Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Im Auftrag der Gesundheit
PR-Anzeige

Im Auftrag der Gesundheit

Physiotherapie am Bahnhof überzeugt in ganzer Linie

Seit 2005 ist Bettina Vollbracht mit ihrem Team im Auftrag der Gesundheit tätig. Das Therapieprogramm von Bettina Vollbracht umfasst Krankengymnastik, Massagen und manuelle Lymphdrainage. Die ansprechenden, sonnigen Räume in der Siegfriedstraße 36 schaffen eine angenehme Atmosphäre und runden den positiven Gesamteindruck ab.

Ein sehr spezieller Teil des Angebotes ist das Beckenboden-Training nach dem Tanzberger-Konzept (zum Beispiel bei Harninkontinenz). Denn dies ist nicht nur für Frauen ein wichtiges Training. Die Muskulatur des Beckenbodens lässt sich gezielt trainieren. Es stärkt und strafft die Beckenbodenmuskulatur und dient somit der Behandlung einer Harninkontinenz infolge Beckenbodenschwäche und Überlastung der Schließmuskeln, wirkt aber auch vorbeugend.

So lässt sich oftmals eine OP umgehen oder man verzögert einen solchen Eingriff. Gerade nach einer Prostata-OP ist das Beckenbodentraining bei Männern sehr wichtig, weiß Bettina Vollbracht, die als Einzige in der Region dieses Training auch für Männer anbietet.

Nach einer Operation an der Prostata haben viele Männer vorübergehend mit Inkontinenz zu kämpfen.Während Frauen schon vermehrt solche Angebote wahrnehmen, wird diese Art des Training von den meisten Männern noch immer aus Scham oder falschem Stolz abgelehnt. Wichtig aber ist, mit diesen therapeutischen Übungen so früh wie möglich zu beginnen.

Am Besten sollte man zwei Tage nach der Katheterentfernung bereits mit dem Beckenbodentraining starten. Die Dauer und Regelmäßigkeit der Aktivität bestimmt dabei die genaue Wirksamkeit und die Erhaltung der Lebensqualität.

Termine unter:
Physiotherapie am Bahnhof
Bettina Vollbracht
Siegfriedstraße 36
67547 Worms
Telefon: 06241/201137
www.vollbracht-physio-worms.de

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung