Sie sind hier: Home » Rugby/Football » TGW-Hockey-Herren zahlen weiter Lehrgeld in der Regionalliga

TGW-Hockey-Herren zahlen weiter Lehrgeld in der Regionalliga

Nach einer 2:0-Führung unterlag man beim TV Alzey in der letzten Minute noch mit 2:3

Die Alzeyer gingen aggressiv in die Partie und bestimmten in den ersten zehn Minuten das Spiel. Danach kamen die Wormser besser ins Spiel und konnten nach etwa fünfzehn Minuten durch Pascal Krämer mit 1:0 in Führung gehen. Etwa fünf Minuten später erhöhte Janis Heyne per Strafecke auf 2:0. Die Gastgeber hatten in dieser Phase den Faden verloren und die TGWler konnten die Führung relativ ungefährdet in die Pause bringen. Im zweiten Durchgang änderten die Alzeyer ihre Taktik, warfen relativ früh alles nach vorne und setzten die Wormser permanent unter Druck. Die TGWler gewannen so gut wie keinen Zweikampf mehr. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit bestimmte Alzey nun klar das Spiel. Etwa Mitte der zweiten Hälfte gelang Alzey der Anschlusstreffer zum 1:2 und drängte auf den Ausgleich. Ein Fehler von TGW-Torhüter Patrick Enzian führte wenige Minuten vor Spielende zum 2:2-Ausgleich. Doch damit nicht genug, denn in der letzten Spielminute gelang Alzey gegen eine konfuse TGW-Elf noch der Siegtreffer zum 3:2, und die TGWler standen erneut mit leeren Händen da.

Damit haben die TGW-Herren von fünfzehn möglichen Punkten aus fünf Spielen, erst einen Punkt ergattert. Nur der punktgleiche HC Speyer steht wegen des schlechteren Torverhältnisses noch einen Platz hinter den Wormsern. Die Feld-Regionalliga 2013/2014, wird durch die im Oktober beginnende Hallen-Saison unterbrochen, in der die TGW-Herren nach dem letztjährigen Oberliga-Abstieg in der Verbandsliga spielen.

In Alzey spielten: Patrick Enzian, Florian Decker, Carsten Meyer, Johannes Steuer, Tobias Krafczyck, Pascal Krämer (1), Sebastian Frenzel, Alexander Adolf, Markus Gassem, Christian Schiffer, Thomas Oberfranz, Janis Heyne (1), Sascha Anlar, Christian Decker und Dennis Helfert.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Rugby/Football, Sport

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung