Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Frischen, knallgrünen Wahlkampf führen“
18.57 Uhr | 17. April 2013

„Frischen, knallgrünen Wahlkampf führen“

GRÜNE wählen Jan Paul Stich zum Wahlkreis-Direktkandidaten für den Bundestag

Der GRÜNE Direktkandidat für die Bundestagswahl 2013 heißt Jan Paul Stich und wohnt derzeit in Mainz. Der Student der Germanistik und Kulturanthropologie ist gleichzeitig Wunschkandidat der GRÜNEN JUGEND Rheinland-Pfalz und bekennender Rheinhessen-Fan. Er freut sich über die Aussichten, in diesem Sommer im Wahlkreis Worms aktiv zu werden: „Von Bodenheim über Alzey bis Worms, überall haben mich die GRÜNEN vor Ort mit offenen Armen empfangen und ich will etwas von dem Vertrauen zurückgeben, indem ich einen frischen, knallgrünen Wahlkampf führen werde.“

Zu seiner Wahl zum Direktkandidaten gratulieren Dr. Silvia Klengel, Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mainz-Bingen, Christoph Racky, Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Alzey-Worms und David Hilzendegen, der Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Worms. David Hilzendegen erklärt: „Wir haben mit Jan Stich einen Kandidaten, der sich engagiert für unsere rheinhessischen Belange einsetzen wird. Das ist zum einen der Kampf gegen den zunehmenden Flug- und Verkehrslärm und für eine echte Nachtruhe von 22 bis sechs Uhr. Zum Anderen setzen wir uns für eine Reduzierung von Versiegelung und Flächenverbrauch ein. Überdimensionierte und veraltete Planungen von Gewerbegebieten oder Straßenneubauten können wir uns schon allein auf Grund der Schuldenbremse in Zukunft nicht mehr leisten. Und natürlich liegt uns sehr an der Stärkung von Umwelt-, Natur und Tierschutz. Vor allem der Kampf gegen die immer größer werdenden Tierfabriken liegt uns am Herzen. Wenn wir nicht aufpassen, herrschen auch in Rheinhessen bald niedersächsische Verhältnisse. Das zeigt die geplante Erweiterung eines Gimbsheimer Legehennenbetriebes auf eine Million Hühner.“

Von links: Wolfgang Gfrörer (Vorstandssprecher Grüne Alzey-Worms), Jan Paul Stich (Direktkandidat), Michael Mahla (Ersatzkandidat), David Hilzendegen (Vorsitzender Grüne Worms), Pia Schellhammer (Grüne MdL für Rheinhessen).

Von links: Wolfgang Gfrörer (Vorstandssprecher Grüne Alzey-Worms), Jan Paul Stich (Direktkandidat), Michael Mahla (Ersatzkandidat), David Hilzendegen (Vorsitzender Grüne Worms), Pia Schellhammer (Grüne MdL für Rheinhessen).

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen