Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » „Spezialisten” im Einrichtungshaus Ehrmann
PR-Anzeige

„Spezialisten” im Einrichtungshaus Ehrmann

Empfehlungsnetzwerk lädt am 4. Mai zu Hausmesse ein / Besonderes Angebot für Kunden

Freuen sich auf die Vorteilsmesse der Frankenthaler Spezialisten, die am 4. Mai im Einrichtungshaus Ehrmann stattfindet: Patrick Sepeur, Hausleiter des Ehrmann Einrichtungshauses, Stephan Duppè, Marketingleiter von Ehrmann, Citymanager Daniel Strotmann und Günter Dreher, 2. Vorsitzender Frankenthaler City- und Stadtmarketing; v.l.). Foto: Benjamin Kloos

VON BENJAMIN KLOOS | Es ist eine kleine, aber besonders feine Messe, die am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 18 Uhr im Foyer des Einrichtungshauses Ehrmann ihre Premiere feiert: Die Vorteilsmesse Frankenthaler Spezialisten”.  „Wir wollen zeigen, was es in Frankenthal gibt und welche tollen Partner wir haben”, betonte Stephan Duppè, Marketingleiter von Möbel Ehrmann, bei der Präsentation des Konzeptes. „Die Messe soll ein Schaufenster sein, mit Vorteilen für die Kunden und einer Präsentation der Teilnehmer. Wir bieten einen schönen Rahmen für die Premiere der Messe, die mit Sicherheit eine Fortsetzung finden wird.”

Hierzu können sich die insgesamt zwölf teilnehmenden Frankenthaler Unternehmen mit kleinen Ständen und Rollups präsentieren und einen Ausschnitt aus ihren Portfolios zeigen. Abgerundet wird die Messe durch eine Reihe von Vorträgen der Aussteller, die in diesen auf einzelne Punkte ihres Angebotes eingehen und so die Besucher der Messe noch gezielter informieren können. Für interessierte Besucher besteht zudem die Möglichkeit, mit den Inhabern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Mit dabei sind das Contactlinseninstitut Boettcher, die Einhorn Apotheke, das Einrichtungshaus Ehrmann, Foto Filling, die Kanzlei Dr. Busch & Kollegen, Kisling GmbH, Kuthan Immobilien, Mafrix Textildruck und Werbetechnik, Maler/Stukkateur Meisterbetrieb Sturm & Pfützer GbR, See(h) & Mee(h)r Reisen, TIF – Tanzschule in Frankenthal und die Tonus Sportsclub GmbH.

Citymanager Daniel Strotmann nutzte die Gelegenheit, um sich bei Möbel Ehrmann zu bedanken – „dafür, dass Sie sich hier so stark einbringen und die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.” Gleichzeitig stellte er das Empfehlungsnetzwerk vor. „Der Verein Frankenthaler City- und Stadtmarketing besteht derzeit aus gut 130 Mitgliedern. Intern kam die Idee auf, mehr und engagierter zusammenzuarbeiten. Hieraus entsprang der Gedanke des Netzwerkes, aktuell sind zwölf Mitglieder im Empfehlungsnetzwerk. die seit knapp einem Jahr intensiv zusammenarbeiten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist diese kleine Messe, die eine gute Gelegenheit bietet, um auf sich aufmerksam zu machen” – und um möglichst viele Interessenten anzusprechen, die das Angebot am 4. Mai in den Räumen des Einrichtungshauses Ehrmann nutzen.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung