Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Inzidenz in der Stadt Worms steigt leicht auf 149,6!
18.03 Uhr | 8. April 2021

Inzidenz in der Stadt Worms steigt leicht auf 149,6!

Corona-Pandemie: Heute 108 neue Fälle in der Stadt Worms und dem Landkreis Alzey-Worms / 963 Personen noch erkrankt 

Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 7. April, um 108 Fälle auf 7.202 erhöht. Zwei weitere Personen aus Worms im Alter zwischen 20 und 30 Jahren sowie zwischen 80 und 90 Jahren sind verstorben (kein Bewohner aus einem Altenheim).

Die Zahl der vom Robert-Koch-Institut errechneten Neuinfektionen innerhalb einer Woche liegt, gerechnet auf 100.000 Einwohner, bei 102,6 im Landkreis Alzey-Worms und bei 149,6 in der Stadt Worms (Stand: 8. April 2021, 14 Uhr). Gestern lag der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 86,4 im Landkreis Alzey-Worms und bei 143,6 in der Stadt Worms. Vorgestern lag der Wert bei 94,1 im Landkreis und bei 166,4 in der Stadt Worms.

Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 90,9. Gestern lag der Wert bei 89,8 und vorgestern bei 95,9. 

6.046 Personen sind wieder gesund. 3.431 aus dem Landkreis und 2.615 aus der Stadt Worms. Sie werden jedoch in der Statistik der positiven Fälle weiter mitgeführt. 

22 Personen aus dem Landkreis und 20 Personen aus der Stadt Worms befinden sich in Krankenhäusern. 

Insgesamt sind aus Worms bisher 84 Menschen und aus dem Landkreis Alzey-Worms 109 Menschen, die an Covid-19 erkrankt waren, verstorben.

Nachfolgend die Zahlen, Stand Donnerstag, 8. April, 14 Uhr: 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 3 =
2 + 8 =
8 + 9 =