Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die Nibelungen Kurier Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Kegeln » Gute Leistungen im Kegelsport

Gute Leistungen im Kegelsport

Frauen des SKC Monsheim erspielen klaren Sieg / Jugend sammelt Erfahrungen

Die Senioren des SKC Monsheim scheiterten denkbar knapp an der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Die Senioren des SKC Monsheim scheiterten denkbar knapp an der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Einen klaren Sieg feierte die zweite Frauenmannschaft im Nachholspiel gegen die zweite Garde der Hasslocher Frauenmannschaft in der Regionalliga. Den Beginn machten Alexandra Radmacher (397) und Esther Dauenheimer (351). Mit 64 Kegeln Vorsprung gehen Christin Füssel/Ute Maier (159/201) und Sabrina Schulze (400) auf die Bahn. Daniela Halling erspielte mit sehr guten 449 Kegeln die Tagesbestleistung. Zusammen mit Julia Breyvogel (421) bildete sie das Schlusspaar. Damit war der klare Sieg besiegelt.

Dritter Platz für Senioren

Nach zwei Spieltagen in Kaiserslautern auf der Bahnanlage der Barbarossa Kaiserslautern und in Grünstadt landeten die Senioren bei den Mannschaftsmeisterschaften auf dem dritten Platz. Dabei spielten für den SKC Monsheim Gerd Böss, Frank Breyvogel, Andreas Schork, Joachim Kadel, Gottfried Czerny und Gerhard Graf. Die Mannschaft spielte an zwei Spieltagen jeweils 100 Wurf gegen fünf andere Mannschaften. Um an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen war der zweite Platz erforderlich. Leider scheiterten sie an der guten Konkurrenz aus Mehlingen und Gerolsheim, dennoch kann die Mannschaft auch ohne eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zufrieden mit der Leistung und der Platzierung sein.

6. Jugendspieltag in Landstuhl

Am vergangenen Sonntag fand auf den Bahnen in Landstuhl das Saisonfinale der Jugendrunde 2017/2018 statt. Timo Thielmann (u10 männlich) konnte erneut seine stabile Form bestätigen, wobei an der Höhe  der Fehlwürfe noch zu arbeiten sein wird, um im Gesamtklassement seinen sechsten Platz künftig noch zu verbessern.

Alexander Schmitt (u14 männlich) glänzte an diesem Spieltag erneut und erreichte den 2. Platz an diesem Spieltag. Auch in der Gesamtwertung belegt Alexander den 2. Platz mit einem Gesamtschnitt von 364,60 Kegeln. Bei den Einzelmeisterschaften ist mit ihm zu rechnen. Stefan Schmitt (u18 männlich) kam an diesem Tag mit den Bahnen in Landstuhl nicht zurecht. Zudem konnte er verletzungsbedingt nicht an seine volle Leistungsgrenze gehen. Nach einem tollen Saisonstart konnte er seine Leistungen der ersten beiden Spieltage leider nicht aufrecht erhalten. Mit einem Schnitt von 348,80 Kegeln belegte er in der starken u18 Konkurrenz den 13. Platz.

Obwohl Julia Breyvogel und Lea Weil an diesem Spieltag nicht im Einsatz waren, belegt Julia Breyvogel in der Jugendrunde mit einem Schnitt von 393,20 Kegeln den 4. Platz. Bei ihr kann rückblickend eine Stabilisierung der Ergebnisse auf einem tollen Niveau festgestellt werden. Lea Weil erzielte mit 290,50 Kegeln den 6. Platz in der Jugendsaison. Ein gute Leistung für die ersten Schritte im Kegeln mit bereits ansprechenden Ergebnissen über der 300er Marke.

Nun richtet sich der Blick auf die kommenden Einzelmeisterschaften, um dort vielleicht einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern. Eventuell ist sogar eines der begehrten Tickets für die Deutschen Meisterschaften in Reichweite.

Die nächsten Spiele:

Herren,

Samstag, 17.03.2018 12:45 Uhr SKK Barbarossa Kaiserslautern 1: SKC Monsheim 4

Sonntag, 18.03.2018 09:30 Uhr TUS Gerolsheim 3: SKC Monsheim 3

Sonntag, 18.03.2018 09:30 Uhr SKC Monsheim 2: PSV Ludwigshafen 1

Samstag, 17.03.2018 15:30 Uhr SKC Monsheim 1: VKC Eppelheim 1

Die erste Mannschaft der Herren empfängt den alten und neuen Deutschen Meister VKC Eppelheim zum Schlagabtausch am Wiesengrund. Im letzten Heimspiel der Saison würde sich die Mannschaft über jede Menge Unterstützung im Abstiegskampf gegen diesen übermächtigen Gegner freuen. Für die Gäste gilt es auf den schwierigen Bahnen ihre weiße Weste zu behalten. Dies wollen die Monsheimer Männer ändern. Kommen Sie und unterstützen Sie die Mannschaft in einem hoffentlich spannenden Spiel

Frauen,

Sonntag, 18.03.2018 13:30 Uhr Fort./VK Zweibrücken 1: SKC Monsheim 2

Sonntag, 18.03.2018 14:00 Uhr Germania Karlsruhe 1: SKC Monsheim 1

 

Am Ostersamstag, dem 30.03.2018, findet das Mixed Turnier des SKC Monsheim statt.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Kegeln, Sport am 12. März 2018

Kommentare sind geschlossen