Sie sind hier: Home » Fußball » Hochheim im Achtelfinale!

Hochheim im Achtelfinale!

TuS Hochheim besiegt den FSV Abenheim mit 4:3 bei 52. Wormser Stadtmeisterschaften beim TuS Neuhausen

Gleich im ersten Ausscheidungsspiel den 52. Wormser Stadtmeisterschaften in Neuhausen kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten: Viele Tore, rassige Zweikämpfe (manche etwas zu Hart) und kurz vor Ende der Partie noch eine Gelb-Rote Karte für Sven Schrödl vom TuS Hochheim.

Mit einem 4:3 besiegte der TuS Hochheim den FSV Abenheim. Vor allem in der 1. Hälfte war vor den beiden Toren einiges geboten. Das Team vom Klausenberg bestimmte die ersten 20.Minuten der Begegnung und führte völlig verdient durch Tore von Sven Weinheimer und Lukas Diehl mit 2:0. Danach kam der TuS etwas besser in die Partie und kam durch Amin Hadj-Chaib und Hasan Atacan mit einem Doppelschlag zum Ausgleich, wobei die Abenheimer Abwehr nicht gerade sattelfest dabei aussah.

Kurz vor der Halbzeit brachte dann Kapitän Mirco Sehring den FSV aber wieder in Führung. In der zweiten Hälfte wurde die Partie etwas ruhiger, was sicherlich auch an den hohen Temperaturen lag. Zwar waren die Hochheimer spielbestimmend, ohne aber große Torgelegenheiten zu erarbeiten, und die Abenheimer gingen mit ihren Kontern doch sehr fahrlässig um.

Partie drehte sich in der letzten Phase
In den letzten 10 Minuten drehte aber die Partie. Mit Hilfe mit zwei Standards kamen die Hochheimer doch noch zum Sieg. Pechvogel war dabei zweimal Luca Nusselt von Abenheim. Sehr ungestüm absolvierte er seine Zweikämpfe jeweils gegen Adem Aytas. Wobei der Elfmeter zum 3:3 durch Tiago Noqueira nicht jeder Schiedsrichter gepfiffen hätte, und beim Freistoß kurz vor dem Strafraum kam er auch wieder zu spät.

Der Siegtreffer zum 4:3 durch Amin Hadj-Chaib war aber sehenswert. Mit einer schönen Freistoßfinte wurde die gesamte Abenheimer Abwehr vernascht.

Weiter geht es mit den Partien in den nächsten Tagen:
Mittwoch: FT/Alemannia Worms – Blau-Weiß Worms 19 Uhr
Donnerstag: SV Pfeddersheim – TuS Wiesoppenheim 19 Uhr

Achtelfinale:
Freitag: Kickers Worms – Rhenania Rheindürkheim 19 Uhr
Samstag: Wormatia Worms – TSG Pfeddersheim 16 Uhr
Samstag: Ataspor Worms – Suryoye Worms 18.30 Uhr

Der Hochheimer Cem Erbektas wird von den Abenheimern Frank Siedentopf(li) und Jan Schmitt(re) in die Zange genommen. Foto: Marcus Diehl

Der Hochheimer Cem Erbektas wird von den Abenheimern Frank Siedentopf(li) und Jan Schmitt(re) in die Zange genommen. Foto: Marcus Diehl

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Fußball, Sport

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung