Sie sind hier: Home » Worms und Ortsteile » Hoichemer Weihnachtsmarkt fer dehäm
17.44 Uhr | 24. November 2021

Hoichemer Weihnachtsmarkt fer dehäm

Chorgemeinschaft Horchheim: Sängerinnen und Sänger bieten Weihnachtsbeutel für zu Hause an / Bestellbar bis zum 12. Dezember

Um wenigstens ein bisschen des kurzfristig abgesagten Horchheimer Weihnachtsmarktes zu retten, bietet die Chorgemeinschaft Horchheim nach dem letzten Jahr auch dieses Mal wieder den „Weihnachtsmarkt fer dehäm“ an.

Alle Leckereien, die die Sängerinnen und Sänger sonst im Ausschank anbieten, gibt es nun in einem Weihnachtsbeutel zum zu Hause genießen. Eine Tüte zum Preis von 13 Euro enthält alternativ eine Flasche Dornfelder Glühwein oder alkoholfreien Punsch sowie zwei Portionen hausgemachte Kartoffelsuppe kombiniert mit etwas Süßem zum Nachtisch.

So funktioniert es: Die Tüte kann bis zum Sonntag, dem 12. Dezember, telefonisch unter 06241/36641 oder per E-Mail unter info@cg2012.de bestellt werden. Abgeholt und bezahlt werden die Tüten dann am Samstag, dem 18. Dezember, zwischen 14 und 16 Uhr, im Vereinsheim der Chorgemeinschaft am Horchheimer Marktplatz.

Von links: Ernst Holzmann, Thomas Scholz, Susanne Holzmann, Katharina Sülflow mit dem „Weihnachtsmarkt fer dehäm“. Foto: Markus Holzmann

Von links: Ernst Holzmann, Thomas Scholz, Susanne Holzmann, Katharina Sülflow mit dem „Weihnachtsmarkt fer dehäm“ aus dem vergangenen Jahr. Archivfoto: Markus Holzmann

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Worms und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

4 + 8 =
10 + 9 =
2 + 3 =