Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Sport » Erster Saisonsieg für die Wormser Ringer

Erster Saisonsieg für die Wormser Ringer

Kraftsportverein 1905 Worms auf Papier und Matte gegen Pirmasens-Fehrbach im Vorteil

Lange hat hat man auf ihn gewartet, jetzt ist er da: der erste Saisonsieg für die Wormser Ringerstaffel. Da die Heimmannschaft des RSC Pirmasens-Fehrbach nur mit fünf Athleten antrat, der KSV 05 Worms jedoch mit der vorgeschriebenen Mindestanzahl von sechs, bekamen die Wormser für jeden angetretenen Ringer vier Mannschaftspunkte gutgeschrieben, so dass das Endergebnis 24:0 für Worms lautete. Doch nicht nur auf dem Papier, sondern auch auf der Matte dominierte die Truppe aus dem Nibelungenland. Mike Backert (61 kg, Gr.-röm.) siegte gegen Rizvan Turpalov mit technischer Überlegenheit und Dimitri Trott (80 kg, Freistil) schulterte Tobias Weber. Am Samstag, dem 14. Oktober, um 19.30 Uhr, findet der nächste Kampf vor heimischer Kulisse gegen den ASV Pirmasens statt.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix am 10. Oktober 2017

Kommentare sind geschlossen