsprechenden Social Media Seiten angemeldet sein, können weitere Daten aus diesen Seite in das Nutzerprofile einfliesen.

In welcher Weise die Betreiber der Plattform (Facebook) die Daten aus dem Besuch für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten der einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange diese Daten speichert werden und ob Daten aus einem Besuch der Plattform an Dritte weitergegeben werden, wird nicht abschließend und klar vom Betreiber der Plattform benannt und ist uns nicht bekannt.

Falls Sie eine Auskunft wünschen oder Ihre Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an den Betreiber der entsprechende Plattform (Facebook oder Twitter). Die Kontaktdaten und Opt-Out Möglichkeiten finden Sie anschließend. Da nur der jeweilige Betreiber der Plattform Zugriff auf Ihre Daten hat, können entsprechende Maßnahmen und Fragen nur von diesem bearbeitet werden.

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: https://twitter.com/personalization
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

App „Nibelungen Kurier Worms“
"Die App des Nibelungen Kurier, der Gratiszeitung für das Nibelungenland.
Alles von unserer facebook-Seite direkt auf Ihr Smartphone. Auch für Nutzer ohne facebook-Account.“

Die Verlag Nibelungen Kurier GmbH ist verantwortlicher Herausgeber der Inhalte auf der App „Nibelungen Kurier Worms“. Die App basiert auf der chayns®net-Plattform von Tobit-Software und wird bereitgestellt von dem Betreiber Tobit-Software AG, Parallelstraße 41, 48683 Ahaus.
Tobit.Software ist für den technischen Betrieb der Plattform und für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bei der Nutzung der Plattform verantwortlich.
Bei Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der App wenden Sie sich an: datenschutz@tobit.software.

 

Stand: 19. September 2019