Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » EWR-Arbeiten in der Herrnsheimer Höhenstraße

EWR-Arbeiten in der Herrnsheimer Höhenstraße

Neue Wasser- und Gasleitungen werden gebaut / Vollsperrung dabei notwendig

Ab Montag, dem 6. Mai, arbeitet die EWR Netz GmbH in der Höhenstraße in Worms-Herrnsheim. Die Wasser- und Gasleitungen inklusive einiger Hausanschlüsse werden abschnittsweise erneuert. Die Bauzeit beträgt zirka zwölf Wochen. Die Arbeiten finden überwiegend im westlichen Straßenbereich statt. Eine Vollsperrung in zwei Teilabschnitten (Höhenstraße bis Cornelius-Wilhelm-Straße bzw. Skellstraße bis Richard-Knies-Straße) ist dabei notwendig, um die Arbeiten zügig durchführen zu können.

Verständnis bei Behinderungen
Wie EWR-Projektleiter Markus Leonhardt mitteilt, beschränken sich die Arbeiten auf die Zeiten von 7 bis 17 Uhr. „Die Zufahrt zu den Grundstücken im gesperrten Bereich können wir in der Regel sicherstellen“, erklärt Leonhardt. Er bittet um Verständnis, wenn es vereinzelt zu Behinderungen kommt. Mit den betroffenen Kunden wird sich die ausführende Tiefbaufirma rechtzeitig in Verbindung setzen, um die Einzelheiten der Maßnahme zu besprechen. Alle Kunden werden informiert, zu welchen Zeiten die Wasser- bzw. Gasversorgung kurzfristig eingestellt wird. Fragen beantwortet EWR-Mitarbeiter Sven Trahmer unter 06241/848-6994.

Die Maßnahme von EWR steht in direktem Zusammenhang mit der geplanten Sanierung der Straßendeckschicht durch die Stadt Worms. Weiterhin wird der Entsorgungs- und Baubetrieb der Stadt Worms Arbeiten an der Kanalisation durchführen. Hierzu wurde ein entsprechender Zeitrahmen abgestimmt, um die Beeinträchtigungen für die Bürger so gering wie möglich zu halten.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung