Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Gutes Sehen kann so günstig sein
PR-Anzeige

Gutes Sehen kann so günstig sein

KIND führt neue Glaskollektion zum Nulltarif – Made in Germany – ein

Das KIND-Team freut sich darauf, bei Seh- und Hörproblemen qualifiziert helfen zu können.

Das KIND-Team freut sich darauf, bei Seh- und Hörproblemen qualifiziert helfen zu können.

Großburgwedel/Worms, 12. März 2019. Bereits seit vielen Jahren beweist KIND mit seinem KIND Nulltarif in der Hörakustik, dass gutes Hören keine Frage des Geldbeutels ist. Nun führt das Familienunternehmen aus Großburgwedel im Bereich Augenoptik die neue KIND Glaskollektion zum Nulltarif – Made in Germany – ein und beweist damit, dass auch gutes Sehen nicht teuer sein muss.

In allen KIND Augenoptik- sowie kombinierten KIND Hörakus­tik- und Augenoptikfachgeschäften erhalten Kunden ab sofort beim Kauf einer Brillenfassung – egal, ob es sich dabei um ein Modell aus der KIND Kollektion oder um eine Designerfassung, wie zum Beispiel von Ray-Ban, Tommy Hilfiger oder Marc O`Polo handelt – immer zwei hochwertige Einstärkengläser für die Nähe oder Ferne zum KIND Nulltarif dazu. Die in Deutschland gefertigten KIND Qualitätsgläser aus leichtem Kunststoff sind gehärtet und superentspiegelt. Für zwei Gleitsichtgläser mit einem komfortablen, großen Sehbereich fällt lediglich ein Aufpreis von 100 Euro an.
„Wie in der Hörakustik beraten wir unsere Kunden auch in der Augenoptik fair, transparent und bedarfsgerecht – genau so, wie wir gern selbst beraten werden möchten“, so Dr. Alexander Kind, Geschäftsführer von KIND. „Mit unserer neuen KIND Glaskollektion zum Nulltarif wirken wir der häufigen Kritik von Brillenträgern entgegen, dass Brillen besonders durch die intransparenten Preise der Gläser teuer sind. Dank unserer 100-Tage-Geld-zurück-Garantie gehen Kunden bei uns zudem keinerlei Risiko ein.“ Darüber hinaus erhalten Kunden bei KIND beim Kauf einer zweiten Brille das günstigere Modell zum halben Preis.

Erhältlich ist die neue KIND Glaskollektion zum Nulltarif ab sofort auch im KIND Fachgeschäft in Worms.

Über KIND
KIND mit Hauptsitz in Großburgwedel bei Hannover ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Hörakustik. Das Unternehmen betreibt rund 750 Fachgeschäfte im In- und Ausland und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter.

KIND steht für kundenorientierte Leistungen, faire Preise und eine transparente Beratung. Mit dem Produktionsbetrieb audifon deckt die Unternehmensgruppe die komplette Wertschöpfungskette der Hörakustik ab: von der Forschung und Entwicklung über Produktion und Vertrieb bis hin zur quali­fizierten Anpassung und Nachbetreuung. Seit 2016 engagiert sich das Unternehmen zudem erfolgreich im Markt für Augenoptik. Weitere Informationen unter www.kind.com.

Adresse und Öffnungszeiten:
Am Römischen Kaiser 1a
Telefon: 06241/4800460
Geöffnet: 


Mo–Fr, 9–19 Uhr,
Sa, 9–16 Uhr

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung