Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Reiten » Großes Springturnierwochenende im Wäldchen

Großes Springturnierwochenende im Wäldchen

Wormser Reitervereinigung lädt am 30. und 31. Juli ein / Vorfreude auf zwei Tage tollen Sport

Die derzeit erfolgreichste Springreiterin der Wormser Reitervereinigung Alisa Emmerling.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Wormser Reitervereinigung ein großes Springturnier. Das inzwischen im Turnierkalender fest verankerte Turnier lockt wieder Springreiter- und reiterinnen aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz nach Worms. Die für den Turnierablauf hauptverantwortlich zuständige Sport- und Jugendwartin Miriam Haber zeigt sich mit den eingegangenen Meldungen hochzufrieden: „Die Anmeldezahlen des letzten Jahres haben wir wieder problemlos erreicht und freuen uns auf zwei Tage tollen Sport.”

Bei den Ausschreibungen ist es dem Verein aber auch sehr wichtig, dass die Vereinsphilosophie zum Ausdruck kommt wie die 1.Vorsitzende Sabrina Feth betont: „Der Nachwuchs liegt uns traditionell sehr am Herzen, so dass es uns wichtig ist, neben Springen bis zur Klasse M auch kleinere Prüfungen für die eher jungen Springreiter- und reiterinnen anzubieten.”

Neben tollen Reitsport wird den sicherlich zahlreichen Gästen auch wieder das ein oder andere kulinarische Highlight geboten, was vielleicht bei hoffentlich schönem Wetter auch den ein oder anderen Spaziergänger anlockt.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Reiten, Sport am 19. Juli 2017

Kommentare sind geschlossen