Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Fremdsprachen-Kino im Oktober
11.10 Uhr | 21. September 2022
WORMS: Cineastischer Gruß an die vier Städtepartner Auxerre, Mobile, Tiberias und St Albans

Fremdsprachen-Kino im Oktober

Die Wormser Städtepartnerschafts-Beauftragten für Auxerre, Mobile, Tiberias und St Albans präsentieren in Kooperation mit der Kinowelt Worms vom 11. bis 14. Oktober eine abwechslungsreiche Kinowoche. Dieses Angebot ist perfekt für alle, die ihre Fremdsprachen-Kenntnisse auffrischen oder erweitern wollen und Spaß am interkulturellen Miteinander haben. Jeder Filmabend steht im Zeichen einer anderen Städtepartnerschaft und beginnt um 18.30 Uhr mit einem auf das Land abgestimmten kulinarischen Gruß. Um 19 Uhr folgt eine kurze Begrüßung und der jeweilige Film, den die Beauftragten ausgewählt haben. Nach dem Film gibt es die Gelegenheit die städtischen Beauftragten und Gleichgesinnten kennenzulernen und sich auszutauschen.

Der Eröffnungsfilm am Dienstag, 11. Oktober, ist der israelische Film „Am Ende ein Fest“, der als einziger der vier Filme in der deutsch synchronisierten Fassung gezeigt wird. Der israelisch-deutsche Film ist zudem Programmpunkt der SchUM-Kulturtage in Worms. Am Mittwoch, 12. Oktober, entführt der Film „La Daronne“ auf humoristische Weise in die Pariser Drogenszene. Die französische Filmkomödie, dessen deutscher Titel „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ heißt, wird im französischen Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die britische Musikkomödie „Yesterday“ sorgt im englischen Original mit deutschen Untertiteln am Donnerstag, 13. Oktober, nicht nur für Fans der „Beatles“ für gute Unterhaltung. Am Freitag, 14. Oktober, schließt der amerikanische Musicalfilm „The Greatest Showman“ im englischen Original mit deutschen Untertiteln die Fremdsprachen-Kinowoche in der Kinowelt Worms ab.

Patrick Mais, Inhaber der Kinowelt Worms, freut sich auf die Fremdsprachen-Kinowoche: „Kino ist einfach was anderes. Wenn man auf der großen Leinwand und mit anderen einen Film anschaut, ist das ein Erlebnis. Keiner sollte befürchten, dass die Fremdsprachen-Kenntnisse nicht ausreichen. Die Untertitel helfen und die Filme sind auch sehr unterhaltsam. Da kommt man auch in der Fremdsprache mit.“

Karten sind ab sofort in der Kinowelt Worms im Vorverkauf für acht Euro erhältlich. Schulaufführungen können per Mail an info@kino-worms.de gebucht werden. Für diese Veranstaltungen liegt der Preis bei fünf Euro pro Person.

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Worms und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

10 + 6 =
6 + 3 =
5 + 3 =