Sie sind hier: Home » Sport » Gang in die Abstiegsrunde
09.39 Uhr | 14. Februar 2020

Gang in die Abstiegsrunde

SCHACH: Pfeddersheim I unterliegt klar gegen den SC Landskrone II

Eine deftige 1,5:6,5-Klatsche fing sich die erste Mannschaft des Schachvereins Pfeddersheim am letzten Sonntag in der 2. Rheinhessenliga beim designierten Meister SC Landskrone II ein. Dass die Trauben beim Tabellenführer hoch hängen würden, war bereits vor dem Spiel klar, etwas mehr Gegenwehr hatte man sich aber punktemäßig auf Pfeddersheimer Seite dann doch erhofft. Heraus sprangen allerdings lediglich ein Sieg von Anton Kelsch am letzten Brett sowie ein Remis von Andreas Storzum. Einzig positiver Aspekt an diesem Spieltag blieb das Pflichtspieldebüt von Friedrich Meissner, der die Wormser Vorortler ab sofort im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen wird.

Apropos Klassenerhalt – für die erste Mannschaft geht es nun in drei weiteren Mannschaftskämpfen in der so genannten Abstiegsrunde darum, so viel Punkte wie möglich zu ergattern, um am Saisonende eventuell doch noch einen Platz einzunehmen, der für den Klassenerhalt ausreicht.
Aufstellung: Korb (0), Pospesch (0), Michel (0), Schäfer (0), Storzum (0,5), Oelmez (0), Meissner (0), Kelsch (1)

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport, Sport-Mix

Kommentare sind geschlossen